22
Di, Mai

Siegreich in Springen und Dressur

Greta Rohmann auf Coronell Foto: privat

Reit- & Fahrsport

Nordwalde / Dörenthe. Die grüne Turniersaison der Nordwalder Reiter hat begonnen. Am vergangenen Wochenende waren die Aktiven auf dem Reitturnier in Dörenthe am Start.

Hier konnte Greta Rohmann sich gleich sechs Mal zu den Platzierten zählen. Sie erreichte mit „Coronell“ in einer Springprüfung Klasse A die schnellste Zeit und nahm die goldene Schleife in Empfang. In einer Springprüfung Klasse A** holte sich das Paar den vierten Platz. Mit ihrer Stute „Shakira“ siegte Greta in einer Dressurprüfung Klasse A und den zweiten Rang holte sich das Paar in einer Dressurprüfung Klasse A**. Ihre Schwester Mona Rohmann erreichte mit „Ladano“ in der Springprüfung Kl.asse A** den dritten Platz und in einer Stilspringprüfung Klasse A konnte sie sich mit „Sir Sandocan“ an fünfter Stelle einreihen. Mit „Smile for Harry H.U.“ freute sie sich über den zweiten Platz in einer A-Dressur.
Kim-Lara Lammerkamp erreichte mit „Sir Lanzelot“ in einer Dressurprüfung Klasse M zweimal den dritten Platz.

Mia Kamphues wurde mit „Lilly“ in einem Reiterwettbewerb an dritter Stelle platziert. Mit ihrem Pony „Koedijk´s Harald“ erzielte sie in einem Stilspringwettbewerb den vierten Rang.

Ann-Christin Droege war mit ihrem Nachwuchspferd „Fiorissimo“ auf dem Reitturnier in Altenrheine unterwegs und konnte sich in einer Eignungsprüfung der Klasse A auf dem vierten Rang platzieren.

Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt