22
Do, Aug

CDU Sommerradtour mit dem Verkehrsminister

Verkehrsminister Hendrik Wüst ist zu Gast bei der Ibbenbürener CDU und steigt ebenfallsauf Rad. Foto: Ralph Sondermann

Ibbenbüren

Ibbenbüren. Auch in diesem Jahr findet wieder die Sommerradtour der CDU Ibbenbüren statt. Begleitet wird die Radtour von NRW Verkehrsminister Hendrik Wüst, Landrat Dr. Klaus Effing, Stadtkämmerer Martin Burlage, Vertretern der Bauverwaltung sowie ein Mitarbeiter der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Kreis Steinfurt mbH (WESt).

Treffpunkt ist am Freitag (23. August) um 15 Uhr auf dem Rathausvorplatz Ibbenbüren, Alte Münsterstraße 16. Haltestationen sind die Nordstadtarkaden (Vorstellung Brückenbauwerk, Neubau einer Pylonen-Schrägseilbrücke), Neubau der Gravenhorster Straße (L594), Kreisverkehr Haarweg / Jordanstraße / Püsselbürener Damm L598 (Planung und Beteiligung Land NRW), Mobilstation Bahnhof Esch (Planung) und Talstraße K6 (Straßenausbau Süd, Fertigstellung).

Ab etwa 19 Uhr wird auf dem Gelände der Firma Sideka (Projektmanagement), Talstraße 97, in Ibbenbüren gegrillt. Als Kostenpauschale für Speisen und Getränke wird ein Betrag von 10 Euro pro Person eingesammelt. Zu dieser Radtour sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Zwecks besserer Planung bittet die CDU Ibbenbüren um Anmeldung, wer an der Radtour oder dem anschließenden Grillen teilnehmen möchte.

Um verbindliche Anmeldung bis zum 20. August wird gebeten unter der Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 0171 / 3637397 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 0151 / 42856980.


Anzeige