Foto: Michael Krühler

Emsdetten. „Blitzlichter: Iran“ heißt die Fotoausstellung von Michael Krühler, die seit dem 2. Mai noch bis zum 18. Juni (Samstag) in der Stadtbibliothek Emsdetten zu den regulären Öffnungszeiten besucht werden kann. Michael Krühler eröffnet die Ausstellung am Freitag (6. Mai) um 19 Uhr in der Stadtbibliothek mit einer Lesung aus seinem Reise-Journal. 

Weiterlesen ...

Foto: Kreispolizeibehörde

Ein 25-Jähriger ist am frühen Samstagmorgen (30.04.22) von unbekannten Tätern angegriffen und bestohlen worden. Die Tat ereignete sich gegen 05.00 Uhr morgens am Bahnhof. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Den Angaben des Geschädigten zufolge wartete der junge Mann vor dem Fahrradparkhaus am Bahnhof auf seinen Vater.

Weiterlesen ...

Foto: Marcel Sch.

Emsdetten. Gismo und Mary Lou sind mit ihren Hundeführerinnen Miriam Ströhmer und Jasmin Brunner bereits an Bord. Nun werden weitere Mitstreiter für einen Besuchs- und Begleitdienst mit Hunden bei den Maltesern in Emsdetten gesucht. Die aktuelle Stellenanzeige der Malteser würde in etwa so lauten:

Weiterlesen ...

Foto: Malteser Emsdetten

Emsdetten. Gegen 10 Uhr rollen am Samstagmorgen (7. Mai) wieder zahlreiche Fahrzeuge vom Hof der Malteser an der Amtmann-Schipper-Straße. Ihr gemeinsames Ziel: Jede einzelne Straße im Stadtgebiet Emsdetten anzufahren und Altkleiderspenden vor den Haustüren abholen.

Weiterlesen ...

Foto (Archiv): Podszun

Emsdetten. Die Maikirmes wird am heutigen Freitag (29. April) um 15 Uhr offiziell vor dem Musik­express auf dem Rathausplatz eröffnet. Zum offiziellen Kirmesstart sind alle Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen. Wegen des Krieges in der Ukraine wird in diesem Jahr allerdings auf ein Feuerwerk verzichtet.

Weiterlesen ...

Foto: Bischöfliche Pressestelle / Gudrun Niewöhner

Emsdetten (pbm/gun). Lieselotte Menzel möchte die Menschen erreichen. Ihnen in ihrer Trauer aus dem Glauben Trost und Hoffnung geben. Deshalb übernimmt die 69-Jährige künftig ehrenamtlich Beerdigungsfeiern in der katholischen Pfarrei St. Pankratius in Emsdetten.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Saerbeck. Zehn bis zwölf Menschen, die vor dem Krieg aus der Ukraine fliehen, erreichen täglich Saerbecks litauische Partnergemeinde Rietavas. Das berichtete am Freitag Antanas Cerneckis, Bürgermeister des 3800-Einwohner-Orts im südlichsten der drei baltischen Staaten, in einer Videokonferenz mit Saerbecks Bürgermeister Dr. Tobias Lehberg und Vertretern der Partnerschaftsvereine Rietavas und Ferrieres (Frankreich).

Weiterlesen ...

Foto: Jaeschke

Emsdetten. Manfred Rösner hat gerade das traditionelle Doppelkopf-Turnier der Westumer Schützengesellschaft gewonnen und dafür ein Preisgeld von 150 Euro kassiert. Horst Bruns belegte Platz zwei. Ihm überreichte Vorsitzender Maik Bothe 100 Euro. Über 50 Euro durfte sich Alois Sommler freuen.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Emsdetten. Ein besonderes Angebot für alle, die gerne singen: Beim offenen „Singen im Park“ mit Daniela Stampa kommt Freude auf! Am 2. Mai (Montag) von 15 bis 16 Uhr findet der offene Treff mit der Emsdettener Sängerin im Rahmen des „Dritte Orte“-Projekts Kulturhof Deitmar am Backhaus statt.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Wettringen. Nach zweijähriger, erzwungener Pandemie-Pause darf in diesem Jahr das traditionelle Wettringer Dorffest wieder stattfinden. Zwei Tage lang wird gefeiert auf dem Dorfplatz. Das Fest startet am Samstag (23. April) ab 16 Uhr und ist an diesem Tag vor allem von Tanz und Musik auf der großen Bühne geprägt. Kulinarische Angebote, eine Hüpfburg, ein Kinderkarussell und der Clown „Svenaldo“ runden den Aufenthalt ab.

Weiterlesen ...

Foto: Stroetmanns Fabrik

Emsdetten. Die 25. Emsdettener Acht startet jetzt am Sonntag mit dem großen Sattelfest. Dabei präsentieren die Radwanderfreunde Münsterland e.V. und der Verkehrsverein Emsdetten zwei attraktive Fahrradrunden von jeweils etwa zwanzig Kilometern, die sich im Park von Hof Deitmar zu einer Acht zusammenschließen.

Weiterlesen ...

Foto: Verkehrsverein Emsdetten

Emsdetten. Ihr Keller, Garage oder Dachboden sind voll mit Schätzchen, die prädes­tiniert für einen Flohmarkt sind? Wer sich bislang nicht dazu aufraffen konnte, selbst einmal einen Stand auf dem Flohmarkt aufzubauen, hat bald die Gelegenheit, ganz bequem auf dem eigenen Grundstück, in der Garage, unter dem Carport oder in der privaten Einfahrt aktiv zu werden, um Trödel an die Frau oder den Mann zu bringen.

Weiterlesen ...

Foto: Stroetmanns Fabrik

Emsdetten. Das ist neu: Der Pindopp-Pass sorgt für jede Menge Pindopp-Spaß! Alle Fans der Kindertheater-Reihe in Stroetmanns Fabrik können jetzt noch einfacher und gleichzeitig das vierfache Theatervergnügen genießen: Der neue Pindopp-Pass für Einzelpersonen (15 Euro) und für Gruppen (bis fünf Personen für 55 Euro) beinhaltet nämlich den Eintritt für die nächsten vier Termine.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Emsdetten

Emsdetten. Am 11. April überreichte die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, Ina Scharrenbach auf Hof Deitmar Emsdettens Bürgermeister Oliver Kellner einen Zuwendungsbescheid über 690.400 Euro.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Emsdetten. Schlechte Nachrichten für alle Fans des Erfolgsautors Wladimir Kaminer. Der Termin im Bürgersaal, der eigentlich am 11. Januar stattfinden sollte, wurde bereits coronabedingt auf den 18. Mai verschoben. Jetzt hat der Veranstalter die Veranstaltung leider ganz abgesagt.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Wettringen. Korbflechten: Diese Technik zeigen die Nordwalder Korbflechter am Mittwoch (27. April) von 14 bis 17.30 Uhr am Wettringer Heimathaus, und natürlich werden hier auch die verschiedenen Körbe und andere geflochtene Produkte präsentiert.

 

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige