23
Sa, Jun

Showturnen: Weltmeister zu Gast beim TuS Recke

„Feuerwehr“ – darum dreht es sich thematisch beim Showturnen des Stedinger Turnvereins. Die Truppe zeigt in Recke am kommenden Samstag ihr sozusagen „brandneues“ Programm und wird sicher für Begeisterungsstürme sorgen. Foto: Veranstalter

Ibbenbüren

Recke. Der „Ball des Sports“ am Samstag (13. Januar) in der Aula der Fürstenbergschule Recke gehört für viele Recker Bügerinnen dun Bürger einfach zum Jahresbeginn dazu. Vor fast genau 90 Jahren wurde dieses Traditionsfest zum ersten Mal am 15. Januar 1928 durchgeführt. Damals hieß es noch „Winterfest“.

Somit ist dieses traditionell gesellschaftliche Highlight vom Turn und Sportverein (TuS) Recke auch zu Beginn des Jahres 2018 ein guter Einstieg ins neue Jahr, um Sportler, Meister, Jubilare für langjährige Mitgliedschaft im TuS und die Absolventen des Sportabzeichens zu ehren.

Mitglieder, Freunde und Gönner des TuS, sowie alle (auch Nichtmitglieder)die sich für das Rahmen- Showprogramm interessieren, die gerne feiern oder mal wieder tanzen möchten, sind recht herzlich eingeladen. Einlass ist ab 18.30 Uhr, das Vorabendprogramm beginnt um 19 Uhr.

Durch das umfangreiche Programm führen die Moderatoren Ute Lyding und Christian Sandmann. Mit einem Spitzenprogramm, vereint durch Show, Sport und Tanz, präsentieren Sie den Gästen einen unvergesslichen Abend in einem angenehmen Ambiente.

Auf dem Programm stehen neben den vereinseigenen Jazztanzgruppen auch die vereinseigenen Turner.

Des Weiteren präsentiert das Tanzstudio VI-Dance „Poledance“, eine wunderschöne elegante Mischung aus Tanz und Akrobatik. Poledance besteht aus Tricks (akrobatischen Elementen), Spins (Drehungen an der Stange) und Tanzfiguren. Alles wird in einer Choreographie vereint.

Feuerwehr und Firefighter

Höhepunkt ist das Showturnen vom Stedinger Turnverein zum Thema „Feuerwehr und Firefighter“. Begleitet wird die Story von einer Menge Comedy, Schauspiel und Turnkunst.
Die Showturngruppe war im Juli 2017 in Norwegen bei der World Gym for Life Challenge, der Showgruppen-Weltmeisterschaft. Mit ihrer starken und eindrucksvollen Reckshow erturnten sich die Männer eine Goldmedaille im contest „small groups on or with large apparatus“.

Damit gehört die Showturngruppe von nun an zu den besten der Welt. Musikalisch gestaltet wird der Ball des Sports von der Tanz- und Showband „Smile“, die wieder wie beim letzten Ball des Sports für den nötigen Schwung auf der Tanzfläche sorgt. So bekommt man ganz zu Beginn des neuen Jahres die Chance, das Tanzbein zu schwingen und ordentlich zu feiern.

Es darf getanzt werden

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Das Landgasthaus Forstmann verwöhnt den Gaumen der Gäste und hat auch bei den Getränken über Sekt – und Cocktailbar ein umfangreiches Angebot. Bei einer Tombola können die Gäste, wie auch im vergangenen Jahr, wieder wertvolle Preise gewinnen.

Die Eintrittskarten für den „Ball des Sports“ können im Vorverkauf bei den Vorverkaufsstellen Schreibwaren Lührmann, Landgasthaus Forstmann, Blumen Goecke und Cafeteria am Hallenbad erworben werden.

Sie kosten 10 Euro im Vorverkauf und 12 Euro an der Abendkasse. Schüler ab 16 Jahre und Studenten können unter Vorlage des Schüler- Studentenausweises die Eintrittskarten für 6 Euro erwerben (ausschließlich an der Abendkasse). Alle Kinder bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres haben – ohne Anspruch auf einen Sitzplatz - freien Eintritt.

Werbung