18
So, Aug

Die deutschen Inselbahnen

Borkum Hafen: Die Lok Borkum vor dem Fährschiff Müns­terland. Fotos: Eisenbahnfreunde

Lengerich

Lengerich. Die Eisenbahnfreunde Lengerich setzen auch im neuen Jahr 2019 ihre Bilder Vortragsreihe fort. Am Donnerstag (24. Januar) geht es um 19 Uhr mit dem Thema „Die deutschen Inselbahnen“ weiter.

Gerd Hahn präsentiert Fotos der deutschen Inselbahnen in Nord- und Ostsee. Die Bilder werden auf der großen Leinwand im alten Stellwerk an der Lienener Straße (gegenüber Fahrrad Tiemann) gezeigt. 

Schwerpunkte sind die Inselbahnen von Borkum und Wangerooge sowie die Bahnen auf der Insel Rügen. Aber auch zahlreiche schon historische Fotos zum Beispiel von Juist und Sylt gehören dazu. Auch die Pferdebahn auf Spiekeroog ist dabei!
Vielfach wird noch heute allein mit diesen Bahnen die Versorgung einzelner Inseln wie Wangerooge und Langeoog sichergestellt. Urlauber müssen diese Bahnen ebenfalls nutzen, um überhaupt von den Fähren auf die Inseln zu gelangen.

Wer nun denkt, dass es bei dem Vortrag nur um die schmalspurigen Bahnen auf den Inseln geht, irrt sich; denn auch die „große Bahn“, die normalspurige Eisenbahn, ist auf vier deutschen Inseln präsent. So bedient die Usedomer Bäderbahn, wie der Name schon sagt, die Orte auf Usedom mit dem Festland und fährt über die Insel sogar bis in das Nachbarland Polen.

Auf Sylt fährt die Bahn über den bekannten Hindenburgdamm bis in den großen Badeort Westerland. Sogar Autos transportiert sie dorthin. Und nicht zu vergessen ist die große Ostsee Insel Rügen, die heute noch sowohl ein Schmalspurnetz mit dem „Rasenden Roland“ als auch ein großes Netz an normalspurigen Bahnen hat.

Als letzte Insel mit normalspurigem Bahnverkehr ist noch Fehmarn zu nennen. Die bekannte „Vogelfluglinie“ mit Fährschiffen zwischen Dänemark und Deutschland ist sicherlich vielen Urlaubern ein Begriff. Früher hatte nahezu jede Insel zumindest eine Schmalspurbahn. Die meis­ten wurden mit den Jahren eingestellt. Sechs deutsche Inseln in Nord- und Ostsee haben aber noch heute regelmäßig Schienenverkehr mit Personen-Transport. Viele Urlauber aus dem Raum Lengerich und Tecklenburg sowie aus dem Münsterland sind sicher schon mit der ein oder anderen dieser Inselbahnen gefahren und dürften Interesse an den Bildern haben.

Die Eisenbahnfreunde freuen sich über viele Besucher am kommenden Donnerstag im alten Stellwerk an der Lienener Straße in Lengerich.


Anzeige