Foto: Herausgeber/Wirin

App-Tipp

Mit „Pocket“ können Sie Nachrichten, Rezepte oder auch ganze Webseiten schnell und bequem für später abspeichern.

Weiterlesen ...

Foto: wirin/herausgeber

App-Tipp

Bock auf eine neue Herausforderung? Mit Indeed lassen sich viele spannende Jobangebote durchsuchen.

Weiterlesen ...

Foto: wirin / Herausgeber

App-Tipp

Hilf Alfred, der Krabbe, beim dringend nötigen Wiederaufbau seiner Stadt!

Weiterlesen ...

Foto: privat

Lesefutter

Steinfurt. Am 28. Oktober (Mittwoch) liest die Regionalautorin Iris Bittner um 19 Uhr abends im Kaminraum der Steinfurter Stadtbücherei aus ihrem neuesten Buch. Wegen begrenzter Sitzmöglichkeiten ist ein Anmeldung unter 02552 / 925-600 notwendig. Der Eintritt ist kostenlos.

Weiterlesen ...

Foto: Piper-Verlag

Lesefutter

19. Juni 1995 im Osten Chinas: Shen Ming, junger und brillanter Lehrer an einem Gymnasium, wird verdächtigt, eine seiner Schülerinnen getötet zu haben. Einige Tage später aber wird auch er in einem alten Fabrikgebäude unweit seiner Schule erstochen.

Weiterlesen ...

Foto: Riverfield-Verlag

Lesefutter

Alfonso Pecorelli hat ihn – jenen scharfsinnigen Blick auf das oberflächliche Geschehen. Und die Gabe, den dunklen Raum dahinter mit spitzen Worten zu füllen. So auch in seinem neuen Buch „Zehn sehr böse Geschichten“.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Kultur

Emsdetten. Zwei spannende Workshop-Angebote für Kids zwischen zehn und 14 Jahren gibt es in den Herbstferien in Stroetmanns Fabrik. Zum einen ein Parkour-Workshop mit ParcourONE aus Münster und zum anderen drei Radio-Workshops mit Nicolas Schilgen.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Kultur

Saerbeck. Die Kassandra Ausstellung von Jörg Madlener wird im Rahmen einer Vernissage im Bunker 02 im Bioenergiepark Saerbeck am 10. Oktober (Samstag) um 15 Uhr eröffnet.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Kultur

Steinfurt. Die Konzertreihe „Der Abendchoral“ der evangelischen Kirchengemeinde Burgsteinfurt findet am 9. Oktober (Freitag) ihre Fortsetzung. In der Großen Kirche spielen Kantorin Simone Schnaars, Orgel und Reimund Schnaars, Trompete, unter dem Motto „Nun danket alle Gott“ – Musik zum Erntedankfest.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Recht & Rat

Damit Ratsuchende eine Chance haben, in dem Gewirr von Kosten, Extras und Tarifen einen für sie passenden Handyvertrag zu finden, sind Shopbetreiber verpflichtet, Kunden über die wichtigsten Details per Produktinformationsblatt vor einem Vertragsabschluss zu informieren, erklärt Margret Esters-Gardeweg, Leiterin der Beratungsstelle Rheine der Verbraucherzentrale NRW.

Weiterlesen ...

Foto: Verbraucherzentrale

Recht & Rat

Rheine. Erscheint Ihnen Ihre Stromrechnung zu hoch? Wundern Sie sich über hohe Heizkosten? Wie der Stromverbrauch daheim sinkt und wie mit zum Teil einfachen Maßnahmen Heizkosten gesparten werden können, darüber informiert die Verbraucherzentrale in Rheine Mieter im Rahmen einer Beratungsaktion.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Recht & Rat

Es klingt verlockend: Einfach online ein paar Daten eingeben und im nächsten Jahr ordentlich Geld sparen. So zumindest das Versprechen der Werbung. Und die kommt reichlich. Viele Versicherungen buhlen um neue Kunden und mit ihnen die Online-Vergleichsportale. Letztere bieten eine einfache Möglichkeit zum schnellen Produktvergleich.

Weiterlesen ...

Foto: djd-mk/vivani.de

Rezepte

Foto: Hengstenberg GmbH & Co. KG

Rezepte

Mal was anderes zum Silvesterbuffet – Zutaten für 4 Personen:

Weiterlesen ...

Foto: Deli Reform

Rezepte

Tolles, weihnachtliches Mitbringsel – Zutaten für zirka 30 (nicht Diät-geeignete) Stollenkugeln:

Weiterlesen ...

Foto: privat

Tierwelt

St. Arnold. Das Tierheim Rote Erde ist, was Katzen angeht, derzeit wirklich sehr voll. Noch immer warten viele Jungkatzen, die im Frühjahr dieses Jahres geboren wurden, auf ein neues Zuhause. Aber auch einige ausgewachsene Katzen möchten so gerne das Tierheim wieder verlassen und bei tierlieben Menschen leben.

Weiterlesen ...

Foto: Katzenhilfe

Tierwelt

Dora wurde auf einer Straße entdeckt, als sie fast vor ein Auto gelaufen wäre. Die tierliebe Autofahrerin brachte sie zu einer Kollegin der Katzenhilfe. Inzwischen lebt sie auf einer Pflegestelle der Katzenhilfe Rheine mit mehreren kleinen Kätzchen zusammen.

Weiterlesen ...

Foto: Katzenhilfe

Tierwelt

Die kleine Mimi lag eines Morgens mehr tot als lebendig auf der Fußmatte eines Wohnhauses. Zum Glück reagierte die Mieterin sofort und ging mit Mimi zum Tierarzt. Mimi war voller Würmer und Ungeziefer. Die Ärzte gaben keine gute Prognose.

Weiterlesen ...

Anzeige