Foto: Rororo-Verlag

Jeanne ist 90 Jahre alt und lebt in einem Haus in der Auvergne inmitten von Wiesen, Wäldern und Kühen. Am ersten Tag des Frühlings beschließt sie, ein Tagebuch zu schreiben. Darin erzählt sie von kleinen Erlebnissen, von ihren Launen und Erinnerungen, von ihrem verstorbenen Ehemann René, von ihrem Leben als exilierte Pariserin.

 

Weiterlesen ...

Foto: Rororo-Verlag

Der neue Roman der US-Bestsellerautorin Wendy Wax – „Ein Sommer auf Mermaid Point“ – setzt die Florida-Beach-Reihe fort. Drei sympathische Frauen, drei Schicksale und eine Villa in den Florida Keys: Der perfekte Herbstschmöker um Familie, Freundschaft und Liebe.

Weiterlesen ...

Foto: Rowohlt-Verlag

Jaako ist 37, als sein Arzt ihm eröffnet, dass er keine Grippe hat, sondern sterben wird – und zwar bald: Jemand hat ihn über längere Zeit vergiftet. Jaako wird daheim dann außerdem noch Zeuge, wie ihn seine Frau mit Petri betrügt, dem jungen Angestellten ihrer gemeinsamen Firma.

Weiterlesen ...

Foto: Coppenrath

(at). „Mama, gibt es hier bei uns auch ein Kinderparlament, wo ich mitmachen kann?“ – bei dem „Bessermacher-Buch“ kommen auf einmal auch Eltern ins Straucheln. Denn für einige der dort beschriebenen Ideen braucht ein Kind doch die Unterstützung der Eltern.

Weiterlesen ...

Foto: Rowohlt-Verlag

Lena: Ein Mädchen ohne Vergangenheit. Aber mit tausend Fragen. Und nicht einmal ihre beste Freundin Bobbie kann sie beantworten, obwohl sie sonst immer alles weiß. Dante: Ein Junge mit verschiedenfarbenen Augen. Er kommt aus einer anderen Welt.

 

Weiterlesen ...

Foto: rororo-Verlag

(at) Viel zu oft verbiegen wir uns, um anderen zu gefallen, um Anerkennnung zu bekommen und damit unser Selbstbewusstsein zu stärken. Doch das sollte nicht so sein. In diesem Buch geht es um die Psychologie Alfred Adlers – dargestellt in einem Dialog zwischen einem zutiefst unglücklichen, jungen Mann und einem Philosophen.

Weiterlesen ...

Foto: Rowohlt-Verlag

Ildikó von Kürthy („Mondscheintarif“) hat sich einen Hund angeschafft. In ihrem Leben spielen nun Gassibeutel, schmutzabweisende Kleidung und Leberwurstkekse tragende Rollen.„Hilde“ (was für ein cooler Name, oder?!) ist ein persönliches Tagebuch aus der seltsamen und wunderbaren Welt der Hundefreunde.

Weiterlesen ...

Foto: Riva-Verlag

Es ist der Alptraum jedes Touristen: Während einer Autotour durch die Türkei werden Gisela und Wilfried Hofmann im Jahr 2016 willkürlich von Gendarmen verhaftet. Den beiden Weltenbummlern aus Thüringen wird Spio­nage vorgeworfen.

Weiterlesen ...

Foto: Rowohlt-Verlag

Papst Petrus hat ein großes Herz. Nicht nur für Fußball, Pasta und Vino – auch für die Liebe! Doch diesmal gelangt selbst er an seine Grenzen: Contessa Giulia, seine Pressesprecherin aus altem römischen Adel, soll das beträchtliche Familienvermögen erben.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige