17
Sa, Nov

Kunst, Kultur und Kulinarik der 68er

Beeindruckende Lichtinstallationen sind mit Anbruch der Dunkelheit zu bewundern. Foto: privat

Steinfurt

Schöppingen. Am kommenden Samstag (15. September) ab 20 Uhr präsentiert sich der gesamte Ortskern stimmungsvoll und künstlerisch erleuchtet mit der 3. Lichtkunstnacht. Beeindruckende Lichtinstallationen sorgen für ein einmaliges Flair vom Alten Rathaus bis zum Künstlerdorf.

Zudem wird die neue Kulturhalle in Schöppingen – das „Kraftwerk“ – eröffnet. Am Samstag und Sonntag stehen die Türen des „Regionale-Projektes“ für eine Besichtigung offen. Besucher können den Bummel durch Schöppingen mit einem Besuch der Kulturhalle verbinden. Anschließend sind sie eingeladen, bei der Rock-Show von „Glam-Jam“ zu feiern. Vier Vollblutmusiker präsentieren die größten Rocksongs in einer einzigartigen Show auf der Bühne vor dem alten Rathaus. „Glam Jam“ macht jedes Konzert zur Oldie Party.

Das Apfelfest am Sonntag (16. September) steht ab 11 Uhr unter dem Motto „50 Jahre 68er – Musik – Mode – Autos“. „The Dandys Remember The Beat“ sind Beatweltmeister von 1967 aus Münster und spielen Songs aus den 60er Jahren, das ist pure gute Laune Musik: Authentisch, professionell und mitreißend.

Auch eine Modenschau wird präsentiert, im Flower-Power-Stil, schrill und unvergessen! Zu sehen sind Schöppinger Models auf dem Laufsteg mit der verrückten Mode aus den 60er Jahren.
Außerdem gibt es Oldtimer – Autos aus den 60er Jahren, alles analog – nichts digital. Im Alten Rathaus stellen der Heimatverein und das Künstlerdorf „Spießerglück“ gegen „Revolution und Popkultur“ vor.

 


Anzeige