19
Fr, Apr

Foto: Veranstalter

Hörstel. Das aktuelle Kinderkulturprogramm Hörstel endet am 9. März (Samstag) um 16 Uhr in der Aula der St.-Antonius-Schule in Bevergern mit dem Figurentheater „Wie Findus zu Pettersson kam“ mit dem Theater con Cuore. Ein Schauspieltheater mit Großfiguren für Kinder ab vier Jahren.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Recke. Die Reitsportler in Recke können ihrem Sport schon bald in einem ganz neuen Licht nachgehen. Denn die Reithalle des Reit- und Fahrvereins Recke e.V. wird mit neuen energiesparenden LED-Leuchten ausgestattet. Möglich wird die energetische Maßnahme im Sinne der Umwelt dank einer Förderung der Stadtwerke Tecklenburger Land.

Weiterlesen ...

Foto: Brigitte Striehn

Ibbenbüren. In einer Kirche gibt es viel zu sehen: die große Eingangstür, den Altarraum oder die vielen Kerzen. Aber was kann man denn dort hören? Bei dem Erlebnisangebot „Kirche für die Ohren“ am 13. März (Mittwoch) ab 15.30 Uhr können kleine Kinder und ihre Eltern in der St.-Ludwigkirche Ibbenbüren, Groner Allee 54 mit allen Sinnen eine ganze Menge gemeinsam entdecken.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Tecklenburger Land. Jedes Jahr im Frühjahr entscheidet der JRK-Kreiswettbewerb, welche Gruppen der jeweiligen Alterstufen aus dem Tecklenburger Land zum JRK-Landeswettbewerb fah­ren darf. Bevor es so weit ist, treten die Gruppen in den verschiedenen Altersstufen in unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander an und messen ihre „Kräfte“.

Weiterlesen ...

Foto links: Podszun / rechts: privat

Ibbenbüren/Kreis Steinfurt (hp). Bußgelder oder der Verlust der EEG-Vergütung – dies droht seit dem 31. Januar den Betreibern von Solaranlagen, Blockheizkraftwerken, Notstromaggregaten, Windkraftanlagen, Batteriespeichern, Großkraftwerken, wenn sie ihre bestehenden Anlagen nicht in das neue behördliche Marktstammdatenregister (MaStR) eintragen.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Ibbenbüren / Lore Schürmann

Ibbenbüren. „Nein“, sagt Ibbenbürens städtischer Umweltschutzbeauftragter Hans-Josef Schulte, mit einer solchen Nachfrage habe man nicht gerechnet. „Nicht in dieser starken Form, denn das ist tatsächlich ein richtiger Ansturm“, bekräftigt er. Was da dermaßen stürmt?

Weiterlesen ...

Foto: Stadtmarketing

Ibbenbüren. Nach zehn erfolgreichen Jahren, steht nun die elfte Auflage des Ibbenbürener Kreativmarkts vor der Tür. Damit sich der Alte Posthof am 11. Mai (Samstag) auch in diesem Jahr zu einer Hochburg für Künstler und das Kunsthandwerk verwandeln kann, sucht die Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH nach Hobbykünstlern und kreativen Handwerken.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Ibbenbüren. Ob entspannt, sportlich oder trainiert – Radeln ist ein beliebtes Hobby bei Jung und Alt. Auch in diesem Jahr gibt es in Ibbenbüren für Radfahrer zahlreiche Veranstaltungen, bei denen die Teilnehmer sportliche Betätigung, Freude an der Natur und Geselligkeit miteinander verbinden können.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Ibbenbüren / André Hagel

Ibbenbüren. Geschwindigkeit ist keine Hexerei – sondern manchmal einfach solides Handwerk: Am Morgen des 12. Februars sind Tobias Hoppe und Marcus Kamp am Kinderspielplatz An der Aa angerückt. Mit einem Wagen, einem Bagger und weiterem technischen Hilfsgerät.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Ibbenbüren. Die Sommerferien werden bunt! Mit kreativen, sportlichen, handwerklichen oder bildenden Angeboten geht das „KinderSommerKarussell 2019“, dem Ferienprogramm für Kinder im Alter von 6 bis zwölf Jahren in die Planung.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Tecklenburger Land/Westerkappeln. Am kommenden Wochenende findet der 22.Westerkappelner Gospelworkshop statt. Unter Leitung von Chris Lass aus Bremen studieren über 100 Teilnehmer traditionelle und moderne englisch- und deutschsprachige Gospels und Popsongs ein.

Weiterlesen ...

Foto: Podszun

Ibbenbüren. Glitzernde Fabelwesen oder furchterregende Monster greifen gern zu vielen Farben, um ihr Outfit närrisch zu verändern. „Doch Farb- und Konservierungsstoffe in der Schminke oder schädliche chemische Substanzen in Kostümen können die Haut empfindlich reizen“, warnt Margarete Michel-Puckert von der Verbraucherzentrale und gibt folgende Tipps:

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige