22
Di, Mai

„(Tier)muttertag“ im Rheiner NaturZoo

Rheine

Kängurus, Kamele, Emu, Blutbrustpaviane, Kattas und natürlich Bären-Junge „Niko”: Es gibt reichlich Nachwuchs im NaturZoo.

Den Jungtieren gilt alle Aufmerksamkeit – auch die ihrer Mütter. Grund genug, einmal die Tiermütter selbst in den Mittelpunkt einer besonderen Muttertagsveranstaltung zu stellen, die der NaturZoo zusammen mit dem ZooBistro am 10. Mai (Sonntag) anbietet. Der „(Tier)muttertag“ beginnt um 10 Uhr mit einer Zooführung und geht weiter mit einem Spargel-Buffet im ZooBistro. Für die Veranstaltung gelten besondere Eintrittskosten. Es ist eine telefonische Anmeldung unter 05971 / 161480 erforderlich.

Weitere Informationen findet man auf www.naturzoo.de.

Werbung