22
Do, Aug

VR-Bank-Lauf

(v.l.:) Julia Nienborg (Volkslauforgateam), Ralf Helming, Jonas Kraft (beide vom Hauptsponsor VR-Bank Neuenkirchen) und Stefan Hegemann (Volkslauforgateam) freuen sich auf das große Event. Foto: privat

Weitere

Neuenkirchen. Am kommenden Freitag (14. Juni) startet der Straßen- und Volkslauf „Rund um den Offlumer See zu seiner 21. Auflage.

Seit mehreren Wochen arbeitet das Vorbereitungsteam aus der Lauftreffabteilung des SuS Neuenkirchen daran, dass der VR-Bank-Lauf wieder ein Highlight des Laufjahres wird. Die Zeitnahme erfolgt mit dem Bibchip, das ist ein Transponderchip in der Startnummer. Alle Ergebnisse und der Urkundendruck stehen bereits etwa vier Stunden nach der Veranstaltung im Internet zur Verfügung.

Alle Schüler und Kindergartenkinder, die sich nicht über die Schulen und Kindergärten angemeldet haben, aber noch mitlaufen möchten, können sich natürlich auch noch online oder am Veranstaltungstag nachmelden.

Vom 300-Meter-Bambinilauf bis zum Zehn-Kilometer-Hauptlauf ab dem Sportzentrum am Haarweg ist bestimmt für jeden Freizeitsportler was dabei. Auch die Walker können wieder die Runde um den Offlumer mitmachen.
Der Zehn-Kilometer-Lauf ist der zweite Lauf der „Laufserie Nord-Münsterland“, die in diesem Jahr erstmals im Kreis Steinfunt stattfindet.

Die Online-Anmeldung, mehr Infos und den genauen Zeitplan finden Interessierte unter www.sus-neuenkirchen.de .


Anzeige


Kleinanzeigen inserieren in der Zeitung


Medienberatung für gestaltete Anzeigen


Mediadaten Verlag Zeitung NRW Steinfurt