17
Mi, Jul

Ohne Spur

Foto: dtv-Verlag

Lesefutter

Audra Kinney flieht mit ihren zwei kleinen Kindern vor ihrem gewalttätigen Ehemann. Mit dem Auto will sie zu einer Freundin nach San Diego, ans andere Ende der USA.

Doch mitten in der Wüste von Arizona wird sie von der Polizei angehalten. Im Kofferraum ihres Wagens findet der Sheriff ein Päckchen Marihuana, das Audra noch nie gesehen hat. Alle Unschuldsbeteuerungen sind zwecklos – sie wird verhaftet. Und was dann kommt, hätte sie sich in ihren schlimmsten Albträumen nicht vorstellen können, denn plötzlich sind ihre Kinder verschwunden.

Der Sheriff behauptet, Audra sei allein im Wagen gewesen. Die Welt hält Audra für eine Mörderin. Und ihr Wort steht gegen das des Sheriffs. Kein Mensch glaubt ihr. Bis auf einen. Der Thriller „Ohne Spur“ von Haylen Beck ist erschienen als Taschenbuch im „dtv-Verlag“, hat 384 Seiten, die ISBN 978-3-423-21764-4 und kostet 9,95 Euro.

 


Anzeige