22
Di, Mai

TV Emsdetten gegen den Tabellendritten

Ex-TVE-ler Oddur Gretarsson spielt seit Saisonbeginn beim HBW Balingen-Weilstetten und trifft heute seine ehemalligen Kumpels und Kollegen. Foto: Archiv / S. Friedrichs

Handball

Emsdetten (sf). Die erste Mannschaft des TV Emsdetten darf am heutigen Samstag rund 600 Kilometer nach Süden reisen: Der HBW Balingen-Weilstetten ist der nächste Gegner, frisch abgestiegen aus der 1. Handball Bundesliga.



Seit der Meisterschaft 2006 spielt der HBW in der Handball-Bundesliga. Am Ende der Saison 2013/14 stand die Mannschaft auf Tabellenplatz 16 und war damit sportlich abgestiegen, verblieb aber in der Bundesliga, weil dem HSV Hamburg aufgrund des fehlenden Nachweises einer gesicherten wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit keine Lizenz für die Saison 2014/15 erteilt wurde. In der Saison 2016/17 stieg der HBW Balingen-Weilstetten ab und schlägt sich in dieser Saison recht gut in der 2. Handball Bundesliga. Mit 20:8 Punkten liegen die Baden-Württemberger derzeit auf Rang drei.

Besonders interessant ist die Partie aber auch, weil die Dettener auf ihren Ex-Kollegen Oddur Gretarsson treffen, der zum Saisonbeginn zum HBW wechselte. Anpfiff ist um 19 Uhr, e-live ist natürlich dabei.

Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt