Foto: Podszun

Ibbenbüren. Ab 1. Juli 2019 können Schuldner mit regelmäßigem Einkommen ein Plus in ihrer Haushaltskasse verbuchen: Die Pfändungsfreigrenzen werden um rund vier Prozent erhöht. Bei einer Pfändung von Einkommen auf der untersten Stufe liegt der Freibetrag fortan bei 1.179,99 Euro, beim Pfändungsschutzkonto sind künftig 1.178,59 Euro geschützt.

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Ibbenbüren. Zahlreiche Verbraucher beschweren sich über Forderungen und Inkassoschreiben wegen einer Mitgliedschaft beim Dating-Portal „seitensprung.tv“ oder angeblich unbezahlter Potenzmittel oder Kreditkartenbestellungen. Die Betroffenen geben an, sich zuvor auf der Internetseite probenheld.de angemeldet zu haben, wissen aber nichts von kostenpflichtigen Mitgliedschaften oder Bestellungen.

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Ibbenbüren. Wie beim Kauf neuer Waren hat man auch beim Kauf von gebrauchten Gegenständen eine zweijährige gesetzliche Gewährleistung. „Die Rechte des Käufers können aber durch individuelle Vereinbarungen oder Allgemeine Geschäftsbedingungen eingeschränkt werden“, gibt Margarete Michel-Puckert von der Verbraucherzentrale zu bedenken. Es ist zu differenzieren nach privaten und gewerblichen Verkäufen.

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Ibbenbüren. Viele Möbelhändler möchten von ihren Kunden eine Anzahlung beim Abschluss des Kaufvertrages. Allerdings müssen sich Kunden nicht darauf einlassen. Die Verbraucherzentrale rät davon ab, hohe Anzahlungen vor Lieferung der bestellten Möbel zu leisten.

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Ibbenbüren. Wenn das Konzert des Superstars ausverkauft ist, geraten Fans bei ihren Versuchen, doch noch ein Ticket zu ergattern, nicht selten auf Zweitmarkt-Plattformen. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass Karten von Privatpersonen hier nicht nur ge-, sondern auch verkauft werden.

 

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Ibbenbüren. Das Finanzamt Ibbenbüren versendet Steuererstattungen. Damit setzt es ein Urteil des Bundesfinanzhofs vom 19. Januar 2017 um (Az.: VI R 75/14). Dieser hatte entschieden, dass der abzugsfähige Anteil der außergewöhnlichen Belastungen, zum Beispiel der Krankheitskosten, bei der Steuerberechnung zu erhöhen ist.

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Ibbenbüren. Von aktueller Mode über Elektronik bis zur Deko für zu Hause – das alles verspricht die Shopping-App Wish zum Schnäppchenpreis. Weil Kunden die Waren direkt vom Hersteller beziehen, kann Wish als Vermittler die Produkte online nach eigenem Bekunden zwischen 60 und 90 Prozent günstiger als im stationären Handel offerieren. Das Ordern der billigen Produkte kam Verbraucher jedoch häufig teuer zu stehen.

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Viele Dokumente wie das Führungszeugnis, die Geburtsurkunde oder das Kfz-Wunschkennzeichen können Sie online beantragen. Doch Vorsicht: Im Netz stoßen Sie immer wieder auf zweifelhafte Angebote.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt