Foto: Tierheim

Jeder hat eine zweite Chance verdient. Wer ein Tier aus dem Tierschutz adoptiert, der gibt diesem Tier eine zweite, manchmal sogar eine erste richtige Chance auf ein schönes Leben. Hier warten Vierbeiner mit großem Herz, die schönes Zuhause suchen. 

Weiterlesen ...

Foto: Naturzoo

Rheine. Langnasennattern, Stachelleguane, Querzahnmolche: Wer diese Tiere noch nicht kennt, kann sie im Naturzoo Rheine kennenlernen. Dann öffnen sich die Türen zu einer neuen Terrarien-Ausstellung, die im Mehrzweckraum der neuen Zoo-Schule eingerichtet wurde.

Weiterlesen ...

Foto: Naturzoo Rheine

Rheine. Eine Spende über 3.827 Euro übergaben Vertreter der zahnärztlichen Basisgruppe Rheine an den Naturzoo. Bei dem Betrag handelt es sich um den Erlös aus den Zahngoldspenden der Patienten, die die Zahnärzte an gemeinnützige und wohltätige Einrichtungen und Organisationen weitergeben.

Weiterlesen ...

Foto: Naturzoo Rheine

Rheine. Seit rund 50 Jahren werden im Naturzoo Rheine Waldrappen gehalten und gezüchtet. Die Ibis-Vögel zählen zu den hochbedrohten Vogelarten: Einst in Südeuropa, Vorderasien und Nordafrika verbreitet, gibt es heute nur noch wenige hundert Tiere zählende Populationen in Marokko.

Weiterlesen ...

Foto: Markus Koschinsky

Rheine. Frühlingszeit ist Kükenzeit! Der Rasse- und Ziergeflügelzuchtverein Rheine von 1894 e.V. führt seinen traditionellen Kükenschlupf live in einem Schaubrüter vor. Am Samstag und Sonntag (23. und 24. März) kann man den spannenden Augenblick erleben, wenn die Küken die Eierschale durchbrechen. 

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige