18
Mo, Jun

Die Venhauser Weihnachtsbäckerei

Foto: privat

Niedersachsen

Spelle. Was im vorigen Jahr eine eher spontane Idee gewesen ist, wurde nun am 15. Dezember zu einem richtigen Event – vor allem für die Kinder des Kindergartens St. Vitus in Venhaus: Schon viele Tage vorher duftete es in den Fluren der Einrichtung nach Keksen, Schokolade und Neujahrshörnchen, da in den Gruppen fleißig gebacken wurde.

Als die Leckereien dann gegen eine kleine Spende auf dem eigens aufgebauten Weihnachtsmarkt verkauft wurden, war der Ansturm groß – sowie auch die Freude der Kinder. Für die Kinder war das eine sinnesreiche und interessante Erfahrung, da sie vom Backen bis hin zum Verkauf dabei waren. Von dem Erlös in der Höhe von 301,25 Euro wurde ein Spielzeug-Bauernhof gekauft – und damit ging ein kleiner Kinderwunsch in Erfüllung.

Werbung

 

 

Aktuelle Prospekte