Foto: Stadtpressestelle Rheine

Rheine. In Rheine fällt die Apfelernte in diesem Jahr reich aus. Damit die Früchte auch geerntet werden, und nicht am Baum hängen bleiben und verderben, beteiligen sich die Stadt Rheine und die Technischen Betriebe Rheine aufgrund der Nähe zum benachbarten Bundesland wie auch schon im letzten Jahr am Ernteprojekt „Gelbes Band“ des Zentrums für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen (ZEHN).

Weiterlesen ...

Foto: NDB

Rheine. Im Februar 2021 startete mit einem Festakt mit dem Schirmherrn Frank-Walter Steinmeier eine bundesweite Veranstaltungsreihe, die an die 1.700-jährige Geschichte des Judentums auf deutschem Boden erinnern soll. Natürlich sind die ältesten Nachweise jüdischen Lebens in Rheine nicht gar so alt. Dennoch lässt sich auf eine lange, gemeinsa­me Geschichte zurück­blicken – eine immerhin 700 Jahre alte Geschichte.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. In Rheine gibt es nicht nur viele Kirchen, sondern seit einigen Jahren auch drei weitere Häuser des Gebetes: drei Moscheen, die zu drei unterschiedlichen muslimischen Gemeinden gehören. Da liegt es nahe, sich die inhaltliche Nähe der beiden Weltreli­gionen im Rahmen der interkulturellen Woche einmal näher anzuschauen.

Weiterlesen ...

Foto: Malteser Rheine

Rheine. „Das ist gelebtes Qualitätsmanagement!“ – mit diesen Worten fasste es Kai Flottmann, Beauftragter für Qualitätsmanagement im Bereich Ehrenamt der Malteser in der Diözese Müns­ter, nach dem erfolgreichen Audit bei den Maltesern in Rheine treffend zusammen.

 

Weiterlesen ...

Foto: Schulte Renger

Rheine / Ahrtal. Mit einem Teller Kesselgulasch in der Hand stehe ich am Essenszelt, dem aktuellen Treffpunkt der Dorfgemeinschaft. Während ich meine Mittagsportion hungrig verschlinge, nehme ich aus den Augenwinkeln heraus neben mir zwei Frauen wahr, die bange Blicke zum Himmel werfen. Als der nur zehn Minuten andauernde Platzregen einsetzt, beginnen die Hände vieler Menschen um mich herum zu zittern.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. „So viele Mitwirkende und Partnerorganisationen wie in diesem Jahr haben wir in der ,Fairen Woche‘ in Rheine noch nie gehabt!“, freuen sich Chris­ta Winkelhaus und Kerstin Hemker als Sprecherinnen der Steuerungsgruppe der Fairtrade-Stadt Rheine.

Weiterlesen ...

Foto: Strauhspier

Rheine. Der Heimatverein Rheine Hovesaat freut sich, nach langer Pause wieder zum plattdeutschen Nachmittag ins Heimathaus Hovesaat einladen zu dürfen. Am 26. September (Sonntag) um 15 Uhr gestaltet die beliebte Musikgruppe „Strauhspier“ den Nachmittag.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle Rheine

Rheine. „Bitte lassen Sie sich impfen!“: Mit dieser Bitte haben sich Rheines Fraktionen in einer gemeinsam verfassten Presseerklärung an die Öffentlichkeit gewandt und um eine hohe Beteiligung bei der Durchführung der Impfungen geworben.

Weiterlesen ...

Foto: EWG Rheine

Rheine. Die Verkehrsgesellschaft Rheine betreibt die beiden neuen Gewerbebuslinien (G-Linien) G1 und G2. Um eine Evaluation des jetzigen Probebetriebs durchzuführen und den Anpassungsbedarf in Erfahrung zu bringen, trafen sich rund 20 Unternehmern in Hellmichs Backwelt. Im Vordergrund des Austausches standen das Meinungsbild, die Erfahrungen und die Optimierungsvorschläge aus der Wirtschaft.

Weiterlesen ...

Foto: FBS Rheine

Rheine. Mit einem neuen interaktiven Vortrag mit vielen Ideen für daheim möchte die Familienbildungsstätte Rheine alle interessierten Eltern am 14. September (Dienstag) um 19.30 Uhr einladen.

Weiterlesen ...

Foto: FH Münster/Lukas Walbaum

Münster / Rheine. Wenn Angehörige plötzlich pflegebedürftig werden, muss vieles ganz schnell umgesetzt werden: die Pflege, die Betreuung, die Organisation. Dabei gilt es auch, eine Menge Bürokratie zu bewältigen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. Die Mitglieder der MS-Selbsthilfegruppe trafen sich jetzt zum ersten Mal in diesem Jahr im Kaffeehaus an der Bönekers-Kapelle. Es herrschte große Freude, alle nach so langer Zeit einmal wiederzusehen.

Weiterlesen ...

Foto: CDU

Rheine. Seit fast zwei Jahren ist Christina Schulze Föcking MdL nun in der CDU-Landtagsfraktion mit dem Themenschwerpunkt Kinderschutz betraut. Es ist seitdem ein fester Bestandteil ihrer Arbeit, sich auch vor Ort umfassend über die verschiedenen Akteure und ihren Arbeitsalltag zu informieren.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige