Foto: RTV Rheine

Rheine. Am Sonntag (20. September) präsentiert der RTV in Bentlage die öffentliche Führung „Landschaft & Lyrik“ mit der Gästeführerin Ilse Tews. Diese Zeitreise durch die Bentlager Geschichte bis zur Gegenwart wird in die Lyrik eingebunden.

Weiterlesen ...

Foto: Steffen Gude

Rheine. Am Sonntag (13. September) folgt die öffentliche Führung mit dem Gästeführer Georg Odendahl in einzelnen Abschnitten dem Gewinnungsprozess des Salzes. Die Führung spannt den Bogen von den Anfängen der Salzgewinnung im Mittelalter bis hin zum 1890 aufgenommenen Kur- und Badebetrieb.

Weiterlesen ...

Foto: RTV Rheine e.V.

Rheine. Der RTV Rheine freut sich, ein erweitertes Angebot an Gästeführungen in der Rheiner Innenstadt und im Gebiet Bentlage anbieten zu können. Passend dazu und zum Heft „Aktiv in Rheine 2020“ ist nun das Begleitheft „Zeitseeing in Rheine“ druckfrisch eingetroffen. Bürger und Touristen können so die lebens- und liebenswerte Stadt Rheine auf unterschiedliche Weisen kennenlernen.

Weiterlesen ...

Foto: Gisbert Lütke

Burgsteinfurt / Emsdetten / Neuenkirchen. „Naturschutz am Grafensteiner See“ ist ein naturkundlicher Spaziergang mit Gisbert Lütke und Udo Wellerdieck, der am Samstag (15. August) vom NABU-Kreisverband Steinfurt angeboten wird.

Weiterlesen ...

Bilder: Öner Tomrukcu, Egbert Ransmann, Julia Bleiber

Kreis Steinfurt. Im Rahmen des LEADER-Projekts Steinfurter Land Tourismus suchte die Steinfurt Marketing und Touristik e.V. in diesem Jahr die schönsten Motive zu den unterschiedlichen Jahreszeiten aus dem Steinfurter Land.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Wer die hübsche Stadt Münster für einen Tagesausflug oder einen Wochenendtrip besuchen möchte, der braucht nicht tief in die Tasche zu greifen, um das breite und umfangreiche Angebot der Stadt voll auskosten zu können. Diverse Vorteilsprogramme bieten saftige Ermäßigungen und Rabatte, die einen Besuch in Münster zum Sparpreis ermöglichen.

Weiterlesen ...

Foto: Verkehrsverein Emsdetten e.V.

Westlich von Emsdetten befindet sich das 325 ha große Emsdettener Venn, das 1941 als erstes Gebiet im Kreis Steinfurt unter Naturschutz gestellt wurde. Beim Emsdettener Venn handelt es sich um die Reste eines ehemals intakten Hochmoores.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige