Foto: Katzenhilfe

Domino  sucht ein Zuhause als Einzelkater mit Freigang. Dieser Kater hat schon ein „abwechslungsreiches“ Leben hinter sich. Die dritte Station ist nun eine Pflegestelle der Katzenhilfe Rheine. Nach dem erneuten Umgebungswechsel musste er erst einmal klarkommen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

St. Arnold. Alf ist ein etwa vier Jahre alter, kastrierter Staffordshire-Mix-Rüde. Er kam am 21. April ins Tierheim „Rote Erde” und hat mit seinem Charme gleich die Tierpfleger um die Pfote gewickelt. Der lustige Kerl macht allen viel Freude.

Weiterlesen ...

Foto: Katzenhilfe Rheine

Fiona  lebte in einer Kolonie verwilderter Hauskatzen, die von der Katzenhilfe kastriert wurden. Sie machte auf sich aufmerksam, weil sie gar nicht so scheu war wie die anderen. Sie strich um die Beine, wollte Nähe und gestreichelt werden.

Weiterlesen ...

Foto: privat

St. Arnold. Petra hat sowohl die Herzen der Tierpflegerinnen als auch der Ehrenamtlichen, die sich nach Absprache wegen der Corona-Krise mit dem Gassigehen im Tierheim abwechseln, im Sturm erobert. Sie kam am 21. April aus einem befreundeten Tierheim nach St. Arnold ins Tierheim „Rote Erde”.

Weiterlesen ...

Foto: privat

St. Arnold. Lara und ihre fünf Geschwister warten im Tierheim „Rote Erde” auf tierliebe Menschen, die ihnen ein neues Zuhause geben möchten. Natürlich sollen nicht alle zusammen vermittelt werden, aber es wäre schön, wenn Lara vielleicht zusammen mit einem ihrer Geschwisterkinder ausziehen dürfte.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Emsdetten

Emsdetten. Der von der Stadt Emsdetten betriebene Stadtpark ist nicht nur für seine Minigolfanlage und Spielplätze bekannt – auch ein kleiner Tierpark ist hier zu finden. Nachdem im vergangenen Jahr das Rote Höhenvieh Nachwuchs bekommen hatte, erblickte nun eine Ziege das Licht der Welt.

Weiterlesen ...

Foto: privat

St. Arnold. Irgendwie scheint der Start ins Leben für Bonaparté nicht so gut verlaufen zu sein. Er wurde schätzungsweise im Oktober 2019 geboren und kam als Fundtier am 12. März ins Tierheim „Rote Erde”. Gerade mal ein gutes halbes Jahr alt und schon ein Tierschutzfall.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige