20
Sa, Jul

Foto: wirin

App-Tipp

„Digital Dojo Karate Training“:

Weiterlesen ...

Foto: wirin

App-Tipp

„Bußgeldrechner 2019“: Du bist von einem Blitzer geblitzt worden und möchtest wissen, mit welchen Konsequenzen und mit welchem Bußgeld du zu rechnen hast?

Weiterlesen ...

Foto: wirin

App-Tipp

YAZIO Kalorien­zähler: Ernährungsplan zum Abnehmen“: Mit dem kostenlosen Kalorienzähler und Ernährungstagebuch von „YAZIO“ können Gesundheitsfans ihre Ernährung,

Weiterlesen ...

Foto: Rowohlt-Verlag

Lesefutter

Die Frau von heute gibt immer alles: Zwischen Fernsehstudio, unlustigen Elternabenden in der Schule, Frauenquote und Sextoy-Partys mit Tupperdosen-Vertreterinnen wirbelt sich die quirlige Lisa Feller durch einen ausgefüllten 26-Stunden-Tag.

Weiterlesen ...

Foto: Conrad Stein-Verlag

Lesefutter

Wandervergnügen pur – das bieten der Hermannsweg und der Eggeweg im Teutoburger Wald. Ersterer beginnt sogar direkt um die Ecke: in Rheine. Nicht ohne Grund gehören die beiden Wege zu den „Top Trails of Germany“, Deutschlands besten Wanderwegen.

Weiterlesen ...

Foto: Solibri

Lesefutter

Sie wachsen getrennt und von der Existenz des anderen nichts ahnend in völlig unterschiedlichen Lebenssituationen auf: die eineiigen Zwillinge Christopher Werthstein und Alessandro de Souza.

Weiterlesen ...

Foto: wirin

Filmfutter

James Bond hatte schon immer die beste Technik zur Verfügung, wenn es um die Erfüllung seiner Missionen ging. Einige der Gadgets, die er oder seine Gegner verwendeten, waren ihrer Zeit weit voraus. Von der wohl ersten iWatch bis hin zum Autotelefon und dem im Schuh versteckten Dolch, stecken viele geniale technische Erfindungen in der Brieftasche von 007.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Filmfutter

Vor über dreißig Jahren machte der mehrfach ausgezeichnete Film Rain Man die Öffentlichkeit auf ein Phänomen aufmerksam, das bisher nur wenigen Menschen bekannt war: Die sogenannte Inselbegabung (auch das Savant-Syndrom genannt) bezeichnet eine außergewöhnliche Teilleistungsstärke, die zurzeit nur bei 100 Menschen weltweit diagnostiziert wurde.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Filmfutter

Leonardo DiCaprio wurde schon in jungen Jahren sehr berühmt, und das auch schon vor dem Klassiker Titanic, mit dem er seinen endgültigen Durchbruch schaffte. Der Schauspieler bewies sein Können bereits in einer Vielzahl von Filmen, viele von ihnen waren überragend kommerziell erfolgreich.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Recht & Rat

Damit das Fahrzeug nicht unter zu viel Gewicht in die Knie geht, empfiehlt DEKRA, die erlaubte Zuladung zu ermitteln. In der Kompaktklasse liegen die Werte aktuell meist zwischen 350 und 550 Kilogramm.

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Recht & Rat

 Ein Anbieterwechsel ist mit manchen Hürden verbunden. „Wichtig dabei ist der Kündigungstermin des noch laufenden Vertrags“, betont Margarete Michel-Puckert von der Verbraucherzentrale.

Damit Verbraucher im Falle eines Anbieterwechsels oder der Beendigung eines Tarifs wissen, wann eine Kündigung möglich ist, hat der Anbieter laut Transparenzverordnung zur Verfügung zu stellen:

• das Datum des Vertragsbeginns

• den Zeitpunkt nach dem die Mindestvertragslaufzeit nach aktuellem Stand endet,
• die Kündigungsfrist,

• den letzten Kalendertag, an dem die Kündigung beim Anbieter eingehen muss, um eine Vertragsverlängerung zu verhindern und

• einen Hinweis auf die Informationen zum Ablauf des Anbieterwechsels auf den Seiten der Bundesnetzagentur

Diese Angaben sind auf der Telekommunikationsrechnung zu finden. Die wichtigste Information ist die Angabe des letzten Kalendertags, an dem die Kündigung beim Anbieter eingehen muss, um eine Vertragsverlängerung zu verhindern. Wer bereits weiß, zu welchem neuen Anbieter er wechseln möchte, sollte den alten Vertrag nicht selbst kündigen und die Portierung der alten Nummern nicht selbst beantragen, sondern dies­ durch den neuen Anbieter machen lassen. Bei einem Anbieterwechsel darf dann die Leistung nicht länger als einen Kalendertag unterbrochen sein. Für einen reibungslosen Übergang ist eine rechtzeitige Beauftragung des neuen Anbieters wichtig. Beachten Sie dabei auch Ihre Kündigungsfristen bei Ihrem alten Anbieter. Die von der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen erlassene „Verordnung zur Förderung der Transparenz auf dem Telekommunikationsmarkt“ gilt gleichermaßen sowohl für Festnetz- als auch Mobilfunkangebote.

• Weitere Infos zum Thema und Beratung erhalten Ratsuchende mittwochs von 10 bis 14 Uhr und von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Ibbenbüren, Telefon 05451 / 931-933.

Foto: privat

Recht & Rat

Begrenzen zwei rot-gelbe Flaggen einen Strandabschnitt direkt am Wasser, gilt außerhalb dieses Bereichs Badeverbot. Nur eine rot-gelbe Flagge – meist an einem Hochsitz oder einer Aussichts-Plattform – informiert darüber, dass Rettungsschwimmer den Strand sichern.

Weiterlesen ...

Foto: djd-mk/TransFair e.V.

Rezepte

Foto: djd-mk

Rezepte

Zutaten für 4 Personen:

Weiterlesen ...

Foto: Noix de Grenoble g.U.

Rezepte

Anzeige