Foto: Veranstalter

Emsdetten. Im Zuge der Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus muss auch das geplante Kulturfrühstück am Muttertag (Sonntag) weichen. Der Veranstalter des Euregio Musikfestivals, Timo Maschmann, gab bekannt, dass der Termin mit dem hochkarätigen „Primus Duo“ (Foto) um genau ein Jahr verlegt würde.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Emsdetten

Emsdetten. Im Zuge etwaiger Lockerungen in Verbindung mit dem Corona-Virus dürfen Museen mancherorts wieder öffnen. Jedoch sind Emsdettener Museen wie das August Holländer- oder Wannenmachermuseum von dieser Regelung ausgenommen.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Emsdetten. Auch wenn momentan bereits allenthalben über Lockerungen von Einschränkungen verhandelt wird, bleiben Veranstaltungen bis auf Weiteres durch die Corona-Schutzverordnung des Landes NRW untersagt.

Weiterlesen ...

Foto: Danny Frede

Neuenkirchen. Die für den am 7. Mai, geplante Veranstaltung aus dem Kunst- und Kulturprogramm der Gemeinde Neuenkirchen mit Mirja Regensburg „Im nächsten Leben wird ich Mann“ wird verschoben auf den 29. Januar 2021 (Freitag).

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Wettringen. Der Verkehrsverein Wettringen gibt die Hoffnung nicht auf, dass das Wein- und Herbstfest am 12. und 13. September stattfinden kann. Daher ist geplant, zusätzlich dazu am 13. September (Sonntag) einen Flohmarkt anzubieten.

Weiterlesen ...

Foto: Kreispolizeibehörde

Als äußerst aggressiv erwies sich am Montag (27.04.) ein 25-jähriger Emsdettener, der von Polizeibeamten angehalten und kontrolliert werden sollte. Gegen 20.40 Uhr meldete sich eine Zeugin bei der Polizei und gab an, dass auf dem Umringweg Ecke Hindenburgweg fünf Pkws mit zum Teil auswärtigen Kennzeichen stünden und sich dort mehrere Personen aufhalten würden, die offensichtlich Marihuana rauchten.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Eine intensive Recherche zu unterschiedlichen Modellen, Betriebssystemen und ein direkter Austausch mit Szeneprofis führten nun dazu, dass der Hegering eine hochwertige Drohne mit Thermalkamera anschaffen konnte. Eine solche Kameradrohne ermöglicht aus großen Höhen ein besseres Wärmebild des zu suchenden Kitzes bei dichten Getreide- oder Grasfeldern und Baumbeständen.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Emsdetten

Emsdetten. Der Bau der Westumgehung K 53n für Emsdetten wird seit Jahren in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert. Um die Bürgerinnen und Bürger möglichst umfassend und transparent über das Straßenbau-Großprojekt zu informieren, hat die Stadt Emsdetten nun neue Informationen auf ihrer Homepage www.emsdetten.de zusammengestellt.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Emsdetten

Emsdetten. Aufgrund der Corona-Pandemie ist auch das städtische Kinderhaus Astrid Lindgren derzeit geschlossen. Damit sich die Kinder sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dennoch „sehen“ können, wurden Fotos gesammelt, auf denen das Team den Kindern und die Kinder den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Kinderhauses zuwinken.

Weiterlesen ...

Foto: Stefan Klausing / Gemeinde Neuenkirchen

Neuenkirchen. Um die Verbreitung des Eichenprozessionsspinners (EPS) diesen Sommer weiter einzudämmen hat der Bauhof der Gemeinde in den letzten Tagen EPS-Fallen angebracht. Nachdem im Frühjahr bereits zahlreiche Nistkästen für Meisen angebracht wurden, will man nun die umweltfreundlichen Baumringe testen.

Weiterlesen ...

Foto: DRK-Blutspendedienst West

Wettringen. Das Rote Kreuz benötigt weiterhin regelmäßig Blut, um kranke Menschen und Notfallopfer zu versorgen. Daher ruft es zur Blutspende in Wettringen am 8. Mai (Freitag) von 16.30 bis 20.30 Uhr und am 10. Mai (Sonntag) von 10 bis 14 Uhr auf.

 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Saerbeck. In der St.-Georg-Pfarrgemeinde kann es trotz neuer Regeln in NRW zunächst weiterhin keine öffentlichen Gottesdienste geben. Die Möglichkeit, ab dem 1. Mai wieder gemeinsam Eucharistie feiern zu können, sei sehr überraschend gekommen, heißt es aus dem Leitungsteam der Pfarrgemeinde. Man bedaure sehr, dass unter den besonderen derzeitigen Umständen in der Gemeinde diese Möglichkeit nicht sofort genutzt werden könne.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Emsdetten

Emsdetten. Nach knapp zwei Jahren Bauzeit konnte die lang ersehnte Park & Ride-Anlage am Emsdettener Bahnhof jetzt fertiggestellt werden. Ab Donnerstag (30. April) wird sie für die Öffentlichkeit freigegeben und kann zum Parken genutzt werden.

Weiterlesen ...

Foto: Tholl

Ein „normaler“ Shopping-Ausflug in die Stadt ist zwar noch nicht möglich, aber seit Montag haben Geschäfte bis 800 Quadratmetern Grundfläche auch in Emsdettens Innenstadt geöffnet – immerhin ein kleiner Schritt in Richtung Normalität.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Emsdetten / Münster (isr). Besitzer von 3D-Druckern haben sich bundesweit zusammengeschlossen, um Face-Shields (Gesichtsschilde) ehrenamtlich daheim zu drucken. Sie wollen damit den Engpass beseitigen, der in Sachen Schutz-Equipment auch im Münsterland herrscht. Das Motto lautet: #MakerVsVirus.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige