26
Di, Mär

Foto: Stage Pixel.de/VHS

Lengerich. Wenn es um authentischen Blues-Rock geht, ist der Münsteraner Gitarrist und Sänger Phil Seeboth erste Wahl, heißt es von der Volkshochschule Lengerich (VHS) in einer Pressemitteilung. Am Freitag (23. November) ist der leidenschaftliche Musiker zu Gast bei „Band im Bistro“, der Live-Musik-Reihe von VHS und Bürgerstiftung Gempt.

Weiterlesen ...

Foto: Eisenbahnfreunde

Lengerich. Am Donnerstag (22. November) starten die Eisenbahnfreunde Lengerich wieder ihre winterliche Vortragsreihe im alten Stellwerk an der Lienener Straße. Um 19 Uhr beginnt es in diesem Jahr mit dem Thema „Die alte TWE“ – Vom Dampf zum Diesel“.

Weiterlesen ...

Foto: DRK

Ladbergen. Die nächste Möglichkeit, seinen Lebenssaft zur Versorgung von Kranken und Verletzten zu geben, bietet der DRK-Blutspendedienst an am kommenden Freitag (23. November) von 16.30 bis 20.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus (Lenhartzweg 8) in Ladbergen.

Weiterlesen ...

Foto: UV Goldbach

Tecklenburg. Verbandsvorsteher Hermann Pötter begrüßte kürzlich die Schaubeauftragten des Unterhaltungsverbandes Goldbach: Petra Berghegger von der Unteren Wasserbehörde des Kreises Steinfurt, seinen Stellvertreter Wilfried Brönstrup, Verbandstechniker Bernd Pieper und Horst Horstmeier von der Verwaltung und die Firma Niemöller zur jährlichen Gewässerschau.

Weiterlesen ...

Foto: Reha GmbH

Lengerich. Die Vorbereitungen laufen schon seit Wochen: Im ganzen Haus wird gewerkelt, genäht und gebastelt. Am Sonntag (18. November) öffnet die Tagesstätte „Die Villa“ dann bereits zum siebten Mal ihre Türen und lädt alle Interessierten zum Herbstbasar ein.

Weiterlesen ...

Foto: HAG

Lengerich. Das Hannah-Arendt-Gymnasium (HAG) ist eine fortschrittlich-moderne, aber auch an Erfahrung reiche Schule, die vieles zu bieten hat. Um den künftigen Grundschülern sowie deren Eltern die unterschiedlichen Facetten
des Gymnasiums näherzubringen, lädt das HAG zu mehreren Veranstaltungen ein.

Weiterlesen ...

Foto: Bezirksregierung Münster

Lengerich. Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat am 6. November die Anerkennungsurkunde für die Lengericher „Stiftung Haus Vortlage für Gestaltete Interaktion (G. I.) nach Kossolapow/Mannzmann“ an den Stiftungsvorstand Prof. em. Dr. Line Kassolapow, Prof. Dr. Martin Winter und Sandor Ahlers überreicht.

Weiterlesen ...

Foto: Michael Bensmann

Hagen a.T.W. Die Theatergruppe der Kolpingsfamilie St. Martinus, Hagen möchte in der kommenden Saison mit dem plattdeutschen Theaterstück „De Gedächnislücke“ von Bernd Gombold wieder ihre Zuschauer begeistern.

Weiterlesen ...

Foto: lwl/J.Westerkamp

Lengerich (lwl). Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der drei Lengericher LWL-Einrichtungen spenden seit fünf Jahren regelmäßig gut erhaltene, oft aktuelle und auch wertvolle Bücher für einen guten Zweck. Ein Bücherregal in einem Raum vor der Kantine wird regelmäßig mit neuen Büchern bestückt. So mancher hat dort schon ein Buch zum Lesen oder Verschenken gefunden – jetzt in der Vorweihnachtszeit wird das Angebot besonders oft angenommen. Jeder entscheidet selbst, wie hoch seine Spende ist.

Weiterlesen ...

Foto: Hilburg

Lienen. Am vergangenen Freitag ging es lebhaft zu im AWO Treff. Es kamen Jung und Alt, Lienener und Neubürger zusammen, um gemeinsam Laternen zu basteln, sich auszutauschen und anschließend mit dem Gesang des Liedes „Sonne, Mond und Sterne“ durchs Dorf zu ziehen. Erheblich größer als vom Veranstaltungstrio AWO, Flüchtlingshilfe und Zwergenland erwartet war der Zulauf.

Weiterlesen ...

Foto: RKZV W 298 Lengerich-Hohne e.V.

Lengerich. Der Herbst ist die Zeit der Kaninchenausstellungen. So findet auch in diesem Jahr am Samstag und Sonntag (10. und 11. November) in der Schützenhalle am Poolweg die Gemeinschaftsschau der Rassekaninchenzuchtvereine W 297 Lengerich-Stadt und W 298 Lengerich-Hohne sowie der Handarbeits- und Kreativgruppe W 252 Lengerich-Hohne statt.

Weiterlesen ...

Foto: Kirchenkreis

Kreis Steinfurt/Lienen. Über 40 Kirchen, Kapellen und Gemeindehäuser im Westmünsterland und im Tecklenburger Land öffnen am Abend des 10. November (Samstag) ihre Türen und Tore für die Ökumenische Kirchennacht.

 

Weiterlesen ...

Foto: lwl

Tecklenburg (lwl). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zeichnete im Oktober gleich einen ganzen Stadtkern als Denkmal des Monats aus: Weil die Stadt Tecklenburg (Kreis Steinfurt) in einem Wettbewerb für einen geplanten Hotelneubau eine Lösung fand, die gleichzeitig dem großen Raumprogramm des Hotels genügt und die geschützten Sichtachsen des Denkmalbereiches berücksichtigt, haben die LWL-Denkmalpfleger die historische Altstadt Tecklenburgs als Denkmal des Monats ausgewählt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige