Foto: Tierheim St. Arnold

St. Arnold. Im Grunde ist Kater Garfield eher das Gegenteil seines Namensgebers, des Comic-Katers Garfield. Einzig die Färbung seines Fells in wunderschönem Rot erinnert an die freche und lustige Comic-Figur.

Weiterlesen ...

Foto: Tierheim St. Arnold

St. Arnold. Diese Woche wird ein Sorgenkind vorgestellt: der Kater Jasiri. Das etwa dreijährige Tier wurde wegen eines Umzugs seiner Menschen im Tierheim „Rote Erde” abgegeben. Die fremde Umgebung und die neue Situation haben ihn völlig aus der Bahn geworfen. 

Weiterlesen ...

Foto: Katzenhilfe Rheine

Miss Daisy  wurde als Streunerin in einem Industriegebiet von Rheine mit einer Lebendfalle eingefangen – zusammen mit ihren Kitten.

Weiterlesen ...

Foto: Katzenhilfe Rheine

Lizzy  (grau-weiß-getigert) ist etwa 2020 geboren und wurde mit ihrem Nachwuchs in einem Vorgarten gefunden, konnte dort aber nicht bleiben und so wurde sie mit ihren Kitten von der Katzenhilfe Rheine und Umgebung e.V. aufgenommen.

Weiterlesen ...

Foto: Tierheim St. Arnold

St. Arnold. Die liebe Indira ist ein kleines Powerpaket. Die etwa fünfjährige Hündin braucht Aktion und Bewegung, um ausgeglichen zu sein. Sie liebt Ballspiele, lernt unglaublich gerne neue Dinge und beherrscht die Grundkommandos.

Weiterlesen ...

Foto: Tierheim St. Arnold

St. Arnold. Sherlock und Alice sind zwei ganz bezaubernde, neugierige Widderkaninchen mit unheimlich viel Charme und Power. Öffnet man die Tür zu ihrem Gehege, schieben sich sofort zwei neugierige Näschen durch den Türspalt um zu schauen, was es außerhalb des Geheges noch so zu entdecken gibt.

Weiterlesen ...

Foto: Tierheim St. Arnold

St. Arnold. Zora hat in ihrem ersten Lebensjahr schon sehr viel mitmachen müssen. Sie wurde in Rumänien als sogenannte Straßenhündin geboren. Das größte Tierheim der Welt, die Smeura, hat sie aufgenommen und ihr die Chance gegeben, nach Deutschland und damit in eine hoffentlich bessere Zukunft zu reisen.

 

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige