Foto: Holz

Emsdetten. Beton ist nichts für graue Mäuse. Im Gegenteil. Als Wandoberfläche vermittelt eine Beton-Optik Individualismus, Industriechic und urbane Gestaltungsfreude. Und zwar egal wie der Effekt hergestellt wird: ob als massives Element, als Spezialputz oder sogar als täuschend echt wirkende Tapete. Die graue Fläche erhebt Natur-Materialien und Farben im Raum zu voller Wirkkraft.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Barrierefreies Eigentum in der Stadt, betreutes Wohnen in einem Stift oder doch lieber eine muntere Senioren-WG mit Unterstützung? Für Menschen im Herbst des Lebens gibt es heute viele Wohnmodelle. Doch wie wollen Jugendliche von heute in 20 Jahren leben? Das fragten Experten des Immobilienzentrums der VerbundSparkasse Emsdetten/Ochtrup ihre Schülerpraktikantin Anita Kötter (17), die zwei Wochen lang in den Büroalltag hineinschnupperte.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt

Rheine. Derzeit bietet die Stadt Rheine in enger Zusammenarbeit mit „Haus im Glück im energieland2050 e.V.“ und allen anderen kreisangehörigen Städten und Gemeinden wieder die kreisweite Thermografie-Aktion an. Und der Anmeldezeitraum zu diesem umfassenden Informationspaket wurde verlängert: Bis zum 19. Januar können sich Hausbesitzer aus dem Kreis Steinfurt noch für diese Aktion anmelden.

Weiterlesen ...

Foto: Konermann

Kreis Steinfurt / Emsdetten. Mit vielen Tricks und der richtigen Technik können Bürger ihr Zuhause vor Einbrechern schützen. Wie das gelingt, darüber informiert am 5. November (Sonntag) die Schutzgemeinschaft Steinfurt. Sie lädt in der Zeit von 10 bis 17 Uhr zur Einbruchschutzmesse ins Autohaus Opel Elmer in Emsdetten ein.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Ibbenbüren / André Hagel

Ibbenbüren. Sie sind viele. Und sie sorgen für entsprechend viel Dreck. Ende des Jahres läuft allerdings für rund zwei Millionen Kaminöfen und Heizkamine die Schonfrist ab. Geräte mit einem Baujahr vor 1985 auf dem Typenschild müssen bis dahin stillgelegt oder nachgerüstet werden.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Ibbenbüren / Lore Schürmann

Ibbenbüren. Was früher in Sachen Hausbau als innovativ und energiesparend galt, ist mittlerweile zum Standard geworden. Die Folge: Seit April dieses Jahres gibt es keine Förderung für das sogenannte KfW-Effizienzhaus 70 mehr.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt