19
Mi, Jun

Brunnenfest in Lengerich

Am Samstag wird das Lengericher Brunnenfest wieder die Innenstadt füllen und lockt mit guter Musik und einem tollen Unterhaltungsprogramm, das die WerbeGemeinschaft Lengerich konzipiert hat. Natürlich kommen auch Kinder auf ihre Kosten. Foto: Bettina Stockhausen-Rolek/Archiv

Lengerich

Lengerich (bsr). Mit dem Monat Juni kommt auch wieder die Zeit für die größte Open Air-Party Lengerichs – das Brunnenfest. Am Samstag (15. Juni) locken drei Aktionsbühnen und auch in der Altstadt präsentieren sich viele Künstler und Bands und sorgen mit tollen Show­einlagen für beste Unterhaltung und gute Laune.

Zuerst zu den Neuerungen des diesjährigen Brunnenfestes: Die Warm Up-Party, die in den vergangenen Jahren einen Tag vorher stattfand, entfällt! Anstatt vier Aktionenbühnen gibt es drei. Bühne 1 steht vor der Stadtsparkasse, Bühne 2 vor der VR-Bank und die Bühne 3 findet man auf dem Bodelschwinghplatz.

In der Altstadt präsentiert sich den Besuchern zum ersten Mal eine „Genussmeile“. Hier erwartet die Besucher eine große Auswahl an herzhaften und süßen Leckereien.
Ein abwechslungsreiches Programm für Kinder wird in der Bahnhofstraße geboten. Hier wird zum ersten Mal der Kinder- und Jugendcircus Alfredo aus Münster für Spaß und staunende Gesichter sorgen.
Den Startschuss für das Brunnenfest gibt die Busy Bee Big Band auf dem Rathausplatz um 11 Uhr zusammen mit Bürgermeister Wilhelm Möhrke, dem Vorstand der Werbegemeinschaft Lengerich und dem Brunnenfest-Maskottchen „Lenni“.
Die Stadt am Römer feiert am Samstag (15. Juni) ihr großes Stadtfest. Die Werbegemeinschaft Lengerich (WGL) als Veranstalter hat ein attraktives Programm für die ganze Familie auf die Beine gestellt und so sorgen zum Beispiel die Knackfroschaktion, Kinderschminken, Ballonkünstler und Zauberer für jede Menge Spaß. Der gute Zweck kommt beim Lengericher Brunnenfest ebenfalls nicht zu kurz: Das Deutsche Rote Kreuz verkauft leckeren Kuchen.

Auf den drei Bühnen ist mit Musik und Tanzvorführungen den ganzen Tag was los. Hier findet man Urgesteine des Brunnenfestes wie das Tanzcentrum Ihr Team, die Flamingos, die Voltigierer vom Reit- und Fahrverein Lengerich und die Volkstanzgruppe des Heimatvereins ebenso wie Juan Carlos Sabater und Chuck Plaisance.

Erstmals dabei ist der Zirkus Alfredo. Manege frei heißt es dann in der Bahnhofstraße. Kinderschminken und Luftballonkunst dürfen hier neben dem Wasserbassin natürlich auch nicht fehlen. Jetzt noch eine leckere Waffel, und der Spaß ist garantiert.

Und wenn der Hunger kommt? Kein Problem.

Genussmeile in der Altstadt

Ganz neu beim Brunnenfest ist die Foodmeile in der Altstadt. Imbiss und Pizza, Pulled Pork, Baguettes, Burger, Crepes, Fisch, Backschinken und einiges mehr warten auf alle Besucher. Auch ein Imbiss mit Halal-Speisen für die muslimischen Gäste ist präsent. Überall stehen Tische und Bänke, um die Speisen in Ruhe zu genießen.

Und nach dem Essen ist doch sicher noch Platz für ein schönes Stück Kuchen, oder? Reichlich frisch gebackene Köstlichkeiten bekommen Sie beim Deutschen Roten Kreuz in der Altstadt, von der Kinderkrebshilfe Sternschnuppe in der Bahnhofstraße und im Heimathaus. Ab 20 Uhr geht dann die Party los. Mit den Bands Skyfire und Final Edition haben die Organisatoren einmal mehr hochkarätige Musikgruppen nach Lengerich geholt, die für einen gelungenen Abend sorgen werden.

Den Bodelschwinghplatz bringt dann ab 20 Uhr DJane Benett zum Kochen. DJane Benett ist nicht nur durch Meckeldance eine bekannte Größe in der Region und wird dem Puplikum richtig einheizen. Die Geschäfte in der gesamten Innenstadt sind bis 18 Uhr geöffnet und halten ebenfalls so manch tolles Angebot bereit.

Flohmarkt

In der Münsterstraße darf derweil wieder gefeilscht werden. Auf dem dortigen Flohmarkt warten viele große und kleine Händler auf ihre Kunden. Die Werbegemeinschaft Lengerich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass der Flohmarkt ausschließlich in der Münsterstraße stattfindet. Im vergangenen Jahr breitete sich der eine oder andere Händler in den Bereichen Wielandstraße und Raiffeisenstraße aus. Dies soll nicht so sein! Die Flohmarkthändler können gerne Bereiche vor den Schaufenstern der Geschäfte, bis runter zur Einfahrt Gempt-Halle nutzen. Lediglich die Eingänge zu den Geschäften müssen freibleiben. Wenn ein ansäßiger Einzelhändler auch den Bereich vor seinem Geschäft nutzen möchte, dann wird er dies entsprechend kenntlich machen. Es wird wie immer kein Standgeld erhoben. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Und wie immer dürfen nur gebrauchte Sachen angeboten werden –ein reiner Flohmarkt eben.

• Alle Infos zum Programm finden Sie unter www.brunnenfest-lengerich.de.


Anzeige