22
Do, Aug

Drei Tage lang bester Reitsport

Auch im Dressurviereck finden Prüfungen statt. Foto: Veranstalter

Reit- & Fahrsport

Nach der Mittagspause geht es um 13 Uhr mit einem Pony-Standard-Springwettbewerb und zwei Abteilungen der Springprüfung Kl. L weiter. Einen weiteren Turnierhöhepunkt gibt es für die Zuschauer am Samstag um 17 Uhr, wenn die garantiert spannende Springprüfung Kl. M* mit Siegerrunde beginnt, für die sich 42 Teilnehmer angekündigt haben.

Nach einem abwechslungsreichen Turniertag wird die Happy Hour von 20-22 Uhr am Bierpavillon eingeläutet.  Auch der dritte Turniertag, 4. August, wird allen Teilnehmern und Zuschauern Spannung und hochkarätigen Sport bieten. Auf dem Dressurplatz werden ab 8 Uhr eine Dressurprüfung Kl. L* auf Kandare sowie ein Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp stattfinden, bei welchem die Nachwuchstalente von morgen zum Zuge kommen. Das Turnierwochenende findet auf dem Viereck ab 13.30 Uhr mit 43 Teilnehmern in einer Dressurprüfung Kl. M* sein Ende. Der Springplatz wird Sonntag ebenfalls Publikumsmagnet sein. Los geht es hier um 8.30 Uhr mit einer Stilspringprüfung Kl. L und einer Springprüfung Kl. E. Um 12 Uhr stehen wiederum die Mannschaftsreiter beim Mannschaftsstilspringwettbewerb im Fokus. Für die anschließende Springprüfung Kl. M* haben 48 Teilnehmer ihre Startbereitschaft erklärt.

Um 15.30 Uhr stellen die jüngsten Turnierreiter in einem Führzügelklassenwettbewerb ihr Können unter Beweis. Schließlich bildet eine Springprüfung Kl. M* mit Stechen um 16 Uhr den sportlichen Abschluss des Wochenendes. Weitere Infos gibt es online unter www.rv-st-hubertus-nk.de

Zeiteinteilung des Turnierwochenendes:

Freitag, 2. August:

Dressurviereck: 8 Uhr Reitpferdeprüfung, 9.30 Uhr Dressurpferdeprüfung Kl. A, 11 Uhr Dressurpferdeprüfung Kl. L, 12.30 Uhr Dressurreiterprüfung Kl. A, 15 Uhr Dressurprüfung Kl. L* (Trense);
Springplatz: 9.30 Uhr Springpferdeprüfung Kl. A*, 10.30 Uhr Springpferdeprüfung Kl. A**, 11.45 Uhr Springpferdeprüfung Kl. L, 13 Uhr Springpferdeprüfung Kl. M*, 14 Uhr Springprüfung Kl. A**, 16.30 Uhr Springprüfung Kl. A* für Mannschaften.

Samstag, 3. August:

Dressurviereck: 8.30 Uhr Dressurprüfung Kl. A*, 10.45 Uhr Dressurprüfung Kl. E, 12 Uhr Dressurreiterwettbewerb, 13 Uhr Dressurprüfung Kl. A* für Mannschaften, 15 Uhr Dressurreiterprüfung Kl. M*;
Springplatz: 8 Uhr Stilspringprüfung Kl. A, 11 Uhr Ponystilspringwettbewerb mit erlaubter Zeit, 11.45 Uhr Stilspringwettbewerb mit erlaubter Zeit, 13 Uhr Pony-Standard-Springwettbewerb, 14.15 Uhr Springprüfung Kl. L, 17 Uhr Springprüfung Kl. M* mit Siegerrunde.

Sonntag, 4. August

Dressurviereck: 8 Uhr Dressurprüfung Kl. L* (Kandare), 11.30 Uhr Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp, 13.30 Uhr Dressurprüfung Kl. M*;
Springplatz: 8.30 Uhr Stilspringprüfung Kl. L, 10.30 Uhr Springprüfung Kl. E, 12 Uhr Mannschaftsstilspringwettbewerb, 13.30 Uhr Springprüfung Kl. M*, 15.30 Uhr Führzügelklassenwettbewerb, 16 Uhr Springprüfung Kl. M* mit Stechen.


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt