21
Sa, Jul

Meisterhafte Jungs

Frisch gebackene Bezirksmeister im Schach: (v.l.) Simon Pelster, Finn Börger, Louis Heidemann und Dennis Pugge. Foto: privat

Weitere

Steinfurt. Die Bezirksmannschaftsmeisterschaft im Schach in der Altersklasse U12 fand in Steinfurt statt.

Insgesamt kämpften sechs Mannschaften um den Titel. In einem spannenden Finalspiel konnte sich Steinfurt I mit den Spielern Finn Börger, Dennis Pugge, Louis Heidemann und Simon Pelster gegen die Spieler der SF Reckenfeld I durchsetzen.

Sie gewannen das entscheidende Spiel mit 3:1. Insgesamt holten die Jungs neun von möglichen zehn Punkten. Lediglich ein Unentschieden musste Steinfurts Erste einstecken. Die dritte Mannschaft des SC Steinfurt landete mit den Spielern Julian Thöne, David Schlees, Darius und Cederic Homann auf Platz 3. Steinfurt II konnte noch mit 4 zu 6 Punkten den 5. Platz ergattern. Hier spielten Julian Hille, Simon Jans, Joost Dalhoff und Aleksander Hoge. Da die Steinfurter insgesamt 13 Spieler vor Ort hatten und die SF Reckenfeld nur zu siebt anreisten, wurde kurzerhand ein Spieler an die Reckenfelder ausgeliehen und es entstand somit eine Spielgemeinschaft.

Die SC Rochade Emsdetten I wurde Vierter.

Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt