Foto: FBS

Rheine. „Ich habe mir während meiner Assistenzarzt-Zeit in der Inneren und Kardiologischen Abteilung des Mathias-Spitals vorgenommen, als niedergelassener Facharzt alles dafür zu tun, Schlaganfälle zu verhindern, indem der kontrollierbare Risikofaktor Blutdruck ernst genommen und gut eingestellt wird“

Weiterlesen ...

Foto: Berliner Pressebüro

Die Corona-Pandemie belastet viele Menschen. Auf der Suche nach Ablenkung ist mancher im Internet auf Online-Spielbanken gestoßen. Hierhin trieb es auch Menschen, die früher schon um Geld gespielt hatten, nun aber vor den verschlossenen Türen der Spielhallen standen.

Weiterlesen ...

Foto: Malteser Rheine

Rheine. „Auch in Corona-Zeiten darf die Erste Hilfe nicht zur Nebensache werden!“ – mit diesem Appell richten sich die Malteser in Rheine an alle Mitmenschen und weisen auf die im Gesetz verankerten Strafen in Bezug auf unterlassene Hilfeleistung hin.

Weiterlesen ...

Foto: ukm-mhs

Steinfurt (ukm-mhs/kk). Stellen Sie sich vor, Sie kommen mit einem schwerwiegenden medizinischen Problem in die Notaufnahme und der Arzt sagt: „Das ist leider gar nicht mein Fachgebiet – da können wir Ihnen nicht helfen.“ Kein schönes Szenario.

 

Weiterlesen ...

Foto: ukm

Steinfurt (ukm-mhs/scho). In Deutschland leidet annähernd die Hälfte der Bevölkerung an erhöhtem Blutdruck (arterieller Hypertonie). Hoher Blutdruck gehört jedoch zu den wesentlichen Risikofaktoren für Herzinfarkt und Schlaganfall und sollte deshalb rechtzeitig behandelt werden. Die Symptome der Hypertonie werden oft erst spät erkannt. Deshalb weiß eine große Gruppe der Betroffenen nichts von der eigenen Erkrankung.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt