25
Di, Jun

Kitzmann-Cup geht in die fünfte Runde

V.l.: Christian Bräuer ( Turnierleitung), Michael Stadie (Stellvertreter Jugendvorstand) und Elke Roggenland ( Jugendvorsitzende) Foto: SC Preußen Lengerich

Fußball

Lengerich. Am Sonntag (13. Januar) geht es mit spannendem Fußball in Lengerich weiter, und zwar mit der fünften Auflage des Kitzmann-Cups für U11-Junioren.

 

 

Der Kitzmann-Cup für U11-Junioren wird am Sonntag in der Dreifachhalle und der Zweifachhalle in Lengerich ausgetragen.  Zu diesem Turnier begrüßt die Jugendabteilung des SC Preußen Lengerich wieder 20 leistungsorientierte Mannschaften aus insgesamt 17 verschiedenen Fußballkreisen.

Dabei nimmt mit der U11 des SC Staaken zum ersten Mal eine Mannschaft aus Berlin teil. Weitere namhafte Vereine wie der VfB Oldenburg, SC Verl, Bayer Uerdingen und SG Egestorf/Langreder (Titelverteidiger) sind inzwischen Stamm­gäste des Turniers und werden versuchen, sich in die Siegerliste einzutragen. Aus dem Fußballkreis Tecklenburg messen sich zwei Teams des Gastgebers, die Junioren des SC Hörstel und die Kreisauswahl, mit den überregionalen Mannschaften. 

Für Freunde des Jugendfußballs also eine gute Gelegenheit, ambitionierten Fußball zu schauen. Der Eintritt ist in beiden Hallen frei und für die Verpflegung ist bestens gesorgt. Das Turnier beginnt um 9.30 Uhr, das Finale wird um 17 Uhr in der Dreifachhalle angepfiffen.


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt