21
So, Apr

SkF-Boutique „Zieht an“ braucht Hilfe

Wer sich vorstellen kann, in der SkF-Boutique ehrenamtlich mitzuhelfen, ist dort herzlich willkommen. Foto: Barbara Beradis

Ibbenbüren

Ibbenbüren. Die Freiwilligenbörse Kiste im SKF e.V. sucht für den Bereich Kleidung Helferinnen, die Spaß an der Arbeit in der SkF Boutique haben. Die Abteilung Kleidung des Sozialkaufhauses vom Sozialdienst katholischer Frauen e.V. ist im letzten Jahr in die Krummacherstraße 12 in Ibbenbüren umgezogen.

Dort hat sich das Team von 40 ehrenamtlichen Frauen gut eingerichtet und eingelebt. Auch die Kunden geben eine positive Rückmeldung zu den neuen Räumlichkeiten. „Gerne würden wir mehr Öffnungszeiten anbieten“, berichtet Barbara Berardis vom SkF, „damit wir die Kunden noch besser erreichen.“ Es besteht die Idee zeitnah auch mittwochs in der Zeit von 9 bis 11 Uhr zu öffnen. Daher sucht das Team für diesen Tag noch Ehrenamtliche, die Lust und Zeit haben, Kleidung zu verkaufen.

„Es macht einfach Spaß, mit vielen unterschiedlichen Menschen in Kontakt zu kommen“, erzählt eine Ehrenamtliche begeistert über ihre Arbeit. Alle Interessierten können sich bei einem Infotermin am Donnerstag (11. April) um 17 Uhr in der Boutique genauer darüber informieren.

Die ehrenamtlichen Frauen freuen sich auf neue Helferinnen. Anmeldungen zu diesem Infotermin können in der Geschäftsstelle des SkF unter Telefon 05451 / 96860 erfolgen. Bei Fragen und Anregungen bezüglich dieser Tätigkeit melden Sie sich bei Barbara Berardis im Sozialkaufhaus, Telefon 05451 / 545887-16.

Eine individuelle Beratung zu weiteren möglichen ehrenamtlichen Tätigkeiten erhalten Sie bei Frau Reibold unter der Nummer 05451 / 968613.


Anzeige