Foto: Caritasverband Rheine

Rheine (cpr). Die Zeit der Corona-Pandemie hat vieles aus der Bahn geworfen und alltägliche Strukturen verändert. Ein gesellschaftlicher Kraftakt. Doch jede Veränderung bietet auch die Chance auf einen Neuanfang.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt

Düsseldorf / Rheine. Kürzlich hat die Landesregierung eine Engagementstrategie für das Land Nordrhein-Westfalen beschlossen. Vorangegangen war ein zweijähriger breit angelegten Beteiligungsprozesses.

Weiterlesen ...

Foto: Archiv

Rheine. „Wir können nicht einfach die Demokratie ausfallen lassen. Das mag für eine kurze Zeit denkbar sein. Doch die Nachrichten des Robert Koch-Instituts lassen vermuten, dass wir noch über einen längeren Zeitraum sehr vorsichtig sein müssen“, so Christian Jansen, stellvertretender Fraktionssprecher der Rheiner Grünen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. Julius Woestmeyer, Jana Vorbrock, Anneke Koke und Kim Grüner, sind allesamt Schüler der Klasse G12b des Kaufmännischen Gymnasiums Rheine. Im Rahmen ihres Kurses „Sozial genial“ haben sie sich mit der Projektarbeit zum Thema „Tierversuche“ beschäftigt.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt

Rheine. Die etwa 25 und zumeist über 100 Jahre alten Eichen an der Stoverner Straße, zwischen der Hünenborgstraße und der Königseschstraße, sind infolge der Trockenheit der letzten Jahre und starkem Schädlingsbefall in einem besorgniserregenden Zustand.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Elte. „Es soll wieder eine so erfolgreiche Aktion werden wie im letzten Jahr!“– das wünscht sich Gudrun Jesse als Koordinatorin der Amphibien-Schutzgruppe der NABU-Ortsgruppe Elte.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige