Werbung

Foto: Gemeinde Saerbeck

Emsdetten

Saerbeck. Bei seiner Premiere bekam der „neue“ Saerbecker Wochenmarkts auf dem Rathaus-Vorplatz sehr viel positive Resonanz von den Besucherinnen und Besuchern. Wie gut der Markt an seinem neuen Standort ankommt, zeigte auch die schon beim ersten Mal gestiegene Besucherfrequenz.

Foto: Veranstalter

Emsdetten

Neuenkirchen. Im Rahmen des Kunst- und Kulturprogramms der Gemeinde Neuenkirchen testet Christoph Tiemann Ihre Nerven: Am Freitag (29. Oktober) wird es um 20 Uhr gruselig in der neuen Mensa! Christoph Tiemann nimmt Sie mit zu einer schaurigen Reise durch die düsteren Welten der Literatur!

Foto: Veranstalter

Emsdetten

Emsdetten (hp). Das Lichterfest wird in diesem Jahr wieder stattfinden. Darüber informierte jetzt der Emsig e.V. 

Foto: Stadtpressestelle Rheine

Rheine

Rheine. In einer Feierstunde in der Mitte51 wurden jetzt die Integrationspreisträger 2020 ausgezeichnet. Geehrt wurden die stille Helferin Hildegard Heuking und der engagierte Verein „WelCome In! Rheine e.V.“. Die Vorsitzende Petra Gaasbeek nahm für den Verein den Preis entgegen. Einen Ehrenpreis bekam Mustafa Tunceli.

Foto: Stadtpressestelle

Rheine

Rheine. Im Rahmen des Förderprogramms des Landes NRW „kinderstark – NRW schafft Chancen“ hatte der Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann unterschiedliche Akteure eingeladen, die Berührungspunkte mit Kindern, Jugendlichen und Familien haben.

Foto: Stadt Rheine

Rheine

Rheine. Frühe Hilfen bilden lokale und regionale Unterstützungssysteme mit einer Palette von Hilfsangeboten für Eltern und Kinder ab Beginn der Schwangerschaft und in den ersten Lebensjahren. Gerade in der Corona-Pandemie konnten diese Dienstleistungen der Frühen Hilfen in Rheine nur eingeschränkt angeboten werden.

Foto: privat

Steinfurt

Steinfurt. Die Apfelernte ist in vollem Gange, und die Steinfurter Obstretter sind mehrmals in der Woche mit Leiter und Apfelpflückern in Gärten und auf Streuobstwiesen unterwegs. 

Foto: Kreis Steinfurt

Steinfurt

Kreis Steinfurt. Nach umfangreichen Umbau- und Renovierungsarbeiten der Führerscheinstelle werden deren Kundinnen und Kunden ab sofort durch ein Leitsystem gesteuert. Sie können sich mit ihrem zuvor online oder telefonisch erteilten Termin über ein Terminal anmelden und erhalten über eine Bildschirmanzeige im neuen Wartebereich den Hinweis, in welchem Raum sie ihr Anliegen erledigen können.

Foto: privat

Steinfurt

Das Team Jugendarbeit der Stadt mit Ute Kriens und Julia Jehnen, der Kreissportbund mit Ramtin Rad und die Caritas Migrationsberatung mit Ruth Veltrup haben gemeinschaftlich die Abschlussveranstaltung der diesjährigen Interkulturellen Wochen „Offen geht“ am Spielplatz am Melkeweg in Burgsteinfurt durchführen können.

Screen: wirin

Überregional

Münster, Corona-Infektionen. ++ RKI meldet 11.518 neue Corona-Fälle ++ Die Zahl der bestätigten aktiven Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19, Stand: 15.10.2021) liegt bei 2.370 im Regierungsbezirk Münster.

Foto: privat

Überregional

In Burgsteinfurt hat eine Frau am Montag (04.10.21) einen Anruf von Betrügern erhalten. Die Kriminellen gaukelten den Gewinn bei einem Lottospiel vor. Um die Gewinnsumme zu erhalten, sollte die Geschädigte zunächst drei Google-Play-Karten im Wert eines dreistelligen Eurobetrags besorgen.

Foto: privat

Überregional

Die Vision klingt ziemlich unrealistisch: Die Zahl der Verkehrstoten soll europaweit auf null reduziert werden. Kann das gehen? Zumindest an einem Tag im Jahr möchte die Polizei in 16 europäischen Ländern dieses Ziel erreichen - und zwar am Dienstag, den 21. September.

Foto: LSB NRW | Eric Hinz

Weitere

Der Turnerbund Burgsteinfurt konnte für das Training der Basketballabteilung mit Dennis Bairit einen jungen Mann aus eigenen Reihen gewinnen, der jetzt auch die Trainerlizenz Basketball absolviert.

Foto: privat

Weitere

Der Breitensport Burgsteinfurt hielt seine Jahreshauptversammlung ab.

Foto: privat

Weitere

Mesum. In diesem Jahr kann die Frauenmannschaft der TV Mesum Judoabteilung ihr 15-jähriges Bestehen feiern: Im Jahr 2006 wurde erstmalig in der Geschichte der TV Mesum in der Judoabteilung eine Frauenmannschaft für den Ligabetrieb aufgestellt.

Foto: privat

Garten

Die Gladiole gehört zu den beliebtesten Blumen im Garten. Sie entstammt der Gattung der Gladiolus und ist dem lateinischen Begriff für kleines Schwert entlehnt. In den Beeten und im Sommergarten dürfen diese Blumen einfach nicht fehlen. Bei dieser Blume gibt es rund 280 Arten, die mit ihrer Vielfalt und ihrer Schönheit bestechen. Kein Wunder, dass die Gladiole auch gerne als Schnittblume bei festlichen Anlässen überreicht wird.

Foto: privat

Gesundheit

Fehlendes Sonnenlicht schlägt in den kalten Wintertagen aufs Gemüt. Vitamin D-Mangel zeigt sich vor allem in den Wintermonaten, wodurch es zu depressiven Verstimmungen und fehlender Motivation kommen kann. Deswegen ist in den Wintermonaten das Tanken der Sonne besonders wichtig - für das Wohlbefinden und die Gesundheit.

Foto: privat

Lifestyle

Evolution ist für jede Branche unvermeidlich, insbesondere wenn diese Branche bestrebt ist, bei einer großen Anzahl von Benutzern beliebt zu bleiben. Darüber hinaus haben die Technologien fast jeden Aspekt unseres täglichen Lebens verändert.

Foto: privat

Recht & Rat

Der gemeinsame Urlaub stellt für viele deutsche Familien das Highlight des Jahres dar. Oft genug wird monatelang mühsam auf diese Zeit gespart. Kein Wunder, dass die Erwartungen hoch sind. Leider passiert es nur allzu oft, dass die Versprechen, die von den Tourismusunternehmen in Hochglanzprospekten gemacht werden, nicht die Realität widerspiegeln und es daher zu Verstimmungen der Urlauber kommt.

Foto: Tierheim St. Arnold

Tierwelt

St. Arnold. Buffy hatte Glück im Unglück. Sie war trächtig und musste sich alleine auf der Straße durchschlagen. Anfang Juli wurde sie ins Tierheim gebracht, gerade noch rechtzeitig. Im Tierheim „Rote Erde” kümmerte man sich rührend um die werdende Katzenmutter.

Foto: Simeon Johnke Fotografie

Kultur

Rheine. Choreografierte Bilder zwischen Tanz und Performance erwartet das Publikum des Münsterland-Festivals am Sonntag (24. Oktober) im Salzsiedehaus.


Anzeige