32. Mesumer Adventslauf

Die Speller waren mit ihren Leistungen zufrieden.Foto: SCSV

Weitere

Mesum / Spelle. Zum 32. Mesumer Adventslauf war die Laufgruppe des SC Spelle-Venhaus mit elf Mitgliedern angereist.

Während sich der jugendliche Nachwuchs die 2-km- und 5-km-Strecken vorgenommen hatte, bevorzugten die erwachsenen Läufer aus Spelle den 10-km-Lauf. Unter den insgesamt 40 Teilnehmern des 2-km-Laufes erreichten die zwei Nachwuchsläuferinnen Lotta Segger nach 9:16 Minuten in der AK WJU12 und Navxosh Osso nach 8:28 Minuten in der AK WJU14 jeweils einen zweiten Platz.

Mit insgesamt 199 Teilnehmern gingen sechs Aktive der Laufgruppe auf die 5-km-Strecke. Das Ziel erreichten David Ginten nach 17:59 Minuten (3. Platz in der AK MJU18), Nele Segger nach 21:19 Minuten (1. Platz in der AK WJU16 und 3. Platz in der Gesamtwertung der weiblichen Finnisher), Luca-Tobias Brüning nach 25:19 Minuten (6. Platz in der AK MJU18), Sabrina Ewels nach 25:39 Minuten (2. Platz in der AK W35), Patrick Wilke nach 25:47 Minuten (7. Platz in der AK WJU18) und Merle Brüning nach 29:24 Minuten (5. Platz in der AK WJU16).

Mit dem Startschuss des 10 km-Laufes gingen insgesamt 133 Läufer auf die Strecke. Die Ziellinie überquerten nach zwei große Runden Linda Drees mit einer Zeit von 50:33 Minuten (3. Platz in der AK W20), Rolf Kingal mit einer Zeit von 50:46 Minuten (1. Platz in der AK M70) und Joachim Rother mit einer Zeit von 56:26 Minuten (1. Platz in der AK M60).

 
 
Werbung