Geschäftswelt

Foto: Landkreis Emsland

Auto & Mobil

Spelle. Der Übergang im Bereich Kreisstraße 316 (K 316) – Dorfstraße-Haarstraße soll eine Ampel erhalten. „Aus Gründen der Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer ist es erforderlich, an dieser Stelle eine Ampelanlage zu installieren“, betonen Landrat Reinhard Winter und Spelles Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf.

 

Foto: Stadt Rheine

Auto & Mobil

Rheine. Die Stadt Rheine hatte sich erfolgreich am Bundeswettbewerb „Klimaschutz durch Radverkehr“ beteiligt, eine Förderzusage erhalten und führt seit dem Sommer 2018 die Fördermaßnahme „Konrad“ durch.

Foto: Kreis, Christian Böckenholt

Auto & Mobil

Emsdetten. Wie kann die Mobilität der Zukunft aussehen? Und wie kann jeder Einzelne sein Mobilitätsverhalten nachhaltiger und damit klimafreundlicher gestalten?

Foto: TB Rheine

Bauen & Wohnen

Rheine (isr). Das öffentliche Kanalnetz der Stadt Rheine besteht aus zirka 500 Kilometern Kanälen. Diese müssen regelmäßig gesäubert werden, denn sonst würden sie schnell verstopfen. Warum? Weil viele Bürger – aufgrund von Bequemlichkeit oder Unwissen?

Foto: Stefan Klausing

Bauen & Wohnen

Neuenkirchen/Wettringen. 10.959.829 Euro hat das Bundesministerium für Verkehr und Digitalisierung nun endgültig für den Breitbandausbau in den Außenbereichen bewilligt. Wettringens Bürgermeister Berthold Bültgerds und Neuenkirchens Bürgermeister Franz Möllering freuten sich am Dienstag über den Eingang des Zuwendungsbescheides.

Foto: Stefan Klausing/Gemeinde Neuenkirchen.

Bauen & Wohnen

Neuenkirchen. Ein fester Termin im Kalender der Fraktionen ist die jährliche Baubereisung gemeinsam mit Bürgermeister Franz Möllering und Vertretern der Verwaltung.

Foto: privat

Essen & Trinken

Spelle. Am Samstag (26. Oktober) kommen Weinfreunde und Kunstinteressierte im Speller Wöhlehof gleichermaßen auf ihre Kosten: Von 16 bis 21 Uhr präsentiert das Weingut Jäger den neuen Weinjahrgang, Winzersekte und Rheinhessen-Spezialitäten.

Foto: Podszun

Essen & Trinken

Ibbenbüren. Ab Spätsommer bis in den Herbst hinein stehen Pfifferlinge bei vielen Pilzfreunden auf dem Speiseplan. Pfifferlinge aus Deutschland dürfen nur für den Eigenbedarf in geringen Mengen gesammelt und nicht verkauft werden.

Foto: Veranstalter

Essen & Trinken

Rheine. Am kommenden Samstag (7. September) dreht sich im Kleingartenverein Salinenweg wieder alles um die Kartoffel. Bereits Tage vorher werden Äpfel in den Gärten der Vereinsmitglieder gepflückt und zu leckerem Apfelmus verarbeitet.

Foto: privat

Finanzen

Eine neue Generation von Fintech-Start-ups verändert die Finanzwelt auf eine Weise, die früher als unvorstellbar galt. Sie erleichtern es Unternehmen, ihre Investitionen mit künstlicher Intelligenz zu verwalten, Gelder in kürzerer Zeit grenzüberschreitend zu transferieren und Kunden bei der Geldbeschaffung mit Robo-Advisors zu unterstützen.

Foto: wirin

Finanzen

Ab November 2019 stellt Mastercard die digitale Bezahllösung Masterpass™ in Deutschland ein, diese war seit 2015 im Einsatz. Das bedeutet, dass alle bestehenden Masterpass™ Profile zwischen dem 4. und 7. November 2019 unwiderruflich gelöscht werden.

Foto: Podszun

Finanzen

Ibbenbüren. Seit dem 14. September gelten EU-weit neue Sicherheitsvorgaben beim Onlinebanking und Bezahlen von Waren und Dienstleitungen per Kreditkarte im Netz. Onlinebanking und -shopping bekommen mittels einer erweiterten Kundenauthorisierung ein doppelt schwer zu knackendes Schloss verpasst.

Foto: Kreis Steinfurt

Garten

Emsdetten. Der Kreis Steinfurt begrüßt das Engagement der Stadt Emsdetten für mehr Biodiversität, von dem sich Esther Susewind, seit Anfang des Jahres Biodiversitätsbeauftragte des Kreises Steinfurt, jetzt bei einem Ortstermin überzeugen konnte. Die Landschaftsökologin machte sich ein Bild von insgesamt 30 Maßnahmen in Emsdetten, auf denen unter anderem Blühflächen angelegt und Stadtwiesen entwickelt wurden.

Foto: Samtgemeinde Spelle

Garten

Spelle. Viel Potenzial steckt in unseren Vorgärten. Um die Bedeutung naturnah gestalteter Anlagen sowohl für die Einwohner als auch für Flora und Fauna hervorzuheben, werden besonders umweltfreundlich gestaltete Vorgärten prämiert.

Foto: SPD

Garten

Elte. In vielen Gärten summen nur noch die Mähroboter und nicht mehr die Insekten. Der Rückgang der Artenvielfalt beschäftigt auch die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Rheine. Eine spannende Anregung, wie man zurück zu blühender Vielfalt und Artenreichtum kommen kann, erhielten die Sozialdemokraten nun in Elte.

Foto: wirin

Lifestyle

Das Moorhuhn wird 20. Herzlichen Glückwunsch. Gut zwei Jahrzehnte nach der ersten Moorhuhn-Welle kann man nun im Online Casino auf Moorhuhnjagd gehen. Der Automatenhersteller Bally Wulff hat in Zusammenarbeit mit Gamomat eine Reihe von Moorhuhn-Shootern veröffentlicht, die man um echtes Geld spielen kann.

Foto: Veranstalter

Lifestyle

Emsdetten. Ein neues Workshop-Angebot in Stroetmanns Fabrik lädt am 9. und 10. November (Samstag und Sonntag) dazu ein, Yoga und Tanz kennenzulernen und in einer Kombination neu zu erfahren.

Foto: privat

Lifestyle

Emsdetten. Auch nach den Herbstferien, genauer gesagt am 8. November (Freitag), startet ein neuer Pilates-Kurs in Stroetmanns Fabrik: Ulrike Wachsmund ist Kursleiterin für Pilates und bietet sowohl für Anfänger mit Vorkenntnissen als auch für Fortgeschrittene diesen Kurs an.

Foto: privat

Reisen

Emsdetten (at). Sie lieben die USA seit ihrer ersten Reise dorthin und möchten etwas von ihrer Begeisterung weitergeben: Ralf Hankemann und Rainer Siepert sind im Oktober vom letzten zweiwöchigen Aufenthalt in den USA wiedergekommen und bereits voll in den Planungen für die nächste Tour, die am 10. Oktober 2020 startet und bis zum 25. Oktober quer durch den Westen der USA führt.

Foto: Wikipedia

Reisen

Rheine. Das Jugendzentrum Jakobi veranstaltet für Jugendliche ab zwölf Jahren in der dritten Sommerferienwoche am 31. Juli (Mittwoch) eine Tagesfahrt nach Amsterdam.

Foto: FBS Rheine

Reisen

Rheine. Die Familienbildungsstätte (FBS) Rheine bietet eine Studienfahrt nach Essen unter dem Motto „Kohle, Staub und Stahl – Eine Stadt im Wandel der Zeit“ am 27. September (Freitag) von 8 bis 20 Uhr an.

Foto: privat

Rund ums Kind

Laer. Fragt man Frank Böckenfeld nach dem vergangenen Jahr, treibt es dem Kita-Leiter immer noch leicht den Schweiß auf die Stirn. Denn es ist viel passiert in dieser Zeit. Im April ist die Kita Regenbogen von ihrem Provisorium in den Neubau am Freisenbrock umgezogen.

Foto: privat

Rund ums Kind

Wettringen. Wie man Kleinkinder in ihrem Bewegungsdrang unterstützen kann, zeigt ein Kurs, den das DRK-Familienzentrum „Unsere kleine Farm“ in Kooperation mit dem Jugend- und Familiendienst e.V. (Jfd) ab dem 5. September (Donnerstag) von 15 bis 16.30 Uhr anbietet.

Foto: Veranstalter

Rund ums Kind

Spelle. An den Donnerstagen in den Sommerferien verwandelt sich der Markelo-Platz in eine Open Air-Bühne. Getreu dem Motto „umsonst und draußen“ finden hier wöchentlich von 15.30 bis 17 Uhr Kinderveranstaltungen statt, bei denen die Kinder nicht nur Zuschauer sind, sondern auch mitwirken dürfen.

Foto: privat

Technik

Insgesamt 10,959 Millionen Euro hat das Bundesministerium für Verkehr und Digitalisierung für den Breitbandausbau in den Außenbereichen des Landkreises bewilligt.

Foto: Screenshot / Bundesnetzagentur

Technik

Die Bundesnetzagentur hat am Donnerstag (7. November) eine Karte mit den bisherigen Ergebnissen der Messungen mit der Breitbandmessung/Funkloch-App veröffentlicht. Die Karte ist unter breitbandmessung.de abrufbar.

Foto: wirin/screenshot

Technik

7,5 Millionen Daten in der Creative-Cloud waren wegen eines Sicherheitslecks einsehbar - jedoch reagierte Adobe bereits am Tag der Bekanntmachung. Angreifer hätten eine Sicherheitslücke von Creative Cloud nutzen können, die Zugang zu bekannten Anwendungen wie Photoshop, Illustrator usw. bietet.

Foto: EWG

Wirtschaft

Rheine. Im Januar hat die Schwarz Produktion im neuen „Industrieraum Rheine 30|70“ über zwölf Hektar Industriefläche von der Stadt erworben, um an der Landesgrenze zu Niedersachsen einen Lebensmittelproduktionsstandort zu errichten.

Foto: FH Münster/Roman Grzechowski

Wirtschaft

Steinfurt. Jetzt steht es fest: Prof. Dr.Helmut Grüning ist der zweitbeste Professor in der Kategorie Ingenieurwissenschaften/Informatik und das deutschlandweit. Diese Auszeichnung hat die Jury der UNICUM Stiftung dem Professor für Wasserversorgung und Entwässerungstechnik an der FH Münster jetzt verliehen.

Foto: privat

Wirtschaft

Kreis Steinfurt. Mit dem nahenden Jahresende startet auch wieder die Informationszeit für die Schülerinnen und Schüler, die im nächsten Sommer aus der Schule entlassen werden. Wie geht es dann weiter? Welche Chancen haben sie im technischen Bereich?


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt