21
Sa, Jul

Bittere Pille: Jappi verlässt den TV Emsdetten

Jasper Adams verlässt zum Saisonende das Münsterland und den TVE. Foto: S. Friedrichs

Handball

Emsdetten (sf). Das nächste Heimspiel des Zweitligisten TV Emsdetten wird Samstag um 19 Uhr in der Ems-Halle angepfiffen. In der vergangenen Woche allerdings gab es eine Entscheidung, die der TVE erst einmal verdauen muss:

Jasper Adams wird seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim TV Emsdetten nicht verlängern. Nach vielen Gesprächen mit den Verantwortlichen hat der Niederländer den Entschluss gefasst, in seine Heimat zurückzukehren.

„Es war keine Entscheidung gegen den TV Emsdetten. Ich habe hier vier tolle Jahre verbracht und möchte nun meinen beruflichen Fokus erweitern. Ich bleibe dem Handball aber in meiner Heimat, bei den Limburg Lions erhalten. Ich bedanke mich bei allen, die mich hier in Emsdetten begleitet haben“, so Adams mit Wehmut in der Stimme.

Heute Abend ist jedenfalls der EHV Aue zu Gast. Nach der knappen Niederlage gegen Rimpar liegt der TVE nun auf Rang neun, also immer noch sicher im Mittelfeld. Aue hingegen braucht dringend Punkte, denn auf Platz 16 muss man immer noch um den Ligaerhalt fürchten.

Mit einem ehrgeizigen und kämpferischen Gegner ist als heute in Ems-Halle wohl zu rechnen.

Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt