19
Do, Sep

Angst im Dunkeln?

Ulrike Kuhn Foto: privat

Rheine

Rheine. Die Hexe hat vor wirklich nichts Angst. Vor gar nichts. Weder Geister, Monster noch Schlangen, Spinnen oder gruselige Gestalten können ihr etwas anhaben. Sie stellt sich mutig jeder Situation. Solange es hell ist...

Denn die Hexe hat ein ganz großes Problem: Sie hat Angst im Dunkeln! Und das heißt: Keine Walpurgisnachtsfeier, keine Nachtflüge. Ob sich das ändern lässt?

Ulrike Kuhn verrät allen Kindern ab vier Jahren am Mittwoch (6. Februar) von 15.20 bis 15.45 Uhr, wie die Hexe das Problem löst, wenn sie in der Stadtbibliothek aus dem Buch „Die Hexe, die sich im Dunkeln fürchtete“ von Constanze Spengler vorliest. Der Eintritt ist wie immer frei. Gruppen werden um Anmeldung gebeten unter der Nummer 05971 / 939160.


Anzeige