Bild: VG Bild-Kunst, Bonn

Steinfurt. Paul Citroen (1896 bis 1983) – Maler, Fotograf, Kunsttheoretiker und als Sohn niederländisch-deutscher Eltern in Berlin geboren – studierte von 1922 bis 1924 am Weimarer Bauhaus. Gezeigt wird ab Sonntag (5. Dezember) das Schaffen der 1920er bis 1940er Jahre des Künstlers, der in dieser Zeit aufgrund seiner jüdischen Herkunft zunehmend von Repressalien durch die Nationalsozialisten bedroht war.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Rheine. Vier junge, frische Positionen zur Malerei sind ab Freitag (26. November) auf der Ökonomie des Klos­ters Bentlage zu sehen. Mit „Malerei 21“ präsentiert die Kunstakademie Müns­ter hier aktuelle Arbeiten von Studierenden.

 

Weiterlesen ...

Foto: Städtische Museen Rheine

Rheine. Für den Rundgang in der herbstlichen Natur gibt es jetzt ein lohnendes Ziel, bei dem man die Naturerfahrungen weiter vertiefen kann: Im Kreuzgang des Museums Kloster Bentlage ist noch bis zum Sonntag (28. November) die Gemäldepräsentation mit dem Titel „Perspektiven der Natur“ zu sehen.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Steinfurt. In seinem stetig aktualisierten „Best-Of“-Programm macht Kabarettist Thomas Philipzen eine 90-minütige Notbremsung im Zug einer rasanten Zeit, in der liebevolle Helikoptereltern den pädagogischen Sinn von Kreidedienst am Whiteboard diskutieren.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Emsdetten. „Die Emsdettener Theatertage 2021“ des Emskult finden in diesem Jahr im Bürgersaal von Stroetmanns Fabrik statt. Vom 26. bis 28. November 2021 heißt es dort Bühne frei und Vorhang auf für die 26. Theatertage.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige