Foto: wirin

App-Tipp

Heimfinder NRW: NRW wird damit zum digitalen Vorreiter.

Weiterlesen ...

Foto: wirin

App-Tipp

„ratiopharm Rückenschule“: Diese App bietet effizientes und kostenloses Rückentraining –

Weiterlesen ...

Foto: wirin

App-Tipp

„Image to PDF Converter“: Einfache App zum Konvertieren von Bildern in PDF-Dokumente.

Weiterlesen ...

Foto: Agenda-Verlag

Lesefutter

Baader und Meinhof ballern sich durch die Republik, Netzer spielt bei Gladbach, und der Junge mit der Mundharmonika führt die Hitparade an – es ist die Zeit, als der 16-jährige Flint von Rockmusik und Revo­lution träumt.

Weiterlesen ...

Foto: Ull-stein-Verlag

Lesefutter

Als Bauernhofratte Ede ein ADAC-Spielzeugmotorrad findet, befördert er sich kurzerhand selbst zum Pannenfahrer. Der erste Einsatz führt ausgerechnet in den Stall, in dem der tote Bauer liegt.

 

Weiterlesen ...

Foto: Riva-Verlag

Lesefutter

Wahre Fälle, die unser Rechtssystem näher beleuchten, stellt Ihnen dieses aufrüttelnde Buch vor. Wussten Sie, dass allein in Deutschland wahrscheinlich mehr als 650 Menschen täglich zu Unrecht wegen einer Straftat verurteilt werden? Und umgekehrt schwer geschädigte Opfer von der Strafjustiz regelrecht abgespeist werden?

Weiterlesen ...

Foto: Simone Friedrichs

Kultur

Horstmar (sf). Die Theatergruppe der Gesellschaft Concordia ist schon seit Wochen fleißig bei den Proben. Gespielt wird natürlich in plattdeutscher Sprache und es geht in diesem Jahr um die Wurst – also um die Sau – und um Vegetarier. Gespielt wird wieder am zweiten und dritten November-Wochenende im Vereinsheim der Bruderschaft St. Katharina, Premiere ist also am 9. Nevember.

Weiterlesen ...

Foto: Hülskötter

Kultur

Rheine / Mesum. In der Reihe „Von Nahem betrachtet“ zeigt das Kloster Bentlage regelmäßig Künstler aus dem geografischen und gefühlten Nahbereich. Auf Bernhard Hülskötter aus Mesum trifft beides zu.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Kultur

Rheine. Kürzlich fand in Wuppertal der zehnte Landesorchesterwettbewerb NRW statt. Das Gitarrenensemble Rheine 1983 e.V. unter der Leitung von Anja Korthaneberg nahm bereits zum sechsten Mal in Folge an diesem Wettbewerb teil und wurde durch die Jury erneut als Landessieger zum sechsten Mal in Folge direkt weitergeleitet zum Deutschen Orchesterwettbewerb 2020 in Bonn.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Recht & Rat

Petra A. aus München: „Ich plane, mir ein E-Auto zu kaufen. Gibt es beim Versicherungsschutz Punkte, auf die ich achten sollte? Ist beispielsweise der Akku automatisch Teil einer Kfz-Versicherung?“

Weiterlesen ...

Foto: privat

Recht & Rat

Ob geplanter Eingriff oder spontaner Notfall: Oftmals wartet man gefühlt eine halbe Ewigkeit im Krankenhaus, bis man dann doch endlich in das Behandlungszimmer gerufen wird.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Recht & Rat

„Für E-Scooter-Fahrer gelten die gleichen Promillegrenzen wie für Autofahrer“, erklärt die Hamburger Rechtsanwältin Rechtsanwältin Dr. Daniela Mielchen, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV).

Weiterlesen ...

Foto: Hengstenberg GmbH & Co. KG

Rezepte

Mal was anderes zum Silvesterbuffet – Zutaten für 4 Personen:

Weiterlesen ...

Foto: Deli Reform

Rezepte

Tolles, weihnachtliches Mitbringsel – Zutaten für zirka 30 (nicht Diät-geeignete) Stollenkugeln:

Weiterlesen ...

Foto: Kartoffel-Marketing GmbH

Rezepte

Foto: privat

Tierwelt

St. Arnold. Allein Daisys Blick lässt einen schon dahinschmelzen. Einfach zum Verlieben! Warum die süße Daisy immer noch im Tierheim Rote Erde auf ein neues Zuhause wartet, weiß niemand so recht. Dabei ist sie eine ganz tolle kleine Katze.

Weiterlesen ...

Foto: Katzenhilfe

Tierwelt

Die Schwestern Lana und Paula sind gut behütet bei ihrer Katzenmutter aufgewachsen. Jetzt leben sie zusammen mit anderen Katzen in einer Pflegestelle des Vereins.

Weiterlesen ...

Foto: privat:

Tierwelt

Neuenkirchen. Henry und Muffin mussten Weihnachten und den Jahreswechsel im Tierheim „Rote Erde” verbringen. Leider hat sich bisher niemand für die schönen Kater interessiert. Beide kamen als Fundtiere bereits im Sommer letzten Jahres ins Tierheim und hatten schweren Katzenschnupfen. So mussten Henry und Muffin erst einmal eine lange Zeit in der Quarantäne verbringen um wieder gesund zu werden.

Weiterlesen ...

Anzeige