17
Fr, Aug

Großes Volkstanztreffen

In der Gempthalle werden am Samstag viele Volkstänze aufgeführt. Foto: privat

Lengerich

Lengerich. Die Volkstanzgruppe des Lengericher Heimatvereins, die durch ihre Auftritte bei vielen Stadt- und Volksfesten in Lengerich und Umgebung immer wieder für unterhaltsame Momente sorgt, schaut mit Spannung auf das große Volkstanztreffen der Volkstanzgruppen im Kreis Steinfurt, das am Samstag (26. Mai) in der Gempthalle stattfindet.

Mittlerweile blickt der Lengericher Heimatverein auf 27 Jahre Volkstanz zurück und die Kontakte zu den vielen Gruppen im Kreis sind seit Beginn ein fester Bestandteil im Programm der Lengericher Volkstanzgruppe. So werden auch zu diesem Treffen viele befreundete Gruppen erwartet. Die Organisatoren hoffen, dass das Volkstanztreffen in der Gempthalle zu einem unterhaltsamen und harmonischen Miteinander wird, zumal neben den Volkstänzen auch folkloristische Tänze aufs Parkett gebracht werden. Getreu dem Motto „Jugend trifft Tradition“ werden auch wieder die Kinder der AWO-Kitas gemeinsam mit den Volkstänzerinnen der Volkstanzgruppe Lengerich auftreten. 

Besonders freut sich die Lengericher Tanzgruppe über den Besuch der Tänzerinnen aus dem emsländischen Wettrup, die dort zum Lengericher Heimatverein gehören. Der Nachmittag in der Gempthalle soll einmal mehr zeigen, dass Volkstanz weder angestaubt noch antiquiert ist, sondern bunt, vielfältig und offen. Der Lengericher Heimatverein und der Kreisheimatbund Steinfurt freuen sich als Ausrichter über viele Besucher, die bei Kaffee und Kuchen einen unterhaltsamen Nachmittag erleben werden.

Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei, doch Spenden für die Finanzierung der Arbeit der Volkstanzgruppen werden sehr gerne gesehen.

Werbung