Das Smartphone in Kinderhand

Wie Kinder mit dem Smartphone umgehen, sollten die Eltern maßgeblich beeinflussen. Foto: privat

Steinfurt

Wettringen. Mit dem Einfluss von elektronischen Medien auf das kindliche Verhalten befasst sich ein Vortrag am Donnerstag (9. November) von 19.30 bis 21 Uhr, den das Familienzentrum St. Petronilla in Kooperation mit dem Jugend- und Familiendienst e. V. (jfd) mit der Sportwissenschaftlerin und Lehrerin Dr. Christiane Bohn anbietet.

Computer, Tablet und Smartphone haben längst ihren Einzug in die Kinderzimmer gehalten. Anscheinend immer früher ist den Kindern der Zugang zu diesen Medien möglich. Was aber sind die Folgen auf die sowohl sozial-emotionale, aber auch die motorische Entwicklung?

In ihrem Vortrag beleuchtet Dr. Christiane Bohn, die selber Mutter eines Kindes ist, verschiedene Aspekte der Thematik und stellt sie zur Diskussion mit den Teilnehmern. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet statt im St. Martin Kindergarten. Eine Anmeldung ist dennoch erforderlich und kann entweder vor Ort unter 02557 / 1551 sowie beim jfd unter Tel. 05971 / 91448-11 (in den Herbstferien nur vormittags) sowie jederzeit per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und über die Webseite www.jfd-rheine.de erfolgen.

 
 
Werbung


 

Aktuelle Prospekte