14
Fr, Dez

Putenkeulenbraten mit Kastanien-Brotfüllung

Foto: rgz/www.deutsches-geflügel.de

Rezepte

Das ist drin (4 Personen):

1 ausgelöste Puten-unterkeule,
2 Schalotten,
1 Knoblauchzehe,
120 g altbackene
Brötchen,
80 g gekochte Kastanien,
10 g Butter, 1 Ei,
100 ml Milch, 1 Eigelb

So geht‘s:
Die gewürfelten Schalotten und Knoblauch in Butter glasig dünsten, mit der Milch aufkochen, über die gewürfelten Brötchen und Kastanien gießen und mit Ei und Eigelb mischen. Das Putenfleisch mit der Hautseite auf etwas Alufolie legen, die Füllung darauf geben, einrollen und im Ofen bei 165 Grad etwa 60 bis 75 Minuten garen.

Dazu passen Kartoffelpüree und Herbstgemüse. Mehr Rezepttipps gibt es auf der Seite www.deutsches-geflügel.de. (rgz)


Anzeige