23
Sa, Feb

Mini-Meisterschaften beim TB Burgsteinfurt

Die aktuellen Schülermannschaften des TB freuen sich auf die Nachwuchstalente und betreuen die „Neuen“ bei den Mini-Meisterschaften. Foto: privat

Weitere

Burgsteinfurt. Am Sonntag (10. Februar) wird ab 12 Uhr (Anmeldeschluss 11.30 Uhr) unter der Regie des TB Burgsteinfurt in der Kreishalle an den Technischen Schulen in Burgsteinfurt (Liedekerkerstraße) der Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften 2018/2019 im Tischtennis ausgespielt.

Nicht selten werden aus „Mini“-Meistern im Tischtennis später Nationalspieler. Mitmachen bei den Mini-Meisterschaften dürfen alle sport- und tischtennisbegeisterten Kinder im Alter bis zwölf Jahre, die noch nie aktiv in einem Verein um Punkte gespielt haben. Im Klartext: Auch wer bislang noch nie einen Schläger in der Hand hatte, aber gerne einmal erste Erfahrungen mit dem schnellsten Ballsport der Welt sammeln möchte, ist herzlich eingeladen mitzuspielen. Den Schläger stellt der TB Burgsteinfurt bei Bedarf gerne zur Verfügung.

Mitmachen lohnt sich, und zwar für alle! Auf sämtliche Starter warten Preise, die unter anderem mit freundlicher Unterstützung vom Kino Steinfurt bereitgestellt werden konnten. Zudem: Die Besten Spieler können sich über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide für die Endrunden der Landesverbände qualifizieren und unter Umständen winkt sogar die Teilnahme am Bundesfinale.

Die Trainer und Betreuer des Vereins stehen den Nachwuchschampions und deren Eltern im Vorfeld zu den regulären Trainingszeiten montags, mittwochs und freitags zwischen 18 und 20 Uhr in der Kreishalle an den Technischen Schulen in Burgsteinfurt für Fragen rund um das Thema Vereinssport-Tischtennis gerne zur Verfügung. Noch besser, ihr kommt einfach mal unverbindlich zum „Schnupper-Training“ vorbei.


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt