21
Di, Mai

Buntes Treiben am Karnevalswochenende

Wie im vergangenen Jahr geht der Umzug am Samstag in Saerbeck um 14.11 Uhr los. Foto: Tholl

Emsdetten

Saerbeck/Mesum/Emsdetten (at). Der karnevalistische Höhepunkt steht endlich an: Am Wochenende vor Rosenmontag und an Rosenmontag selbst gibt es wieder bunte Karnevalsumzüge in den Orten.

Den Anfang macht Saerbeck am Samstag (2. März). Mehr als 30 Zugnummern kann der Kolping Festausschauss als Organisator des Umzuges vorweisen. Um 14.11 Uhr starten die Teilnehmer von den Lindenstraße über die Marktstraße, Emsdettener Straße, Sitterdelle, Hohe Schweiz, Emsweg, Emsdettener Straße, Marktstraße auf die Ibbenbürener Straße und Hahnstraße bis zum Brochterbecker Damm. Hier findet dann in Hövel‘s Festhalle die große Karnevalssause statt. In diesem Jahr haben sich weitere Saerbecker Gruppen angemeldet und auch zwei neue „Familienwagen“ sind dabei.

In Mesum findet der beliebte Umzug am Sonntag (3. März) statt. Die Jecken beginnen ihren Umzug um 10.11 Uhr an Gaststätte Kreimers Kolge in Mesum. Sie laufen von dort aus zur Kirche, biegen ins Dorf ab und laufen zum Festzelt. Hier löst sich der Zug auf und es wird ein Frühschoppen mit Kostümprämierung gefeiert.

Die Emsdettener legen dann am Rosenmontag (4. März) noch mal ordentlich nach: Ab 14.11 Uhr zieht der „Lindwurm der Freude“ für rund drei Stunden durch die Stadt. In den zahlreichen Gaststätten und Kneipen finden währenddessen und direkt im Anschluss Karnevalspartys statt. Es gibt also genügend Möglichkeiten für alle Karnevalisten, an diesem Wochenende noch einmal ihre Kostüme anzuziehen und mit vielen Gleichgesinnten zu feiern.


Anzeige