Foto: wirin

Ob mit stilvollen Gartenmöbeln, makellosen Rollrasen, einer neuen Grillecke mit Gasgrill oder einer beeindruckenden Außenbeleuchtung versucht man stets seine eigenen Freiflächen so schön wie nur möglich zu gestalten. Sie dienen als Aushängeschild, privaten Entspannungsraum und in den wärmeren Jahreszeiten auch als erweiterten Wohnraum.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Kreis Steinfurt. Kornblume, Margerite, Wilde Möhre und Odermennig – heimische Blütenpflanzen, die in unserer Landschaft selten geworden sind, aber nicht selten bleiben müssen. Die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Steinfurt stellt in diesem Frühjahr erneut kostenloses Saatgut dieser Pflanzen für private und öffentliche Flächen zur Verfügung.

 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. An langen Wintertagen sehnen die Menschen sich nach Licht und Farbe. Auf den Märkten und in den Geschäften locken die ersten Frühlingsblumen, Krokusse, Narzissen, Tulpen und wie sie alle heißen. Also rasch eingekauft und in die Wohnung gestellt, um die Vorfreude auf den Frühling zu stärken.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Frische Möhren und Kartoffeln selber ernten, eigenes Gemüse anbauen – für viele Menschen ein Traum, der schwer zu realisieren ist. Ganz einfach könnte es für Steinfurter und Menschen aus der Umgebung werden, wenn sich bei Familie Drerup in Dumte bei Borghorst genug Interessenten melden.

Weiterlesen ...

Foto: Arno Laurent, CC BY-SA 3.0/ Wikimedia Commons

Steinfurt. Wer in den Wintermonaten Vorbereitungen für den Frühling treffen möchte, sollte schon jetzt an die Kinderstuben der heimischen Tiere denken, empfiehlt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND).

Weiterlesen ...

Foto: privat

Wettringen. Es gibt sie in allen erdenklichen Größen, Farben und Formen – Stauden sind aufgrund ihrer enormen Vielfalt ein spannendes Gewächs für jedermann. Einige der Tausend Arten können am Mittwoch (21. Oktober) von 14 bis 17.30 Uhr am Wettringen Heimathaus interessierten Profi- und Hobbygärtnern bestaunt und getauscht werden.

Weiterlesen ...

Foto: FH Münster/Frederik Tebbe

Steinfurt. Der Klimawandel ist ein weltweites Streitthema. Die einen protestieren für besseren Umweltschutz, um die globale Erderwärmung aufzuhalten – andere leugnen, dass es sie überhaupt gibt. Henning Strüwe, Masterabsolvent der FH Münster, hat sich derweil die Fakten angesehen – und in seiner Masterarbeit konkret überprüft, wie sich das Klima im Münsterland über die letzten Jahrzehnte entwickelt hat.

Weiterlesen ...

Foto: Kreis Steinfurt

Kreis Steinfurt. Heimische Blütenpflanzen wie Kornblume, Margerite, Wilde Möhre und Odermennig sind selten geworden. Mit ihnen verschwinden Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten, denen Pollen und Nektar als Nahrung fehlen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Insgesamt 27 Kindergärten und -tagesstätten gibt es mittlerweile in Steinfurt. Sie alle haben in diesen Tagen Besuch von der Steinfurter GAL erhalten: „In all den Einrichtungen ist in den zurückliegenden Monaten der Corona-Entwicklung im Kreis Steinfurt wirklich Großartiges geleistet worden mit sich ständig verändernden Verordnungen, der Umsetzung von Schutzmaßnahmen, der totalen Umstrukturierung des bisherigen Alltags.

Weiterlesen ...

Foto: Pressestelle

Rheine. Der Anfang des Jahres gestartete Aufruf zur Übernahme der Patenschaften für kleine öffentliche Grünflächen hat ein positives Echo gefunden. Bereits 50 Personen haben sich bei den Technischen Betrieben Rheine (TBR) gemeldet und die Pflege von kleinen Einzelflächen im öffentlichen Raum übernommen.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt