Foto: Veranstalter

Emsdetten

Emsdetten. In der Gärtnerei Lass-Schmidt öffnet Samstag (07. August 2021) eine Ausstellung simbabwischer Steinmetzkunst.

Weiterlesen ...

Foto: Verkehrsverein Wettringen

Emsdetten

Wettringen. Auf dem Gelände des Heimathauses steht das funktionstüchtige Backhaus, in dem am Mittwoch (11. August) wieder leckere Brote gebacken werden. Der Steinofen wird bereits in den frühen Morgenstunden angefeuert.

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Emsdetten

Emsdetten. Die Stadt Emsdetten hat als ehemalige Wannenmacherstadt hin zu einem modernen Mittelzentrum im Herzen des Münsterlandes eine interessante geschichtliche Entwicklung durchlebt. Zahlreiche Denkmäler, die sich teils in Privatbesitz und teils in Besitz der Stadt Emsdetten befinden, verdeutlichen den gesellschaftlichen, kulturellen und baugeschichtlichen Wandel und machen die Geschichte Emsdettens erfahrbar.

Weiterlesen ...

Foto: Städtische Museen Rheine

Rheine

Rheine. Zur Nacht der Museen öffnen am Samstag (7. August) die Städtischen Museen Rheine in Bentlage durchgehend von 14 bis 23 Uhr bei freiem Eintritt. Kunst und Geschichte, Malerei und Skulptur, Salz, Literatur und einen Kirchenschatz gibt es an diesem Abend zu sehen und zu erleben.

Weiterlesen ...

Foto: Kloster

Rheine

Rheine. Die Rheiner Museums­nacht am Samstag (7. August) bietet in diesem Jahr am Kloster Bentlage nicht nur viel fürs Auge, sondern auch für die Ohren.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtbibliothek Rheine

Rheine

Rheine. Die Aufstellung vor dem grünen Tuch klappte reibungslos. Dann wurde ein Foto gemacht und kurz danach standen die Vertreter der Sponsoren des SommerLeseClubs plötzlich am Strand statt in der Stadtbibliothek.

Weiterlesen ...

Foto: Bez.-Reg. Münster

Steinfurt

Kreis Steinfurt. +++ Insgesamt 17.272 (+4) Personen im Kreis Steinfurt nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. Aktuell befinden sich 132 (-3) Infizierte in der Isolierung.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt

Steinfurt. Als Heribert Schwarthoff 1967 in den Radsportverein (RSV) Friedenau eintrat, war er einer der Besten aus Steinfurt. Ein Radsporttalent, der für den RSV Friedenau viele Rennen im Radrennsport erfolgreich bestritten hat, gefördert seinerzeit auch über die Bundeswehr und die Bundeswehrsportkompanie.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt

Borghorst. Die Kinder im Spatzennest in Borghorst freuen sich riesig. Das Außengelände der Kita ist nach langem Warten nicht wiederzuerkennen.

Weiterlesen ...

Foto: Samtgemeinde Spelle

Niedersachsen

Spelle. Medizinische Masken im Unterricht und ständiges Lüften gehören seit Monaten zum Schulalltag. Um die Verbreitung von Krankheitserregern über Aerosole zu reduzieren, sollen in den Grundschulen und Kindertagesstätten in kommunaler Trägerschaft stationäre raumlufttechnische Anlagen installiert werden.

Weiterlesen ...

Foto: GS Lünne

Niedersachsen

Lünne. „Wir unterstützen euer Engagement!“ – unter diesem Motto fördert die Firma Meese aus Bees­ten in diesem Jahr mit 10.000 Euro insgesamt 20 Projekte im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit.

Weiterlesen ...

Foto: SPD

Niedersachsen

Salzbergen. „Das war ein Höhepunkt beim Abschluss der Bus-Tour der AG 60plus der SPD!“, sagte der Bundesvorsitzende dieser SPD-Arbeitsgemeinschaft und finanzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Lothar Binding kürzlich am Informationsstand vor dem roten VW-Bulli, mit dem Binding in ganz Deutschland im Einsatz war.

Weiterlesen ...

Foto: Bezirksregierung

Überregional

Münster, Corona-Infektionen. Die Zahl der bestätigten aktiven Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19, Stand: 2.8.2021) liegt bei 690 im Regierungsbezirk Münster.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Überregional

Münster. Obwohl das Sturmtief „Bernd“ mit Starkregen und Überflutungen vor allem das Bergische Land, Sauerland und die Region Köln/Aachen im Laufe des Mittwochs in Mitleidenschaft zog, zählten bis zum frühen Donnerstagmorgen (15. Juli) auch die Feuerwehren im Regierungsbezirk Münster 909 witterungsbedingte Einsätze.

Weiterlesen ...

Foto: pbm

Überregional

Münster (pbm/sk). Die Zahl der Kirchenaustritte ist im Bistum Münster im Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr gesunken: 12.698 Katholiken erklärten ihren Austritt; das waren 3.956 weniger als im Vorjahr. Es ist aber dennoch die zweithöchste Zahl an Austritten, die bisher in einem Jahr festgestellt wurde.

Weiterlesen ...


Anzeige