Foto: „litfilms“

Rheine. Im Juni und Juli waren die Filmemacherin Sandra Reyes und der Schriftsteller Thomas Empl für vier Wochen als Residenzkünstler im Kloster Bentlage zu Gast. Eingeladen hatte das Literaturfilmfestival „litfilms“, das die Filmwerkstatt Münster unter anderem in Kooperation mit dem Kloster organisiert.

Weiterlesen ...

Foto: Christoph Honig

Kreis Steinfurt. Über ein halbes Jahr lang mussten Schulkinder auf Kulturangebote fast völlig verzichten. Nun startet die Reihe „Klassik für Kids“ wieder mit Musiktheatervorstellungen in Schulen. Alle Sponsoren, darunter die Kulturstiftung der Kreissparkasse Steinfurt sowie das Land Nordrhein-Westfalen, haben ihre Förderzusage bis zum Sommer 2021 verlängert.

Weiterlesen ...

Foto: Liesenkötter

(DiLi). Ist das Kunst oder kann das weg? Sie sind bunt, schrill und fallen auf. Leider nicht immer positiv. Die Rede ist von so genannten Graffiti. Sie stehen als Sammelbegriff für thematisch und gestalterisch unterschiedliche sichtbare Elemente, zum Beispiel Bilder, Schriftzüge oder Zeichen, die mit verschiedenen Techniken auf Oberflächen oder durch deren Veränderung im privaten und öffentlichen Raum erstellt wurden.

 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. Ab sofort können sich Kinder und Jugendliche für das beliebte Kulturcamp im Jugendzentrum Jakobi anmelden. Das Kulturcamp findet in der ersten Herbstferienwoche vom 12. bis zum 16. Oktober in der Gartenstraße 9 statt. Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren sind herzlich dazu eingeladen, sich eine Woche lang kreativ auszutoben.

Weiterlesen ...

Foto: Städtische Museen Rheine / Jochen Haehnel

Rheine. Die LWL-Kulturstiftung hat das Projekt „Bürgersinn und Seelenheil“ der Städtischen Museen Rheine mit 50.000 Euro unterstützt. Dadurch konnte ein Forschungsteam die Entstehungsgeschichte der spätgotischen Kirche St. Dionysius in Rheine aufarbeiten.

 

Weiterlesen ...

Foto: Kreis Steinfurt

Kreis Steinfurt. Die Tochter des Bauhauskünstlers Heinrich Neuy ist die 31. Preisträgerin des Kulturpreises des Kreises Steinfurt. Eine Fachkommission bestehend aus Vertretern aus der Kreispolitik und externen Fachjuroren entschied sich jetzt für die 82-jährige Steinfurterin Hedwig Seegers und ehrt damit ihr jahrzehntelanges herausragendes kulturelles Engagement im Kreis Steinfurt.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Rheine. Als im Juni die Premiere dieses ungewöhnlichen Theaterprojektes vom Münsteraner Label Rue Obscure am Kloster Bentlage stattfand, war es eine der ersten kulturellen Veranstaltungen, die überhaupt wieder durchgeführt wurden: der Theaterspaziergang „Im Garten verzweigter Pfade“.

Weiterlesen ...

Foto: wirin

Steinfurt. Der Kunstverein Steinfurt lädt zu einer außergewöhnlichen Ausstellung ein: Jens Hunger, geprägt vom Berliner Großstadtflair, präsentiert Einblicke in seine Perspektive auf eine scheinbar verworrene und bedrohliche Außenwelt. Mittels Leinwand, Baumwolle und Papier zeigt er in surrealistischer Bildsprache das Wunderbare wie Schreckhafte in banalen wie grotesken Szenerien.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle Rheine

Rheine. Jedes Jahr verleiht der Kreis Steinfurt den Sparkassen Nachwuchspreis Kultur für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Kreis Steinfurt, die mit ihrer Arbeit einfallsreich und wirkungsvoll das Kunst- und Kulturleben des Kreises Steinfurt bereichern.

Weiterlesen ...

Foto: Kreis Steinfurt

Kreis Steinfurt. Was macht eigentlich Heimat aus? Wie kann in der Zusammenstellung von Bildern Heimatgefühl entstehen? Zum zweiten Mal präsentiert das DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel in der großen Sommerausstellung eine thematische Auswahl von Werken aus der hochkarätigen Kunstsammlung des Kreises Steinfurt.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige