Foto: FH Münster

Münster/Steinfurt. Ärzte, Naturwissenschaftler, Ingenieure, technische Assistenten, IT-Spezialisten aus dem Raum Münster und den Niederlanden. Sie alle arbeiten im neuen Projekt „InMediValue“ zusammen – gegen Krebs. Auf vielfältige Art und Weise: Sie entwickeln neuartige Techniken rund um medizinische Bilder wie beispielsweise Röntgen-Aufnahmen, die für den konkreten Einsatz im Krankenhaus bestimmt sind.

Weiterlesen ...

Foto: Simone Friedrichs

Wettringen. Am kommenden Wochenende (9. und 10. März) finden die 5. Wettringer Gesundheitstage in der Bürgerhalle statt – unter dem Motto: „Bewegung, Ernährung & Vitalität – Trilogie der Gesundheit!“. Den Besuchern wird es wieder möglich sein, sich über die neuesten Entwicklungen und die Vielfalt der Ganzheitsmedizin, der Naturheilverfahren sowie über Gesundheitspräventionsmethoden zu informieren.

Weiterlesen ...

Foto: Jfd Rheine

Rheine. Der Jugend- und Familiendienst e.V. (Jfd) bietet einen Vortrag am Dienstag (22. Januar) zum Thema „Gesundheitsorientierter Ausdauersport“ von 19.30 bis 21 Uhr an.

Weiterlesen ...

Foto: djd/Optiderm

(djd-k). Mediziner warnen: Wenn Juckreiz nicht adäquat behandelt wird, kann ein sogenanntes Juckreizgedächtnis entstehen. Die Reizschwelle für die Wahrnehmung des quälenden Kribbelns nimmt dabei ab - es juckt immer früher.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Laggenbeck. Gleichberechtigung hin oder her – es bleibt ein kleiner Unterschied zwischen Frauen und Männern. Das gilt auch für die Altenhilfe. „Die Aktivierung von Männern ist schwerer als die von Frauen“, sagt Andreas Göttker und lächelt.

Weiterlesen ...

Foto: VSR-Gewässerschutz

Mettingen. Viel zu hohe Nitratwerte im Grundwasser hat der VSR-Gewässerschutz bei den Brunnenwasserproben festgestellt, die im Rahmen seiner Informationsveranstaltungen am 9. Oktober in Mettingen abgegeben wurden. In jeder fünften untersuchten Probe lag die Nitratkonzentration oberhalb des Grenzwertes der deutschen Trinkwasserverordnung von 50 Milligramm pro Liter.

Weiterlesen ...

Foto: VSR

Greven/Nordwalde/Saerbeck. Viel zu hohe Nitratwerte im Grundwasser hat der VSR-Gewässerschutz bei den Brunnenwasserproben festgestellt, die im Rahmen seiner Informationsveranstaltungen am 9. Oktober in Greven abgegeben wurden. In jeder neunten untersuchten Probe lag die Nitratkonzentration oberhalb des Grenzwertes der deutschen Trinkwasserverordnung von 50 Milligramm pro Liter.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine/Warendorf. Wie in jedem Jahr veranstaltete das Jugendhilfedreieck Steinfurt ein gemeinsames Wochenende für Pflegefamilien in der Landvolkshochschule in Freckenhorst. Spiel und Spaß für die Kinder, Austausch- und Fortbildungseinheiten für die Eltern und gemeinsame Aktionen für die gesamte Familie sind feste Bestandteile dieser Wochenenden.

 

Weiterlesen ...

Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt