18
Mo, Nov

Großes Herbstkonzert des MGV Neuenkirchen

Die Vorstandsmitglieder des MGV mit Chorleiter Henk Jan Bloemendaal (Mitte) präsentierten das Plakat zum Herbstkonzert. Foto: privat

Emsdetten

Neuenkirchen. In diesen Tagen weisen bereits Plakate auf das Konzert des Männergesangvereins Neuenkirchen am 3. November (Sonntag) hin. Zusammen mit den Rothenberger Jägern wird der MGV die Aula der Emmy-Noether-Schule an der Friedrich-Bülten-Straße am Sonntagmittag mit Jagdmelodien und Russischen Volksweisen erklingen lassen.

Chorleiter Henk-Jan Bloemendaal hat für die Konzertbesucher anmutende Lieder über die Jagd und den Wald einstudiert, die von den Sängern passend zur Jahreszeit erklingen werden. Solist Edwin Steggink wird einige Stücke mit seinem Horn begleiten.

Die Bläser aus Rothenberge sind das Pendant zum Chorgesang und lassen einen abwechslungsreichen musikalischen Nachmittag erwarten. Weiter wird der MGV seine Gäste mit Melodien aus russischen Volksweisen erfreuen. Auch die Schulaula präsentiert sich in einem herbstlichen, mit Wald und Jagd darstellenden Bühnenbild. Erstmals hat der MGV für diesen musiklischen Nachmittag den Beginn auf 16 Uhr festgelegt und hofft, dass es bei den Besuchern Zustimmung findet.

Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro können bei allen Sängern und an der Tageskasse erworben werden. Bestellungen nimmt auch das Chormitglied Alfons Elling unter der Telefonnummer 05973 / 3802 entgegen.


Anzeige