22
Do, Aug

Neue Fußgängerzone wird eingeweiht

Mit „Picco Bello“ kommt ein Comedy-Walking-Act am Freitag nach Neuenkirchen. Foto: Veranstalter

Emsdetten

Neuenkirchen (at). Endlich ist es geschafft: Die Eröffnung der neu gestalteten Fußgängerzone wird am kommenden Freitag (24. Mai) gebührend gefeiert.

Von 16 bis 21 Uhr wird den Besuchern in der Innenstadt einiges geboten. Bürgermeister Franz Möllering und Vertreter der Kaufmannschaft eröffnen die Veranstaltung um 16 Uhr auf der Bühne am Heyeröder Platz. Bis 21 Uhr kommt dann keine Langeweile auf. Die Einzelhändler bieten Kuchen und mehr vor und in ihren Geschäften an. Bis 21 Uhr kann an diesem Freitagabend in Ruhe eingekauft werden. In der Fußgängerzone sind zudem unterschiedliche Walking Acts unterweg. Für Musik „zu Fuß“ sorgen „Music Greenbeats“ und jede Menge Lacher erntet sicherlich das Comedy-Duo „Picco Bello“.

Auf der Bühne tritt die Band „SUB4“ ab 19 Uhr auf, und für die jüngeren Besucher wird „Svenaldi“ ein buntes Kinderprogramm bieten.  Außerdem können sich die Kleinen am Stand der Roten Husaren beim Kinderschminken in Löwe, Clown oder Einhorn verwandeln lassen. Für das leibliche Wohl der Besucher ist unter anderem an einem Imbissstand gesorgt und im Ladenlokal ehemals Fabula gibt es eine Fotoausstellung mit Bildern der „früheren“ Fußgängerzone.

Alles in allem bietet die Gemeinde also gemeinsam mit der Kaufmannschaft am Freitag ein tolles, buntes Programm an, um die Fertigstellung der neuen Fußgängerzone gebührend zu feiern. Ein Ausflug mit der ganzen Familie in Neuenkirchens Innenstadt lohnt sich also auf jeden Fall.


Anzeige