Foto: Lightfield Studios

Wie stark und wie häufig Menschen von Erkältungen heimgesucht werden, hängt vor allem von einem ab: Von der Leistungsfähigkeit ihres Immunsystems. Denn Erkältungserreger komplett zu vermeiden, ist kaum möglich. Wie aber lässt sich die körpereigene Abwehr stärken, vor allem, wenn erstes Kratzen im Hals bereits auf einen beginnenden Infekt hinweist?

Weiterlesen ...

Foto: AOK/hfr

Kreis Steinfurt. Auch in Corona-Zeiten ist es für Mütter und Väter möglich, gemeinsam mit ihrem Kind eine Kur anzutreten. Darauf weist die AOK Nordwest hin. „Die Kliniken haben Kapazitäten und halten umfassende Hygienekonzepte vor, damit die Sicherheit für Eltern und Kinder auch in Corona-Zeiten Münster gewährleistet ist“, sagt der stellvertretende AOK-Serviceregionsleiter Michael Faust.

Weiterlesen ...

Foto: UKM Steinfurt

Steinfurt (ukm-mhs/scho). Das Knie und die Hüfte ermöglichen die vielfältigen Bewegungsabläufe der Beine. Durch Verletzungen oder durch Verschleiß kommt es nicht nur zu Bewegungseinschränkungen. Schmerzen können jeden Schritt unerträglich machen und damit die Lebensqualität erheblich reduzieren.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Cannabis ist eine der ältesten Nutzpflanzen weltweit. Hanf wurde nicht schon vor Jahrhunderten in der Segelschifffahrt und zur Herstellung von Papier verwendet, sondern wird auch als Heilmittel seit langer Zeit eingesetzt, da der therapeutische Nutzen der Pflanze sehr hoch ist. Seit einigen Jahrzehnten ist die Wirkung von Cannabidiol, kurz CBD, auch zu uns hervorgedrungen. Im folgenden Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen zum Thema.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Kreis Steinfurt / Emsdetten (ukm-mhs/scho). Noch immer werden Menschen, die an einer Depression leiden, stigmatisiert. Ebenso häufig kommt es vor, dass die psychische Erkrankung von den Betroffenen und deren Umfeld tabuisiert wird.

Weiterlesen ...

Foto: ukm-mhs

Steinfurt. (ukm-mhs/kk). „Die Diagnose Krebs zieht fast jedem Betroffenen erstmal den Boden unter den Füßen weg“, sagt Methap Sarica. Sie und ihre Kollegin Bettina Meiners arbeiten als onkologische Fachpflegerinnen am UKM Marienhospital Steinfurt.

Weiterlesen ...

Foto: FBS

Rheine. Bluthochdruck ist als eigenständiger Risikofaktor nicht nur für Herzinfarkt und Herzschwäche oder Schlaganfälle verantwortlich, sondern auch für einen Teil der Demenzerkrankungen. Es gibt viele Möglichkeiten, die medikamentöse Behandlung – hinsichtlich der Nebenwirkungen und Wechselwirkungen – zu beeinflussen.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt