Literarisch-musikalische Soiree in Stadtbücherei

Achim Leufker ist immer ein Garant für humorvolle Unterhaltung. Foto: privat

Steinfurt

Steinfurt. Spaßig-wortgewandte sowie groovig-musikalische Unterhaltung prägen den Abend am 17. November (Freitag) ab 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Steinfurt am Markt 19. Die Bibliothek und ihr Förderverein laden am bundesweiten Vorlesetag zur dritten musikalisch-literarischen Soiree herzlich ein.

Mitglieder des Fördervereins sorgen dafür, dass bei einem guten Getränk und Knabbersachen auch das leibliche Wohl des Publikums nicht zu kurz kommt.  Den literarischen Part übernehmen Achim Leufker aus Rheine und Andreas Weber aus Münster plus ein Überraschungsgast.

Mit entwaffnendem Wortwitz verstehen die Akteure, ihr Publikum zu begeistern. Leufker ist seit 2008 als „Wortverdreher“ und Slammer auf der Bühne unterwegs. Unter dem Motto: „Spaß muss sein, sonst lacht doch eh kein Schwein!“ hat er bereits einige Texte in Anthologien veröffentlicht.

Als kongenialer Partner und versierter Texter sowie Slammer holt auch Weber einen bunten Mix aus Kurzgeschichten aus seinem Schatzkästlein. Auf den „Überraschungsgast“ des Abends dürfen bereits jetzt alle gespannt sein. Musikalische Köstlichkeiten servieren Hans-Ralf Waterkamp und Thomas Krause. Beide sind Mitglieder der Volker-Leiß-Band und längst keine Unbekannten mehr in der regionalen Musikerszene.

Mit grooviger Gitarre und Gesang lässt Hans-Ralf Waterkamp sanfte Balladen und genauso krachende Rockstücke lebendig werden. Perfekt dazu passt das Spiel von Thomas Krause auf seiner Cajon.
Der Eintrittspreis beträgt 8 Euro. Karten können ab sofort telefonisch unter 02551 / 7802 in der Stadtbücherei Steinfurt, Markt 19, bestellt werden.

 
 
Werbung