Geschäftswelt

Foto: privat

Auto & Mobil

Vor allem für Fahranfänger ist das Autofahren häufig eine Herausforderung: Regelmäßig einen Blick in den Rückspiegel werfen, Blinker setzen, Schulterblick und immer Augen auf im Straßenverkehr. Doch auch wer jahrelange Fahrpraxis hat, kann in brenzlige Situationen kommen, die schwer vorhersehbar sind.

Foto: wirin

Auto & Mobil

Knapp 2,2 Millionen Cabrios sind auf Deutschlands Straßen unterwegs (KBA, 1.1.2019). Doch irgendwann endet jede Autofahrt und die Parkplatzsuche beginnt. Damit der Zweisitzer nicht zur leichten Beute für Diebe wird, rät die HUK-COBURG Cabriofahrern, darauf zu achten, wo sie parken:

Foto: Podszun

Auto & Mobil

Kreis Steinfurt (hp). Die NRW-Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus äußert sich nicht ausdrücklich zum Thema Autofahren und so bleibt weiterhin erlaubt, was nicht ausdrücklich verboten ist: Sie dürfen mit dem Auto fahren, um zum Beispiel zur Arbeit zu pendeln, einzukaufen oder Angehörige zu versorgen.

Foto: Sahle

Bauen & Wohnen

Steinfurt. Zum fünften Mal rief das Wohnungsbauunternehmen Sahle Wohnen einen Balkonwettbewerb in der Steinfurter Wohnanlage an der Schorlemerstraße/Lindesaystraße aus. Den ersten Preis sicherte sich dabei Mieterin Alexandra Müller-Jansen und erhielt einen Wunsch-Gutschein im Wert von 50 Euro und eine Rosenpflanze.

Foto: privat

Bauen & Wohnen

Ist das Haus fertig gebaut oder eine Umgestaltung geplant, stellt sich die Frage: Wie werden die eigenen vier Wände am besten eingerichtet? Die Trends verändern sich jedes Jahr. Doch was ist 2020 bezüglich Möbel, Materialien, Farben und Dekoration angesagt? Diese Frage wird im folgenden Einrichtungsratgeber beantwortet.

Foto: Stadtpressestelle Rheine

Bauen & Wohnen

Rheine. Letzte Woche Dienstag (3. März) fand der erste Spatenstich für die neue Radstation West am Bahnhof in Rheine statt. Am Westeingang des Bahnhofes, auf dem ehemaligen Fahrradabstellplatz an der Max Born-Straße, entsteht eine überdachte Fahrradabstellanlage mit Gründach, in der Bahnpendlerinnen und -pendler ihre Fahrräder abstellen können.

Foto: Münsterland e.V.

Essen & Trinken

Münsterland. Lecker, saisonal, aus der Region: Nirgends gibt es frischere Produkte als dort, wo sie hergestellt werden. Und immer mehr Produzentinnen und Produzenten im Münsterland verkaufen ihre Erzeugnisse direkt vor Ort in den eigenen Hofläden. Doch wo gibt es den nächsten Hofladen in meiner Nähe?

Foto: privat

Essen & Trinken

"Die vegane Küche ist unausgewogen und führt zu Mangelernährung", so die Meinung vieler Menschen, die sich omnivor ernähren. Doch setzt man sich näher mit dem Veganismus auseinander, erweist sich diese Einschätzung meistens als nicht zutreffend.

Foto: privat

Essen & Trinken

Spelle. Am Samstag (26. Oktober) kommen Weinfreunde und Kunstinteressierte im Speller Wöhlehof gleichermaßen auf ihre Kosten: Von 16 bis 21 Uhr präsentiert das Weingut Jäger den neuen Weinjahrgang, Winzersekte und Rheinhessen-Spezialitäten.

Foto: wirin

Finanzen

Münster (pbm/sk). „Viele Menschen bangen derzeit um ihren Arbeitsplatz und Finanzen. Die Einnahmen von vielen sind massiv eingebrochen. Daher haben wir uns mit der Frage befasst, wie Kirchensteuerpflichtigen bei Zahlungsproblemen infolge der Corona-Krise im Münsterland geholfen werden kann.“ Das hat jetzt der Finanzdirektor des Bistums Münster, Ulrich Hörsting, erklärt.

Foto: privat

Finanzen

Die Kritik war groß an die Finanzmärkte des Landes in den vergangenen Jahren. Zumindest erschien dies immer so, wenn das Gespräch auf virtuelle Währungen wie Bitcoin und Co zu sprechen kam. Von einem „Trend, der wieder vorbeigeht“ und „keinerlei Sicherheiten“ wurde gesprochen, oftmals ohne jegliches Fachwissen.

Foto: privat

Finanzen

Obwohl Deutschland als eines der technologisch fortschrittlichsten Länder der Welt gilt, ist es in der Finanzindustrie scheinbar in Rückstand zu progressiveren Nationen wie den skandinavischen Ländern geraten. Während dort das kontaktlose Zahlen längst im Alltag der Bürger angekommen ist, wird hierzulande nicht einmal die Kreditkarte von den meisten Deutschen genutzt.

Foto: Münsterland e.V.

Garten

Münsterland. Sommerzeit ist Gartenzeit. Und wo lässt sich die Münsterländer Sonne besser genießen als im eigenen Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse? Unter dem Titel „Das Münsterland blüht auf“ fordert der Münsterland e.V. Hobbygärtnerinnen und -gärtner auf, ihr Lieblingsfoto des eigenen Gartens oder Balkons einzusenden – und eine Picknickkiste mit regionalen Überraschungsleckereien zu gewinnen.

Foto: Stadt Emsdetten

Garten

Emsdetten. Die Stadt Emsdetten lädt ein zu einem Vortragsabend zum Thema „Gartenvielfalt – Naturnahe Gärten für Insekten & Co.“ am Montag (9. März) um 18 Uhr in der Stadtbibliothek Emsdetten (Kirchstraße 40).

Foto: VHS Rheine

Garten

Rheine. Um die Artenvielfalt zu bewahren und zu vermehren, sollten möglichst viele Lebensräume für Pflanzen und Tiere erhalten oder geschaffen werden. Es hilft, Schmetterlinge, Bienen und andere Insekten zu schützen, indem man im eigenen Garten oder Vorgarten für eine entsprechende Bepflanzung sorgt.

Foto: Bischöfliche Pressestelle

Lifestyle

Münster (pbm/sk). Die Zahl der Kirchenaustritte ist im Bistum Münster im Jahr 2019 auf einen historischen Höchststand gestiegen: 16.654 Katholiken erklärten ihren Austritt, das waren 5.212 mehr als im Vorjahr. Bisher hatte es im Jahr 2014 mit 11.859 die höchste Zahl an Kirchenaustritten gegeben.

Foto: privat

Lifestyle

Blackjack wie auch viele beliebte Kartenspiele haben keine klare Vorgeschichte, so dass es für Historiker und auch für die interessierte Spieler nicht klar zu definieren ist, seit wann dieses Spiel gibt, wer hat es erfunden und wer die Regeln aufgestellt hat in seiner Zeit.

Foto: privat

Lifestyle

Für Fans echter Markenmode ergab sich in den letzten Monaten nur wenig Gelegenheit, Neukäufe stilvoll zu präsentieren. Zwischen Schutzmasken und Ausgangssperre war es nicht so leicht, die angesagten Stile der aktuellen Saison zu präsentieren. Durch immer mehr Lockerungen wächst die Lust, jetzt noch günstig auf Trendartikel der Saison zuzugreifen. Die folgenden Anregungen geben ein paar Impulse zur passenden Einkleidung.

Foto gemeinfrei

Reisen

NRW. Nordrhein-Westfalen erstreckt sich über 34.000 Quadratkilometer und wartet mit einer beeindruckenden Einwohnerschar von 18 Millionen auf. In dem Zusammenhang klingt es kaum verwunderlich, dass dieses Bundesland mit spannenden Ausflugszielen gespickt ist. Wer sein Vergnügen sucht, der wird schnell fündig, auch dann, wenn der persönliche Geschmack etwas ausgefallener ist.

Foto: djd-mk

Reisen

(djd-mk). Bei all den überlaufenen Routen in Deutschland ist der Fernwanderweg durchs Bergische Land ein lohnender Geheimtipp.

Foto: Veranstalter

Reisen

Emsdetten. Ein Jahr ist vergangen, seit eine Reisegruppe aus Emsdetten das Land Tansania besucht hat. Dabei standen der Besuch und das Kennenlernen des Projektes „Christopher“ vor Ort im Vordergrund.

Foto: wikimedia

Rund ums Kind

Kreis Steinfurt (ots). Ein Fahrradhelm verhindert zwar keine Verkehrsunfälle, er mindert aber die Unfallfolgen. Das möchte die Polizei im Kreis Steinfurt anhand eines Verkehrsunfalls erneut verdeutlichen.

Foto: (Archiv)

Rund ums Kind

Emsdetten. Eine schlimme Nachricht für alle Lollipop-Fans: Coronabedingt muss der Ferienspaß in diesem Jahr leider entfallen. Zwar kann die „Gesamtmaßnahme“ nicht stattfinden, einige Workshops in Kleingruppen wird es aber dennoch geben.

Foto: (Archiv)

Rund ums Kind

Emsdetten. Sie sind im Lolliland immer schnells­tens ausverkauft: die Radio-Workshops mit Nicolas Schilgen. Auch wenn es in diesem Jahr kein Lolliland gibt, bietet Stroetmanns Fabrik einige Workshopangebote mit Unterstützung durch den Kulturrucksack-NRW trotzdem an.

Foto: privat

Technik

5G nennt sich der neue Mobilfunkstandard, der das aktuelle 4G bzw. LTE in Zukunft ablösen soll. Bereits im vergangenen Jahr konnten sich die Deutsche Telekom und Vodafone die Lizenzen zum Ausbau des neuen, besonders schnellen mobilen Netzes sichern.

Foto: privat

Technik

Mobil sein und auf kein Game mehr verzichten! Die Gamingindustrie hat sich an die Bedürfnisse der Spieler angepasst und optimiert ihre Abenteuer immer mehr für Handheld-Konsolen. Zwar steht das Spielen auf dem großen Bildschirm immer noch hoch im Kurs, doch die Entwicklung von Apps für das Mobiltelefon läuft auf Hochtouren für ein entspanntes Gamingerlebnis zwischendurch.

Foto: wirin

Technik

Die iOS-App "Mail" ist auf allen iOS-Versionen rückwirkend bis iOS 6 von zwei schwerwiegenden Sicherheitslücken betroffen. Das Öffnen einer E-Mail soll reichen, und schon haben Angreifer Zugriff auf das iPhone des Opfers. Angreifern ist es dadurch möglich, durch das Senden einer E-Mail das betreffende iPhone oder iPad zu kompromittieren.

Foto: privat

Wirtschaft

Kreis Steinfurt / Horstmar / Altenberge. Schmitz Cargobull gewinnt bei der Wahl zur „Besten Marke 2020“ in der Kategorie Trailer Koffer-/Kühlaufbau. Mit dem renommierten Image-Preis des ETM-Verlags erhält Europas führender Aufliegerhersteller damit eine weitere branchenspezifische Auszeichnung.

Foto: CDU

Wirtschaft

Kreis Steinfurt. Geschlossene Schlachthöfe treiben den Schweinemästern im Kreis derzeit die Sorgenfalten auf die Stirn. Das schilderte Carsten Spieker (stellvertretender WLV-Kreisverbandsvorsitzender) im Gespräch mit Mitgliedern der CDU-Kreistagsfraktion und dem Landratskandidaten von CDU und FDP, Mathias Krümpel.

Foto: privat

Wirtschaft

Updates für Bonusprogramme Online Glücksspiel steht während der Corona-Krise weiterhin im Rampenlicht. Immer lauter wurden die Stimmen, dass in Zeiten von der Frühling 2020 die Anzahl der Werbespots und die Nachfrage nach Online Glücksspiel zugenommen hat und diese Entwicklung dringend eingedämmt werden muss.

 


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt