Landesweiter Warntag am Donnerstag, 14 März 2024

Kurzmeldungen

Der landesweite Warntag findet in diesem Jahr am Donnerstag, 14. März 2024, statt. An diesem Tag werden in ganz Nordrhein-Westfalen zeitgleich die verschiedenen örtlichen Warnkonzepte getestet. Um 11.00 Uhr erfolgt die Auslösung der Warnmittel, die Entwarnung folgt um 11.20 Uhr. Eine Gefahr für die Bevölkerung besteht nicht.

Der Probealarm dient dazu, Schwachstellen in der Warnstruktur ausfindig zu machen und auszubessern, um im Ernstfall die gesamte Bevölkerung warnen zu können. Zu diesem Zweck werden am Donnerstag, 14. März, um 11.00 Uhr alle Sirenen im Stadtgebiet Emsdetten ausgelöst. Bei der Tonfolge ,,eine Minute Entwarnung/eine Minute Warnung/eine Minute Entwarnung‘‘ mit einer Pause von fünf Minuten zwischen den einzelnen Tönen handelt es sich um einen reinen Probealarm.

Neben dem Sirenenalarm wird die Bevölkerung auch per Cell Broadcast gewarnt. Dieses Warnmittel überträgt die Warnmitteilung direkt auf das Handy.


Anzeige