23
Sa, Feb

Wie sich Frauen in Politik einmischen können

Referentin Regina Bürsgens Klein & Referentin Marita Lammers. Fotos: privat

Ibbenbüren

Ibbenbüren. Eines der Ziele der Vortragsreihe „Frauen mischen sich ein“ ist es, Frauen den Einstieg in die Politik zu erleichtern. Derzeit ist deutsche Politik tatsächlich aufregend und spannend. Jedoch sind – auch nach dem Jubiläum „100 Jahre Frauenwahlrecht“ und formaler Gleichstellung der Geschlechter – Frauen in öffentlichen Gremien deutlich unterrepräsentiert.

Alte Klischees und Rollenbilder sind längst nicht überwunden und verhindern einen couragierten Start von Frauen in die Politik. Viele Frauen sind unzufrieden mit der gesellschaftlichen Situation, es fehlt ihnen jedoch an Mut, an die Öffentlichkeit zu treten. In der Familienbildungsstätte beginnt am 21. Februar (Donnerstag) um 19 Uhr ein Kurs, der Frauen grundlegende Kompetenzen für politisches Handeln vermittelt.

Die Referentinnen Marita Lammers, Regina Bürsgens-Klein und Christina Pollmann gehen mit den Teilnehmerinnen einer Vielzahl von Fragen nach, die Verständnis für politisches Denken und Handeln schaffen. Welche Strategien können Frauen motivieren, in der Politik mitzuwirken und ihre besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten einzubringen? Für persönliches Engagement bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, in den Kommunen das persönliche Lebensumfeld aktiv mitzugestalten.

Sieben Abende und ein Wochenende stehen zur Verfügung, um bei den Teilnehmerinnen Begeisterung für Demokratie und Politik zu wecken. Wer sich bisher noch nicht für (Kommunal-) Politik interessiert hat, bekommt in der Vortragsreihe wertvolle Anregungen.

Die Kurse beginnen am 21. Februar um 19 Uhr und werden an den folgenden Donnerstagen bis zum 4. April ebenfalls um 19 Uhr fortgesetzt. Am Samstag, 2. März von 9 bis 17 Uhr sowie am Sonntag, 3. März von 9 bis 13 Uhr findet ein Wochenendseminar statt. Kursort ist die Familienbildungsstätte, Klosterstraße 21 in Ibbenbüren. Interessierte Teilnehmer können sich dort unter der Rufnummer 05451 / 96440 oder im Internet unter der Adresse www.fabi-ibbenbueren.de anmelden.


Anzeige