Foto: Kreisel e.V.

Emsdetten

Der Kreisel e.V. freut sich über weitere Experten in Sachen Medienkompetenz in den eigenen Reihen. Nachdem der soziale Träger bereits in 2022 eine Medienkompetenztrainer-Schulung möglich gemacht hat, bei der sich damals 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Offenen Ganztagsbetreuung (OGS) und der Offenen Kinder- und Jugendarbeit zu Trainern ausgebildet haben, sind jetzt 9 weitere Kolleginnen und Kollegen gefolgt.

Foto: Caritasverband Emsdetten-Greven

Emsdetten

Saerbeck. Franziska ist dort, wo sie von Anfang an hinwollte. Greta wollte etwas Neues ausprobieren. Zusammen lernen die beiden Neuntklässlerinnen seit dem Herbst die Arbeit in einer Kindertagesstätte kennen. Jeden Donnerstag sind sie statt im Unterricht im Neigungsfach Pädagogik zwei Stunden lang in der DRK-Kita Burg Funkelstein.

Foto: KI-generiert/Kreisel

Emsdetten

Emsdetten. Das Kinder- und Jugendzentrum Treffpunkt 13drei lädt alle Kinder und Jugendlichen in Emsdetten zur U16-Europawahl ein. Dazu öffnet seit dem 23. Mai für vier Tage ein Wahllokal in ihrer Einrichtung am Grevener Damm 133.

Foto: privat

Rheine

Rheine. cpr. Zu einem Infoabend über Westfälische Pflegefamilien lädt das Jugendhilfedreieck Steinfurt am Dienstag (28. Mai) ein. Das Jugendhilfedreieck Steinfurt sucht für Kinder, die einen schwierigen Start ins Leben hatten, Menschen, die ein neues, sicheres und liebevolles Zuhause bieten können.

Foto: Ralf Bäthker

Rheine

Rheine. Die Arbeit an den Dorfentwicklungsplänen nimmt Fahrt auf. Am 27. Mai (Montag) stellt sich das Büro „Stadtland Impuls“ öffentlich vor und gibt Einblicke in die bisherige Arbeit.

Foto: Eventpool

Rheine

Rheine. Am Freitag (7. Juni) findet eine Veranstaltung zum Thema „Europa“ in der Stadtbibliothek Rheine statt. Drei Menschen aus Rheine lesen Unterschiedliches für die Gäste – es wird spannend, lustig und unterhaltsam.

Foto: Kreis Steinfurt

Überregional

Düsseldorf/Kreis Steinfurt. Wie ist es um die Mobilfunkversorgung im Kreis Steinfurt bestellt? Wo gibt es Verbindungsabbrüche oder Funklöcher? In der Woche zwischen dem 18. und 25. Mai sind alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreisgebiet aufgerufen, sich an der landesweiten Mobilfunkmesswoche zu beteiligen und mithilfe der kostenlosen Funkloch-App der Bundesnetzagentur die Netzverfügbarkeit ihrer Mobilfunkanbieter zu erfassen.

Foto: Kreispolizei

Überregional

Coesfeld (ots).Am 11.05.2024, 04:04 Uhr kam es zu einem Raubüberfall auf die Westfalen-Tankstelle auf der Schlosserstraße in Olfen. Zwei bislang unbekannte Männer betraten den Verkaufsraum, bedrohten die Kassiererin mit einer Schusswaffe und einem Messer und forderten die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten. Danach flüchteten diese in unbekannte Richtung. Fluchtmittel sind unbekannt. Eine Fahndung nach den Tätern verlief bislang erfolglos.

Foto: Jan Ole Kriegs

Überregional

Münster (lwl). Beim Wettbewerb „Bioblitz 2024“ sind seit Anfang des Jahres bundesweit fast 140.000 Beobachtungen deutschlandweit auf der Internetplattform „Observation.org“ gemeldet worden. Die Initiatoren des Bioblitzes, das LWL-Museum für Naturkunde und die regionalen Partner rufen nun auf, Ausschau nach Moosen zu halten.

Foto: Stadt Münster

Weitere

Unter diesem Motto findet der 3. bundesweite Tag des Laufens am 5. Juni statt, eine Institution, die aus dem Global Running Day in Amerika entstanden ist. Initiiert vom Deutschen Leichtathletikverband und German Road Races, der Vereinigung der deutschen Straßenlaufveranstalter, soll an diesem Tag jede(r) Laufende auf diese einfach durchzuführende, gesunde und glücklich machende Sportart aufmerksam machen.

Foto: Uli Mentrup

Fußball

Spelle. Fußballmärchen werden nur selten wahr: Nach nur einer Saison muss der SC Spelle-Venhaus die Regionalliga Nord wieder verlassen. Der Blick auf die Tabelle lässt viele Wünsche unerfüllt. Aber es war kein verlorenes Jahr für die Schwarz-Weißen. Ganz im Gegenteil.

Foto: privat

Fußball

Saerbeck. In der Saison 2024/202525 plant der SC Falke Saerbeck im Mädchenbereich eine E-Mädchen-Mannschaft, die komplett neu aufgebaut werden muss. Dafür bietet Falke Saerbeck unter anderem „offene Trainings“ für Mädchenam Freitag (24. Mai) von 16 bis 17.30 sowie am 31. Mai von 16 bis 17.30 Uhr an.

Foto: privat

Bauen & Wohnen

Der Immobilien-Teilverkauf bietet Immobilieneigentümern eine attraktive Möglichkeit, Teile ihres Eigentums zu verkaufen und dennoch in der Immobilie wohnen zu bleiben. Diese Methode schafft finanzielle Flexibilität, indem sie Zugang zu gebundenem Kapital ermöglicht, ohne das gesamte Eigentum aufzugeben.

Foto: privat

Finanzen

In Zeiten der Digitalisierung sorgen sie für Übersicht und Kostenkontrolle bei Konto und Depot: Finanz-Apps sind außerordentlich nützliche kleine Helfer, und gerade bei jüngeren Menschen sehr beliebt. Doch gerade deshalb ist es notwendig, das Wichtigste über sie zu wissen – vor allen Dingen in Sachen Sicherheit.

Foto: privat

Auto & Mobil

Die Zusammenarbeit zwischen der Automobilbranche und dem Handel für Autoersatzteile wird als konstruktiv und florierend bezeichnet. Auf dem Geschäftskundenmarkt ist viel Potenzial vorhanden. Vom steigenden Interesse profitieren vor allem Onlinehändler für Kfz-Teile wie das Berliner Unternehmen AUTODOC.

Foto privat

Ausflugsziele

Steinfurt. Die Europa-Union Steinfurt e.V. lädt Interessierte zu einem Besuch von Haus Welbergen der Stiftung Bertha Jordaan van Heek am Donnerstag (6. Juni) um 15 Uhr ein.

Foto: privat

Recht & Rat

E-Shishas, auch als elektronische Shishas bekannt, sind ein innovatives Produkt, das die traditionelle Wasserpfeife in digitaler Form neu interpretiert. Diese Geräte ermöglichen es den Nutzern, aromatisierten Dampf zu inhalieren, ohne den Einsatz von Tabak oder Verbrennung. E-Shishas bestehen typischerweise aus einem Akku, einem Verdampfer und einer Kartusche, die mit einer aromatisierten Flüssigkeit gefüllt ist.

Foto: privat

Spieletipp

Übung macht den Meister – so lautet ein bekanntes Sprichwort, dass auch beim Online Gaming gilt. Allerdings ist hierbei zu beachten, dass es nicht einzig und allein darum geht, so viel Zeit wie möglich mit dem Spielen im Netz zu verbringen. Die Art und Weise ist entscheidend.