Geschäftswelt

Foto: Schulte Renger

Auto & Mobil

Rheine (straßen.nrw). Im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Städtebaugespräche haben die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland und die Stadt Rheine eine gemeinsame Planung für die L501 (Salzbergener Straße) abgestimmt.

Foto: privat

Auto & Mobil

Emsdetten. Die Paarungszeit der Rehe hat begonnen. Obwohl sie eigentlich dämmerungsaktiv sind, sieht man sie im Juli und August häufig auch tagsüber.

 

Foto: privat

Auto & Mobil

Früher musste eine Fachwerkstatt aufgesucht werden, wenn ein Fahrzeug einen Defekt erlitten hat. Heute ist das Ganze etwas einfacher. Denn Sie bestellen die Einzelteile über das Internet und sparen dadurch bares Geld.

Foto: privat

Bauen & Wohnen

Holz ist seit vielen Jahrhunderten der beliebteste Rohstoff, um das Eigenheim zu verschönern und um es auszubauen. Der Trend geht wieder dorthin zurück, um sich auf die Natürlichkeit zu besinnen. Darum sind hochwertige und in präziser Arbeit angefertigte Massivholzmöbel sehr modern. Die natürliche Farbgebung sorgt für ein nie langweilig werdendes Bild, wodurch Ihnen der Wald nach Hause gebracht wird.

Foto: Viento

Bauen & Wohnen

Monotones und langweiliges Haus- oder Wohnungsdesign ist mittlerweile passé. Heute orientiert man sich an globalen Vorbildern und entscheidet für sich selbst, was einem gefällt und was nicht. Materialien lassen sich aus der gesamten Welt beziehen und oftmals ist es bloß eine Frage des Geldes, woher der Stein für den Boden, das Holz für die Treppe oder die Fliesen für das Badezimmer kommen.

Foto: privat

Bauen & Wohnen

Die passende Wohnung zu finden ist gar nicht so leicht. Umso größer ist die Freude, wenn Sie dann endlich eine passende Wohnung gefunden haben und sich bereits den Wohnungswechsel vorstellen können. Doch auch, wenn alles sehr vielversprechend wirkt, „sollten Sie den Mietvertrag immer vor der Unterschrift prüfen, um nicht auf mögliche Mietfallen hereinzufallen“ – empfiehlt Herr Sreij von der Umzugsfirma Frasch Umzüge.

Foto: privat

Essen & Trinken

Deutschland. Das Gehirn ist ein äußerst aktives Organ, das für seine zuverlässige Funktion viele verschiedene Nährstoffe braucht. Sogenanntes "Brainfood" stellt sicher, dass die grauen Zellen dauerhaft ihre Arbeit tun, ob im Beruf, zu Hause oder bei einem fordernden Hobby.

Foto: privat

Essen & Trinken

Die Prognosen des Statistischen Bundesamtes belegen, dass der Trend zum Online-Einkauf in den letzten Jahren stetig zugenommen hat und sich weiter verstärken dürfte. In 2017 lag der Umsatz der Lieferbranche bereits bei 136, 7 Millionen Euro.

Foto: privat

Essen & Trinken

Wer Abnehmen will, sollte nach 18 Uhr nichts mehr essen, alle Kohlenhydrate vom Speiseplan streichen, Sport treiben und mit knurrendem Magen ins Bett gehen? Was davon stimmt und was nicht? Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen, dass Sie nicht auf alles verzichten müssen, sondern sich lediglich für die richtigen Lebensmittel zum richtigen Zeitpunkt entscheiden sollten.

Foto: privat

Finanzen

Es scheint so als würde jeder in Zeiten der Pandemie sein Geld in Immobilien, Aktien oder sonstigen Wertanlagen wie Gold und Silber stecken. So kommt es, dass stellenweise Kurse explodieren. Spekulationen sind in diesem Jahr beliebter denn je. Es häufen sich die Nachrichten, dass die Inflationsrate, gerade in Deutschland sich Monat um Monat einen neuen Höchststand sucht.

Foto: wirin

Finanzen

Wer einen Kreditantrag stellt, muss für gewöhnlich einen Einkommensnachweis vorzeigen, damit Banken und Kreditinstitute das Risiko bei der Geldleihe kalkulieren können. Schon gewöhnliche Arbeitnehmer stoßen bei einem Kreditantrag oftmals an ihre Grenzen und schaffen es nur mit viel Aufwand ein passendes Kreditangebot zu finden.

Foto: wirin

Finanzen

Im April verurteilte der Bundesgerichtshof (BGH) die Postbank, zu Unrecht erhobene Bankgebühren zurückzuerstatten. Betroffen sind davon jedoch alle Geldhäuser, die ab dem 1.1.2018 Gebühren ganz neu oder angehoben haben.

Foto: Friedrichs

Garten

Burgsteinfurt. Im Garten von Heinz Floer werden Kindheitserinnerungen wach. Jedenfalls für ältere Semsester oder auch jüngere, die auf dem Land aufgewachsen sind und noch beim Bauern stöbern und spielen durften. Denn es gibt einiges zu entdecken im Reich des 79-Jährigen.

Foto: privat

Garten

Der vielseitige Garten - Ein Garten kann vielseitig gestaltet und genutzt werden. Manche Menschen lieben die Gartenarbeit und kümmern sich gerne um die verschiedensten Pflanzen. Andere schätzen ihren Garten als Ort, an dem man im Sommer mit der ganzen Familie zusammenkommen und grillen kann. Wiederum andere genießen entspannende Nachmittage im Liegestuhl und sonnen sich.

Foto: wirin

Garten

Wie das zweite Zuhause - einen eigenen Garten zu besitzen, ist ein großes Glück. Hier kann man sich nach einem stressigen Arbeitstag zurückziehen und an warmen Tagen die Sonne genießen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, seinen Garten einzurichten und zu organisieren.

Foto: privat

Lifestyle

Online Casinos liegen voll im Trend. Als Anfänger hat man aber nicht nur mit einer schier unüberschaubaren Auswahl an Online Casinos ohne Limit zu kämpfen, sondern auch mit jeder Menge Fachausdrücke.
Besonders wichtig ist dabei RTP (Return to Player) oder auf Deutsch: die Auszahlungsquote.

Foto: AOK/hfr

Lifestyle

Kreis Steinfurt. Wegen des feuchten Spätsommers sind die Wälder im Kreis Steinfurt in diesem Jahr ein besonderes Paradies für Pilzsammler. Allerdings ist Vorsicht geboten. Denn je mehr Pilze es gibt, desto größer ist auch die Gefahr von Vergiftungen.

Foto: TV Jahn

Lifestyle

Rheine. Möglichst vielen Menschen den Sport anzubieten, der zu ihnen passt – das ist die Leitidee des TV Jahn Rheine. Auch die Tanzabteilung setzt diese mit ihren vielen unterschiedlichen Tanzrichtungen um. 

 

Foto: Berthold Werner

Reisen

Rund 6000 Kilometer Küstenlinie und mehr als 1200 Inseln machen Kroatien zum idealen Urlaubsland. Es ist aber nicht nur ein Paradies für Wassersportler, sondern lädt mit Städten wie Dubrovnik, Split und Rovinj zu einer Zeitreise durch die Kulturgeschichte ein. Spuren der Habsburg-Monarchie mit mondänen Seebädern und königlichen Schlössern sind hier genauso zu finden wie Einflüsse der Römer.

Foto: privat

Reisen

Italien zählt zu den beliebtesten Urlaubsländern der Welt. Rund 40 Millionen Besucher tummeln sich jedes Jahr im Land von Caesar, Columbus und Leonardo Da Vinci. Italien hat als Urlaubsland aber mehr zu bieten als Venedig und Rom, Sonne, Meer und Strand: 75 Prozent des Landes bestehen aus Hügeln und Bergen.

Foto: FBS Rheine

Reisen

Rheine. Die diesjährige Gartenreise der Familienbildungsstätte (FBS) Rheine führt mit einem bequemen Reisebus in Richtung Papenburg zu vier Gärten, die von der Ausrichtung und den Gestaltungsideen nicht unterschiedlicher sein könnten.

Foto: Veranstalter

Rund ums Kind

Neuenkirchen. Am Freitag (15. Oktober) startet das KinderTheaterFestival in der Mensa in Neuenkirchen und bietet eine Woche lang tollstes Kindertheater, das am Freitag (22. Oktober) mit dem großen Finale endet.

Foto: Familienbildungsstätte1

Rund ums Kind

Rheine. Die Herbstferien stehen vor der Tür und unter Berücksichtigung der 3G-Regelungen (geimpft, genesen oder getestet) freut sich die Familienbildungsstätte, dass die neuen Ferienkurse starten können.

Foto: Veranstalter

Rund ums Kind

Neuenkirchen. Nachdem im letzten Jahr das beliebte KinderTheaterFestival der Gemeinde Neuenkirchen leider ausfallen musste, freuen sich Kulturbeauftragter Janis Große Wöstmann und Marliese von Burchard (künstlerische Leitung des Theaters Klitzeklein) in diesem Jahr wieder ein KinderTheaterFestival anbieten zu können.

Foto: wirin

Technik

Falls Ihr Smartphone beschädigt wird, ist ein Backup sehr wichtig. Viele Menschen verwenden ihren PC oder eine kostenpflichtige Software wie Google Drive für Backups. Durch Google One können Sie jedoch bis zu 15 GB Cloud-Speicher für Ihre Backups verwenden und das völlig kostenlos! Auf diese Weise sind alle Daten sicher gespeichert und Sie brauchen sich keine Sorgen über den Verlust Ihrer Daten zu machen.

Foto: Telekom

Technik

Emsdetten. Wer sich schon vorab informieren möchte, ob an seiner Adresse ein kostenloser Glasfaseranschluss möglich sein wird, sollte den Blog www.telekom.de/glasfaser-emsdetten besuchen. Nach der erfolgreichen Vermarktung des ersten Ausbaugebietes in Emsdetten geht der Ausbau nun in einem weiteren Ausbaugebiet weiter.

Foto: privat

Technik

Während in sozialen Medien darüber diskutiert wird, ob Menschen die vor dem Jahr 2000 geboren sind, als alt gelten, erinnern sich die jungen Menschen aus den 80ern an die ersten Handys für Jedermann. Entwicklung und Fortschritt scheinen in den letzten 30 Jahren deutlich rasanter vorangeschritten zu sein, als in den hundert Jahren davor. Das Thema „Digitalisierung“ klingt alt, ist aber für viele neu.

Foto: privat

Wirtschaft

Die Menschheit hat sich innerhalb der vergangenen Jahrzehnte immer weiter vernetzt und viele Unternehmen setzen in der heutigen Zeit ausschließlich auf digitales Marketing. Hierbei vergessen viele Unternehmen jedoch, dass sich ein Großteil der Menschen viele Aktivitäten auch heute noch abseits der digitalen Welt ausübt.

Foto: Samtgemeinde Spelle

Wirtschaft

Spelle. Jens Konermann heißt der neue Wirtschaftsförderer der Samtgemeinde Spelle. Der 34-jährige Wirtschaftsgeograph war zuvor als Prokurist und stellvertretender Leiter der Wirtschaftsförderung des Kreises Steinfurt tätig.

Foto: wirin

Wirtschaft

Die Wiederbelebung der Innenstädte steht bei den meisten Stadtverwaltungen ganz oben auf der Zukunftsagenda. Der Boom im Online-Handel hat dazu geführt, dass vor allem inhabergeführte Geschäfte in den 1A-City-Lagen aufgegeben haben. Zugeklebte Schaufenster waren kein seltener Anblick in den Klein- und Mittelstädten Deutschlands.


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt