Foto: privat

Emsdetten

Emsdetten/Greven. Erst war da die Aufregung, dann kam der Spaß: Mit stolzen 90 Jahren startete Reinhard Bömer, Bewohner des Hauses Tobias der Caritas Emsdetten-Greven, jetzt voll durch – im Hubschrauber. „Gerne nochmal“, sagte er nach der Landung. 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Emsdetten

Wettringen. Am 8. Oktober (Samstag) wird das bekannte Duo Dr. Volker Leiß (Flöte) und Hans Ralf Waterkamp (Gitarre) auf Einladung des Fördervereins „Mädchenschule in Kalembe / Kongo“ ein Konzert in der Wettringer Bürgerhalle veranstalten.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Emsdetten

Emsdetten. Ein Wochenende im Zeichen der Gemütlichkeit – dies wurde von den Westumern am vergangenen Wochenende auf ganz unterschiedliche Weise gefeiert. 

Weiterlesen ...

Foto: Kreispolizeibehörde

Rheine

Sechs Diebstähle - zum Großteil aus Autos - in den vergangenen sechs Wochen: Diese Taten hat die Kriminalpolizei Rheine jetzt einem 23-jährigen Rheinenser nachgewiesen. Auf die Spur kam die Polizei dem 23-Jährigen,

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine

Rheine. Am Sonntag (2. Oktober) findet auf der Hof­anlage des Heimathauses Hovesaat ab 11 Uhr das Hoffest statt, das mit einem Backtag verbunden ist. Es werden frische Reibeplätzchen mit Apfelmus und Bratwürstchen vom Grill sowie kalte Getränke angeboten.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine

Rheine. „Alles, was in einen Schuhkarton passt“– so heißt die Aktion, die der Rheinenser Stephan Waschki in diesem Jahr zum vierten Mal startet. Zusammen mit seinem Freundeskreis packt er wieder Weihnachtspakete für Sinti- und Romakinder in Siebenbürgen.

Weiterlesen ...

Foto: Schmidt

Steinfurt

Horstmar. Dieter Reers bleibt Vorsitzender des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“. Einstimmig bestätigten ihn die Mitglieder während der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Vissing in Leer für weitere zwei Jahre im Amt.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt

Burgsteinfurt. Der diesjährige Bagno Sound Garden war ein Erfolg. Nach den Absagen in den letzten zwei Jahren konnte man in diesem Jahr wieder bei sommerlichem Wetter den Musikern, Bands und Chören im Bagno lauschen.

Weiterlesen ...

Foto: Gemeindeverwaltung Laer

Steinfurt

Laer. Bürgermeister Manfred Kluthe verabschiedete im Beisein einiger Kolleginnen und Kollegen die langjährige Mitarbeiterin Silvia Hagemann in den wohlverdienten Ruhestand. 

Weiterlesen ...

Foto: Samtgemeinde Spelle

Niedersachsen

Spelle. Von Samstag bis Montag (1. bis 3. Oktober) verwandelt sich der Markelo-Platz dank vieler Karussells und Buden wieder in ein beliebtes Ausflugsziel.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Niedersachsen

Samtgemeinde Spelle. Bürger der Samtgemeinde Spelle und darüber hinaus können jetzt an einer Unterschriftenaktion teilnehmen, um den Erhalt eines Gebäudes zu unterstützen: Die ehemalige Kornbrennerei Sandtel soll vor dem Abriss bewahrt werden, der offenbar geplant ist.

Weiterlesen ...

Foto: Samtgemeinde

Niedersachsen

Spelle. Seit Donnerstag (29. September) hat die Samtgemeinde Spelle mit Annelore Hillen eine ehrenamtliche Formularlotsin. Sie hilft Bürgern bei der Bewältigung amtlicher Schriftstücke.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Überregional

Die Polizei gibt zum Schutz gegen diese Maschen folgende Tipps: Seien Sie misstrauisch, wenn Sie bei einem Anruf mit einem Sachverhalt oder einer Geschichte konfrontiert werden, gehen niemals auf Geldforderungen ein, die am Telefon oder auch per Kurznachricht auf dem Handy - Stichwort Whatsapp-Betrug - gestellt werden.

Weiterlesen ...

Foto: Carolin Kronenburg / Caritas im Bistum Münster

Überregional

Münster. Stellungnahme der Delegiertenversammlung des Caritasverbandes für die Diözese Münster am 9. September: „Als Delegierte der Ortscaritasverbände im Bistum Münster, der Fachverbände sowie der verschiedenen Diözesan-Arbeitsgemeinschaften sind wir entsetzt über die Ablehnung des Grundlagentextes zu Sexualität und Partnerschaft in der Synodalversammlung des Synodalen Wegs durch die Deutsche Bischofskonferenz.

Weiterlesen ...

Foto: Kreispolizeibehörde

Überregional

Ihr Telefon klingelt, Sie heben ab und an der anderen Leitung meldet sich die Polizei. Im ersten Moment ist der Schreck dann natürlich bei vielen groß. Aber genauso schnell wird vielen Menschen klar: Die erzählte Geschichte der angeblichen Polizei klingt sehr unglaubwürdig. So ist es jetzt auch einem 67-jährigen Mann aus Ibbenbüren gegangen.

Weiterlesen ...


Anzeige