16
Di, Jul

Foto: Veranstalter

Greven. Am Sonntag feierte das Musical „Big Fish“ des Gymnasiums Augustinianum Premiere. Das Stück ist ein Broadway-Musical mit Musik und Texten von Andrew Lippa.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Greven

Greven. Das Netzwerk „Frühe Hilfen“ in Greven ist ein Kreis von Fachleuten und Ehrenamtlichen, die Eltern von Klein- und Kleinstkindern unterstützen, um die Entwicklungsmöglichkeiten der Familien frühzeitig zu verbessern. Zu ihrem Jahrestreffen kamen die Mitglieder des Netzwerks im Großen Sitzungssaal des Rathauses zusammen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Einen Liederabend mit Songs und Arien von George Gershwin und Leonard Bernstein geben Svenja Niepel, Stefan Erdmann, Imke Fletcher und Michael Niepel am Sonntag (23. Juni) ab 17 Uhr im Haus der Begegnung, am Marktplatz hinter der Martinus-Kirche.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Greven. Am 23. Juni (Sonntag) lädt Greven Marketing zu einer abwechslungsreichen Radtour mit dem Natur- und Landschaftsführer Udo Wellerdieck ein. Die Fahrt führt zu den Natur- und Kulturschätzen an der Ems: Die Rieselfelder Münster, die Wallburg Haskenau und die NABU Wildtierweide Vadrup sind einige der Stationen auf der etwa 40 Kilometer langen Route.

Weiterlesen ...

Foto: Dedeke / Maria-Josef-Hospital

Greven. Die Abendvisite am 18. Juni (Dienstag) um 19 Uhr im Maria-Josef-Hospital in Greven informiert rund um das Thema Fußchirurgie. Allaeldin Elbadawi ist leitender Oberarzt und zertifizierter Fußchirurg.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. Die Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) St. Martinus Greven, begrüßte im Rahmen ihres Stiftungsfestes den stellvertretenden Generalvikar Dr. Jochen Reidegeld. Er hat vor vielen Jahren die Aktion „Roter Keil“ ins Leben gerufen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Greven. In der vergangenen Woche begaben sich 19 Mitglieder der Wanderfreunde Greven auf ihre viertägige Radtour, welche sie schon seit 1991 durchführen. Wie schon in den Jahren 1994 und 2002 war das Ziel der Radtour das Hotel „Am Wasserfall“ in Lingen Hanekenfähr.

Weiterlesen ...

Foto: Lebenshilfe

Greven/Emsdetten/Saerbeck/Lengerich. Fertig mit der Schule und noch keine Idee, wo es mit der eigenen Zukunftsplanung hingehen soll? Wunsch-Studienplatz nicht bekommen? Oder einfach ein Jahr Zeit schenken und anderen Menschen helfen?

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Greven

Greven. Der Eichenprozessionsspinner hat jetzt Hochsaison. Im gesamten Grevener Stadtgebiet treten die Raupen des Spinners massiv und deutlich sichtbar auf. Weil die Tiere Brennhaare haben, die bei direktem Kontakt die Haut reizen, sind die Technischen Betriebe (TBG) im Dauereinsatz, um möglichst viele der Raupen zu beseitigen.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Greven. 20 Jahre Villa Kunterbunt – so ein runder Geburtstag darf ruhig ausgiebig gefeiert werden. Das erste besondere Erlebnis für die Kinder der Villa Kunterbunt anlässlich des Geburtstags in diesem Jahr fand bereits im Mai mit einem ganztägigen Ausflug zum Kinderbauernhof Wigger statt.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Greven. Der Sommer ist da. Nach dem Greven Grass Festival freuen sich die Fans von „Greven an die Ems!“ auf das nächste Veranstaltungshighlight: Beim Spielfest am kommenden Sonntag (16. Juni) von 11 bis 18 Uhr lädt Greven Marketing besonders die Jüngeren zum Beach-Besuch ein.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Greven. Mit einem hochkarätigen und abwechslungsreichen Programm, das eine reizvolle Verbindung zwischen dem Bluesrock der 60er und dem New Wave-Sound der 80er Jahre schafft, wartet der Beat Club Greven bei seinem diesjährigen Sommerfestival am 29. Juni (Samstag) auf.

Weiterlesen ...

Foto: Tholl

Nordwalde/Steinfurt (at). Zwei bekannte und beliebte Musikveranstaltungen kooperieren in diesem Jahr erstmalig: Die Rocknacht im OT-Heim Borghorst lädt am 14. Juni alle Rockfans zum Mitfeiern ein und das Krachmacher-Festival in Nordwalde bietet am 15. Juni insgesamt zehn Bands und Singer-Songwriter an einem Ort.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Greven

Greven-Gimbte. Volles Haus im Jugendheim Gimbte: Der Bürgerverein „Wir sind Gimbte e.V“ und die Stadt Greven hatten eingeladen, um über den aktuellen Stand und die Umsetzung des Dorf­innenentwicklungskonzepts Gimbte (DIEK) zu berichten.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Greven. Unter dem Titel: „Sand, Löns, Ems – die Bockholter Berge“ lädt Greven Marketing am Sonntag (9. Juni) zu einer zweieinhalbstündigen Exkursion durch das Naturschutzgebiet „Bockholter Berge“ ein. Das vom Emssand geprägte Dünengebiet weist eine interessante Kulturgeschichte auf und ist heute ein bedeutendes Refugium für seltene Tier- und Pflanzenarten.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige