20
Do, Sep

Ein Zuhause für Katze, Hund und Co.

Auch viele Katzen warten auf „ihre“ Dosenöffner. Foto: privat

Tierwelt

St. Arnold. Die sogenannten „Hundstage” sind vorbei und damit die große Hitze. Passend zu den nun wieder angenehmen Temperaturen findet am Sonntag (2. September) der nächste Tag der offenen Tür im Tierheim „Rote Erde” statt. Zwischen 14 und 17 Uhr haben tierliebe interessierte Menschen die Möglichkeit, die Tiere kennen zu lernen, die sehnsüchtig auf ein endgültiges Zuhause warten.

In der Hoffnung, dass sich der ein oder andere Besucher in einen der Schützlinge verliebt, freut sich das gesamte Tierheim-Team auf einen schönen Nachmittag. Zu Gast ist diesmal die Autorin Silke Hoffmann. Sie beleuchtet ein Tier, dass zwar nicht im Tierheim „Rote Erde “ zu finden ist, aber leider auch viel zu oft zum Tierschutzfall wird, das Pferd. Sie hat ihre langjährigen Erfahrungen mit den eigenen Pferden in einem Buch veröffentlicht und stellt dieses persönlich vor. Für Fragen zum Thema Umgang, die Erziehung und Ausbildung sowie die artgerechte Haltung steht Silke Hoffmann gerne Rede und Antwort. Ein anderes Thema an diesem Nachmittag ist die Wildtierrettung. Hierzu stellt die „Wildtierrettung Rheine und Umgebung” Informationsmaterial zur Verfügung.


Anzeige