18
Mo, Nov

Wer möchte am Stern- talermarkt teilnehmen?

Deko gibt es auf dem Markt mit Sicherheit auch zu kaufen. Foto: Veranstalter

Emsdetten

Neuenkirchen. Die dunkle Jahreszeit kündigt sich bereits mit großen Schritten an. Der Gedanke an kurze Tage und lange Nächte erfreut nicht jedermann.

Aber auch der dunklen Jahreszeit lassen sich gute Seiten abgewinnen, denn schon bald beginnt die Vorweihnachtszeit und dann erstrahlen sie wieder besonders schön und zaubern eine wundervolle Stimmung: die vielen Lichter in den Fenstern, Straßen und natürlich auf den vielen Weihnachtsmärkten. Auch der Sterntalermarkt lädt dann mit seinen Lichtern, seinen verführerischen Düften und Angeboten zu einem winterlichen Besuch ein.

Wer Lust hat, sich am Sterntalermarkt zu beteiligen, ist herzlich willkommen. Es stehen noch einige Weihnachtshütten zur Verfügung. Über die Zulassung der Teilnehmer und der Verkaufsartikel entscheidet der Veranstalter des Sterntalermarktes, der Verkehrsverein Pro Neuenkirchen. Die Teilnahmegebühren betragen 75 Euro für eine abschließbare Hütte und 50 Euro für eine offene Hütte. Neuenkirchener Vereinen wird eine offene Hütte kos­tenlos zur Verfügung gestellt. Für eine abschließbare Hütte wird der Differenzbetrag von 25 Euro in Rechnung gestellt.

Für folgende Angebote entstehen zusätzliche Kosten: 75 Euro für den Verkauf von Imbiss, 75 Euro für den Verkauf alkoholischer Getränke und 50 Euro für den Verkauf von Kaffee, Kakao, Waffeln und Co.

Fragen und Anmeldungen bearbeitet der Verkehrsverein Pro Neuenkirchen unter 05973 / 5454 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Anzeige