Foto: Podszun

Wer umzieht, kann seine Verträge, ganz gleich ob Festnetz oder Internet, ohne Änderung der Laufzeit oder sonstiger Vereinbarungen an den neuen Wohnort mitnehmen. Vorausgesetzt, der Anbieter bietet die vereinbarte Leistung auch dort an.

 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Seit der Einführung von Bitcoin (BTC) auf dem Finanzmarkt bis heute hat eine Frage jeden Anleger immer verwirrt - die Zahl der Menschen, die aufgrund der Kryptowährung Millionäre und Milliardäre sind. Nun, die tatsächliche Zahl der Menschen, die möglicherweise superreich sind, ist noch nicht bekannt oder wird vielleicht nie bekannt werden, aber es gibt sicherlich einige Daten über die Millionäre.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Die Kritik war groß an die Finanzmärkte des Landes in den vergangenen Jahren. Zumindest erschien dies immer so, wenn das Gespräch auf virtuelle Währungen wie Bitcoin und Co zu sprechen kam. Von einem „Trend, der wieder vorbeigeht“ und „keinerlei Sicherheiten“ wurde gesprochen, oftmals ohne jegliches Fachwissen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Obwohl Deutschland als eines der technologisch fortschrittlichsten Länder der Welt gilt, ist es in der Finanzindustrie scheinbar in Rückstand zu progressiveren Nationen wie den skandinavischen Ländern geraten. Während dort das kontaktlose Zahlen längst im Alltag der Bürger angekommen ist, wird hierzulande nicht einmal die Kreditkarte von den meisten Deutschen genutzt.

Weiterlesen ...

Foto: wirin

Kontaktlos mit EC- oder Kreditkarte zu zahlen, das ist längst Normalität. Auch das Bezahlen mit dem Smartphone nimmt immer mehr zu. Die Technik dahinter ist bei beiden Zahlmethoden dieselbe: ,Near Field Communication‘ , kurz: NFC.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt