20
Mi, Jun

Melodischer Rock und Pop mit „Dillberg“

Dillberg kommen nach Wettringen. Foto: Veranstalter

Steinfurt

Wettringen. HeimatHouse Concerts präsentiert unter dem Motto „Völlig live und ziemlich leise“ am 23. März (Freitag) die Band Dillberg aus Nürnberg.

Dillberg wurde im Oktober 2006 gegründet. Alle Musiker sammelten über die Jahre hinweg Erfahrung in anderen Bands und haben sich mit ihrem Herzblut schließlich für „Dillberg“ entschieden. BAP, Pur, Ben Folds und Grönemeyer – diese Vergleiche werden hin und wieder gezogen. Trotz typischer Rock-Besetzung ist Dillberg nur schwer in den gängigen Mainstream-Kategorien zu platzieren. Musikalische Qualität, die eine breite Hörerschicht erreicht.

Wer diese Band einmal live gehört hat, weiß, warum das so ist: Klavier- und Gitarrensoli beherrschen die Songs. Dillberg ist deutsche Rockmusik – und das, wie bei den HeimatHouse Konzerten üblich, unplugged. Heimathouse Concerts freut sich sehr auf dieses besondere Konzert mit seinem Publikum. Auch dieses Mal wird es neben der Musik wieder etwas Besonderes für den Gaumen geben: typisch fränkisches Rauchbier und dazu Brezn. 

Veranstaltungsort ist das Heimathaus Wettringen, Werninghoker Straße 5. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Karten gibt es wie immer im Vorverkauf für 7 Euro im Heimathaus Wettringen oder bei Bürobedarf/Reisebüro Füssner, Kirchstraße 6 in Wettringen. Die Karten an der Abendkasse kosten 9 Euro.

Sie möchten zukünftig über die Termine der HeimatHouse Concerts infomiert werden? Dann genügt eine kurze E-Mail an die folgende Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Werbung